Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Der Wien-Robinson-Oszillator (Elektronik)

verfasst von olit(R) E-Mail, Berlin, 27.11.2019, 18:08 Uhr
(editiert von olit am 27.11.2019 um 22:37)

Ups!
Die Antwort sollte eigentlich da landen.
:-|
http://www.elektronik-kompendium.de/forum/forum_entry.php?id=276371&page=0&category=all&order=time

Ich habe jetzt mal mit der Schaltung herumgespielt. Allerdings mit110Hz
C6 sollte nicht zu klein sein.
Mit C7 Lässt sich die Verschobene Kurve beeinflussen.


Edit
Durch verringern von C5 auf 10µF, konnte R4 wegfallen (= 0 Ohm)
R3 wurde auf 1k Ohm vergrößert
2. edit
Bei sonst gleicher Dimensionierung habe ich die 220nF Kondensatoren C1 & C2,
gegen 470nF getauscht und f somit auf 53Hz gesenkt. Die Kurvenform ist gleich gut geblieben.
(Rechnerisch währen es 49,798Hz. Bauelemente Toleranz.)

Der Y-Nullpunkt am Oszilloskop war beim Foto nicht richtig eingestellt.



Gesamter Thread:

Der Wien-Robinson-Oszillator - Uli Gr, 26.11.2019, 12:34 (Elektronik)
Der Wien-Robinson-Oszillator - Uli Gr, 26.11.2019, 12:54
Der Wien-Robinson-Oszillator - Waldi(R), 26.11.2019, 13:01
Der Wien-Robinson-Oszillator - Uli Gr, 26.11.2019, 14:21
Der Wien-Robinson-Oszillator - xy(R), 26.11.2019, 14:57
Der Wien-Robinson-Oszillator - Uli Gr, 26.11.2019, 15:06
Der Wien-Robinson-Oszillator - olit(R), 27.11.2019, 18:08
Umdimensionierung - Mikee, 27.11.2019, 09:45
Umdimensionierung - Uli Gr, 27.11.2019, 14:21
Umdimensionierung - Mikee, 29.11.2019, 06:35
Umdimensionierung - Uli Gr, 29.11.2019, 11:20
Umdimensionierung - olit(R), 29.11.2019, 11:41
Der Wien-Robinson-Oszillator - ., 26.11.2019, 13:37
Der Wien-Robinson-Oszillator - Altgeselle(R), 26.11.2019, 14:24