Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

osci hameg 307-3 geschrottet? (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 14.05.2020, 16:38 Uhr

» Schönen Tag, bin neu im Forum, und will fragen:
» Kann mir jemand helfen? hab gestern meinen Oszi hameg 307-3 überfordert und
» an den Komponentenprüfer eine zu hohe Spannung versehendlich angelegt.
» Jetzt ist das Ausgangssignal am Schirm auf etwa 1,5- 2cm geschrumpft. Hat
» sich auch durch ein kleines Geräusch im Oszi geäußert, leichtes bruzeln.
» Was kann passiert sein? ist das schon mal jemanden passiert. Habe den Oszi
» seit ca.50 Jahren, und jetzt geöffnet , kann aber optisch nichts erkennen.
» Nichts schwarz oder verbrannt oder riechend. Kanns ein Trimmer sein? in den
» man nicht reinsieht, bzw. wenn ja, welcher und eventl. wo? :-(

https://cdn.rohde-schwarz.com/hameg-archive/HM307.pdf

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

osci hameg 307-3 geschrottet? - Erwin(R), 14.05.2020, 15:16 (Elektronik)
osci hameg 307-3 geschrottet? - xy(R), 14.05.2020, 16:29
osci hameg 307-3 geschrottet? - JBE(R), 14.05.2020, 16:38
osci hameg 307-3 geschrottet? - xy(R), 14.05.2020, 16:53