Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Lastüberwachung mithilfe von Halbleiterbauteile (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 24.11.2019, 19:05 Uhr

In welcher Größenordnung sind die Förderbänder, was ist zu befördern (Masse?).

Wenns ganz billig sein soll, so würde ich auf schnöde Relaistechnik und Mechanik zurückgreifen. Einfache Taster zum Schalten reichen dann aus. Die Überwachung, ob ein Band läuft oder steht, kann durch Auswertung der Motorschutzschalter erfolgen (oder eingebauten Sicherungen), vielleicht auch durch Fliehkraftschalter an den Motorwellen (zu hohe Drehzahl oder Blockieren). Insgesamt wird eine rein mechanisch-elektrische Lösung extrem preiswert und mit Abstand die sicherste Variante. Kommt natürlich auf die Anwendung an, daher auch meine Frage ganz oben.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Lastüberwachung mithilfe von Halbleiterbauteile - stocksn(R), 24.11.2019, 18:43 (Elektronik)
Lastüberwachung mithilfe von Halbleiterbauteile - Sel(R), 24.11.2019, 19:05