Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Welche Diode für 12V 200A (Bauelemente)

verfasst von matzi682015(R) E-Mail, Aachen, 11.01.2020, 00:52 Uhr
(editiert von matzi682015 am 11.01.2020 um 00:57)

» Hallo!
» Ich habe in meinem Womo ein Spannungswandler von 12V auf 230V mit 2500W
» max.5000W eingebaut.
» Max Leistung die abgefordert wird ist ein Fön mit 1800W für ca 10min. Das
» Gerät wird auch nur sporadisch mal genutzt und dann sind meistens um die
» 200 - 500W
» Bis jetzt hatte ich das Gerät an der Solarbatterie betrieben, möchte aber
» noch die Starterbatterie dazunehmen.
» Beide gehen an den gleichen Eingang. Damit ich keine Verbindung der beiden
» Batterien habe, möchte ich für jede Batterie
» eine Diode benutzen.
» Ich habe mal nach Schottky Dioden geschaut, aber da gibt es ja so viele und
» ich weiß nicht welche ich nehmen soll.
» Jede Diode muss ja ungefähr 200A verkraften.
»
» Oder gibt es eine andere Möglichkeit?
»
» Vielen Dank im voraus für die Hilfe
» Detlef

Ich würde es mit einem Thyristor probieren, so einer z.B.: https://www.ebay.de/itm/264295426830

1600V Spannungsfestigkeit mußte ja auch nicht haben.

Wobei der hat vielleicht einige Volt Spannungsabfall. Würde mich auch mal interessieren, wie da so die Werte sind. Steht im Datenblatt.

Ein Leistungsrelais ist bestimmt die beste Lösung, gibt es ja für so hohe Ströme, Anlasserrelais. Da brauchste 2, gegenseitig verriegeln.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:



Gesamter Thread:

Welche Diode für 12V 200A - Det1(R), 10.01.2020, 20:33
Welche Diode für 12V 200A - bigdie(R), 10.01.2020, 21:11
Welche Diode für 12V 200A - matzi682015(R), 11.01.2020, 00:52
Welche Diode für 12V 200A - ollanner(R), 11.01.2020, 09:58
Welche Diode für 12V 200A - Theo., 11.01.2020, 13:03
Welche Diode für 12V 200A - Sel(R), 11.01.2020, 18:53