Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Autom. Bereichsumschaltung von analogen Instrumenten (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 09.11.2019, 21:23 Uhr
(editiert von Sel am 09.11.2019 um 21:24)

» Habe z. Bspl. zwei analoge Instrumente.
»
» Instrument 1: Meßb. 0-100mA
» Instrument 2: Meßbereich 100-1000mA
»
» Ist das realisierbar, daß wenn z. Bspl ein gemessener Strom die 100mA
» Vollausschlag erreicht hat, autom. auf das zweite Istrument bis 1000mA
» wechselt?`
»
» Gibt es hierzu schon Schaltungen mit diversen Einstellungen der gewünschten
» Bereiche?

Eine andere Variante wäre es den Ausschlag des Meßgerätes mit dem kleinen Stromwert optisch auszuwerten. Also Reflexkoppler oder ähnlich. Ist der Zeiger hinten am Maximalausschlag, so wird ein Relais das andere Meßgerät anschalten und andersrum. Mußt nur die Bewegung des Zeigers logisch auswerten (Über- oder Unterschreitung Maximalstrom). Kannst auch das Gerät mit dem höheren Strombereich auswerten, dabei brauchst nur eine Unterschreitung des Meßwertes auswerten, die Schaltung wird einfacher, die Mechanik aber anspruchsvoller.

Mit dieser Variante nutzt du direkt die analogen Geräte, auch wenn diese Toleranzen haben. Du brauchst keine genauen Komperatoren, die Sache wird auf rein mechanische Komponenten reduziert.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Autom. Bereichsumschaltung von analogen Instrumenten - Waldi(R), 09.11.2019, 14:44 (Elektronik)
Autom. Bereichsumschaltung von analogen Instrumenten - Sel(R), 09.11.2019, 21:23
Autom. Bereichsumschaltung von analogen Instrumenten - Stone(R), 10.11.2019, 08:13
Autom. Bereichsumschaltung von analogen Instrumenten - Sel(R), 10.11.2019, 13:21