Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Trafo Anzapfungen (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 15.02.2020, 15:41 Uhr

Ich mache die ganze Sache bissel anders, sozusagen auf "händische" Art. Habe eine halbe Kiste voll solchen Trafos aus alten Leistungsverstärkern. Der Vorteil solcher Teile ist, das diese gut geschirmt sind, ganz wenig brummen. Ansonsten sind die so billig wie irgend möglich zusammengeschraubt, werden meistens bis an die absolute Grenze gefahren in den Geräten, teilweise auch drüber. Beachte bitte, das es die Netzspannung von 230 Volt noch nicht ewig gibt, solche Trafos also durchaus noch mit 220 Volt betrieben werden müssen. Bei Leistungen bis 300 Watt kaum ein Problem, man muß nur die entnehmbare Leistung anpassen. Bei höheren Leistungen kann man einen passenden kleinen Printtrafo als Spartrafo vor die Primärwicklung schalten.

Eine Seite, welche das "Ausmessen" des Trafos gut erklärt, ist hier: https://www.robkalmeijer.nl/techniek/electronica/radiotechniek/hambladen/cq-dl/1987/page293/index.html
Verschiedene Widerstände mit hoher Belastbarkeit gibts bei Ebay sehr preiswert. Du brauchst diese ja nur kurz zum Messen anzuschließen. Oder sowas: Ebay 362514684725 Das Teil solltest dir aber nach Empfang bissel mit 2K-Kleber stabil machen, funktioniert jedoch sehr gut.

Eine weitere Hilfe zum Abschätzen des möglichen Stroms ist das Ausmessen der Drahtstärken. Dafür gibts dann Tabellen, wo du den Strom für den jeweiligen Draht raussuchen kannst. Beachte aber, du mißt mit Lackschicht, der Draht ist dünner! Richtige Tabelle suchen!

Der letzte Test wäre unter voller Last. Hier sind Lastwiderstände in Form alter Halogenlampen sehr nützlich. Laß den Trafo mindestens 24 Stunden unter dieser Last laufen. Immer mal nachguggen und Temperatur messen. Später soll ja auch noch ein Gehäuse drum, also um die 20% Leistung noch abziehen.

Die Isolierklasse des Trafos kannst du für dich einschätzen, es ist dein Leben. Besser wäre es einen Elektriker ranzulassen, der mal die Isolation des Trafos durchmißt.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 11.02.2020, 16:27 (Elektronik)
Trafo Anzapfungen - Gast, 11.02.2020, 16:30
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 11.02.2020, 16:34
Trafo Anzapfungen - xy(R), 11.02.2020, 16:50
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 11.02.2020, 18:04
Trafo AnzapfungenAnzapfung - Hartwig(R), 11.02.2020, 19:34
Trafo AnzapfungenAnzapfung - Hansen(R), 12.02.2020, 09:00
Trafo Anzapfungen - xy(R), 11.02.2020, 19:42
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 12.02.2020, 09:06
Trafo Anzapfungen - xy(R), 12.02.2020, 09:21
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 12.02.2020, 10:40
Trafo Anzapfungen - Mikee, 12.02.2020, 09:41
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 12.02.2020, 10:45
Trafo Anzapfungen - Mikee, 12.02.2020, 12:02
Trafo Anzapfungen - matzi682015(R), 12.02.2020, 19:47
Trafo Anzapfungen - Wolfgang Horejsi(R), 12.02.2020, 23:39
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 14.02.2020, 12:50
Trafo Anzapfungen - matzi682015(R), 14.02.2020, 21:09
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 15.02.2020, 13:24
Trafo Anzapfungen - Steffen, 16.02.2020, 00:18
Trafo Anzapfungen - matzi682015(R), 19.02.2020, 18:26
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 15.02.2020, 17:36
Trafo Anzapfungen - Sel(R), 15.02.2020, 15:41
Trafo Anzapfungen - xy(R), 15.02.2020, 15:50
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 15.02.2020, 17:40
Trafo Anzapfungen - Sel(R), 16.02.2020, 16:13
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 17.02.2020, 12:09
Trafo Anzapfungen - matzi682015(R), 19.02.2020, 18:28
Trafo Anzapfungen - Hansen(R), 20.02.2020, 10:37
OT Määtes - matzi682015(R), 20.02.2020, 19:12
OT Määtes - Hansen(R), 23.02.2020, 13:35
Trafoanzapfungen (Korrektur) - Hansen(R), 24.02.2020, 17:02
Trafoanzapfungen (Korrektur) - matzi682015(R), 27.02.2020, 18:59