Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? (Schaltungstechnik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 30.11.2019, 20:06 Uhr

» Hallo
»
» Du fragst nach einer fachmännischen Verbindung und willst drei Kabel die
» zusammen 30A führen an eine 2,5mm² Klemme anschliessen und hast dann doch
» mehrere Relais? Da stimmt was nicht oder ich verstehe das nicht. Mach mal
» Plan oder Fotto.
»
» Theo

Das eine Relais ist auf Platine gelötet. An diese Lötstellen kann ich ran mit den Kabeln. Leider sind sämtliche Verbindungen mittels Klemmen an der Platine nicht mehr verwendbar (Korrossion). Platz ist keiner vorhanden um neue Klemmen anzubauen. Auch ein Ersatz der Klemmen durch Neuteile geht nicht, das würde den verwertbaren Rest der Platine zerstören (da ist noch bissel Elektronik drauf).

Ich versuche es mal die drei Kabel so zusammen zu löten, das ich nur die Hülsen verzinne und verlöte. Nicht ganz einfach, zugegeben. Aber ich will wirklich nicht die Adern der Silikonleitung beim Verzinnen erwischen, dann wird die Verbindung wie ein starres Kabel, das geht nicht.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Sel(R), 30.11.2019, 19:15 (Schaltungstechnik)
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Theo., 30.11.2019, 19:48
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Sel(R), 30.11.2019, 20:06
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - xy(R), 30.11.2019, 19:58
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Sel(R), 30.11.2019, 20:16