Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Versuch der Reparatur eines Chinaböllers (Schaltnetzteil)... (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 19.01.2020, 12:41 Uhr

» » Dieser Schaltplan passt gar nicht, leider.
»
» Du siehst es nur nicht.

Das Grundprinzip ist gleich, ist mir auch klar. Die Chinesen haben nur weggelassen was irgendwie geht. Aus dem Schaltplan muß ich prinzipiell nur einige Bauelemente streichen und Werte ändern, dann stimmts. So gesehen hast du natürlich recht.

» » Beim IC (der einzige auf der Platine) bin ich auch bissel ratlos:
»
» Das ist ein TL494 Nachbau, heißt KA7500.

Ok, danke :-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Versuch der Reparatur eines Chinaböllers (Schaltnetzteil)... - Sel(R), 18.01.2020, 20:04
Versuch der Reparatur eines Chinaböllers (Schaltnetzteil)... - xy(R), 18.01.2020, 20:15
Versuch der Reparatur eines Chinaböllers (Schaltnetzteil)... - Sel(R), 19.01.2020, 08:46
Versuch der Reparatur eines Chinaböllers (Schaltnetzteil)... - xy(R), 19.01.2020, 09:40
Versuch der Reparatur eines Chinaböllers (Schaltnetzteil)... - Sel(R), 19.01.2020, 12:41