Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? (Schaltungstechnik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 30.11.2019, 19:15 Uhr
(editiert von Sel am 30.11.2019 um 19:16)

Hallo,

habe drei Silikonleitungen (392x0,07) auf einen Pol zu schalten. Nun könnte ich das bequem verlöten. Soweit ich gelesen habe soll das aber nicht so gut sein. Immerhin gehen über alle Leitungen zusammen knappe 30 Ampere (bei 24 Volt). Also mache ich an jede Leitung Aderendhülsen dran und dann klemme ich die drei Adern zusammen. Geht aber nicht, meine Klemme kann nur bis 2,5mm². Kann ich nun die Aderendhülsen miteinander verlöten? Sozusagen als "Zwitterlösung"? Dann passt das, eben ohne Klemme. Direkt an die Relais.

Mir gehts um fachmännische Verbindung, nicht ums Basteln. Also, wie mache ich das richtig?

Aber bitte, die Lösung mit größerer Klemme geht wirklich nicht!

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Sel(R), 30.11.2019, 19:15 (Schaltungstechnik)
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Theo., 30.11.2019, 19:48
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Sel(R), 30.11.2019, 20:06
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - xy(R), 30.11.2019, 19:58
Silikonleitung (vieldrähtig) sicher anschließen, aber wie? - Sel(R), 30.11.2019, 20:16