Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Relais, nur Einschaltverzögerung (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 03.02.2020, 16:56 Uhr

» Was ist das Kriterium welches das Relais zum anziehen bringen soll?

Habe eine Schaltung ähnlich der von Matzi mittels einem DDR-IC (A302) aufgebaut. Klappt jetzt wunderbar. Soll übrigens eine Einschaltverzögerung für einen fetten Ringkerntrafo sein. Ich habe statt NTC vor dem Trafo einen Drahtwiderstand mit Alugehäuse eingebaut. Auf dem Widerstand wacht ein mechanischer Thermoschalter (75°C) über dessen Temperatur. Bei Überschreitung öffnet der Schalter und trennt damit die Zuleitung zum Lastrelais. Damit ist sichergestellt, das der Widerstand bei nicht schließendem Relaiskontakt abfackelt. Klebt der Relaiskontakt mal fest, so kommt beim nächsten Einschalten 100%ig die vorgeschaltete Sicherung, oder der Sicherungsautomat in der Wohnungsverteilung.

Ja, einen Feuerlöscher lege ich meinen Geräten schon standardmäßig immer mit bei :-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Relais, nur Einschaltverzögerung - Sel(R), 02.02.2020, 17:23 (Elektronik)
Relais, nur Einschaltverzögerung - olit(R), 02.02.2020, 18:17
Relais, nur Einschaltverzögerung - Sel(R), 03.02.2020, 16:56
Relais, nur Einschaltverzögerung - olit(R), 03.02.2020, 18:27
Relais, nur Einschaltverzögerung - Sel(R), 03.02.2020, 18:59
Relais, nur Einschaltverzögerung - olit(R), 03.02.2020, 19:28
Relais, nur Einschaltverzögerung - bigdie(R), 04.02.2020, 17:40
Relais, nur Einschaltverzögerung - Hartwig(R), 02.02.2020, 20:28
Relais, nur Einschaltverzögerung - matzi682015(R), 03.02.2020, 01:08
Relais, nur Einschaltverzögerung - bigdie(R), 03.02.2020, 17:06
Relais, nur Einschaltverzögerung - Sel(R), 03.02.2020, 17:15