Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

4,7 uF Kondensator entladen? (Elektronik)

verfasst von matzi682015(R) E-Mail, Aachen, 23.11.2019, 17:13 Uhr
(editiert von matzi682015 am 23.11.2019 um 17:15)

» Hallo!
» Ich habe zum Entstören der Schaltung einen 6 uF Kondensator parallel zu
» einer 20 W Heizmatte, die per Relais geschaltet wird. Sollte ich diesen
» nach Trennen von 230 V noch sicherheitshalber irgendwie entladen wenn ich
» z.B. das Relais tauschen will o.ä.?

Wieso eigentlich 6µF? Das klingt nach Anlauf- bzw. Betriebskondensator für einen Kondensatormotor, oder Kompensationskondensator. 100nF würden vielleicht schon reichen.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:



Gesamter Thread:

4,7 uF Kondensator entladen? - Hubert, 23.11.2019, 12:18 (Elektronik)
4,7 uF Kondensator entladen? - xy(R), 23.11.2019, 12:42
4,7 uF Kondensator entladen? - Hubert, 23.11.2019, 13:25
4,7 uF Kondensator entladen? - xy(R), 23.11.2019, 13:37
4,7 uF Kondensator entladen? - Hubert, 23.11.2019, 13:48
4,7 uF Kondensator entladen? - xy(R), 23.11.2019, 15:00
4,7 uF Kondensator entladen? - Hubert, 23.11.2019, 15:52
4,7 uF Kondensator entladen? - xy(R), 23.11.2019, 16:12
4,7 uF Kondensator entladen? - JBE(R), 23.11.2019, 16:20
4,7 uF Kondensator entladen? - xy(R), 23.11.2019, 16:27
4,7 uF Kondensator entladen? - JBE(R), 23.11.2019, 16:44
4,7 uF Kondensator entladen? - matzi682015(R), 23.11.2019, 16:49
4,7 uF Kondensator entladen? - Wolfgang Horejsi(R), 23.11.2019, 16:41
4,7 uF Kondensator entladen? - matzi682015(R), 23.11.2019, 17:13
4,7 uF Kondensator entladen? - Offroad GTI(R), 23.11.2019, 23:11