Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

HP-Netzteil (Elektronik)

verfasst von Hartwig(R), 13.01.2020, 19:11 Uhr
(editiert von Hartwig am 13.01.2020 um 19:16)

» Haklo,
» ich habe aus einem alten Switch
»
»
»
»
» von HP das Netzteil ausgebaut. Es hat 24V 9,4A. An dem Netzteil gibt es
» rote 24V-Leitungen, schwarze und braune 0V-Leitungen und dann noch eine
» gelbe und eine blaue Leitung. Eine davon geht auf den Pin1 eines LM393, die
» andere "verschwindet" hinter einem Widerstand in den Tiefen des Platine.
» Welchen Zweck könnten diese beiden Leitungen haben? Das Netzteil
» funktioniert auch ohne sie. Unbelastet gibt es 23,7V ab, mit 70W belastet
» hat es 23,3V.

da ist ein 4000M-Rack. Da sollte es doch info online geben: https://support.hpe.com. Dort habe ich für HP-Rechner bisher immer guten Infos gefunden, Manuals, Treiber, Installationsscribte und Technotes zu Modifikationen. Man muß sich nur erstmal in den Seiten zurechtfinden. Für ganz alte Klamotten gibt es dann noch das HP/Agilent/Keysight - Archiv, aber das betrifft mehr die Messtechnik. Wenn diese Drähte also für den Benutzer relevant wären (irgendwo auf Terminals herausgeführt), sollte da was zu finden sein. Ist ja wohl ein Ausgang vom Komparator, könnte also z.B. irgendeine Signal-LED sein. Der andere Draht hätte dann vielleicht + einige Volt, vielleicht strombegrenzt. Kann natürlich sein, das über den anderen Draht gleichzeitig auch noch der Status abgefragt wird....



Gesamter Thread:

HP-Netzteil - Wolfgang Horejsi(R), 13.01.2020, 12:36
HP-Netzteil - Hartwig(R), 13.01.2020, 19:11