Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Gerät für Elektrogravur (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 04.11.2019, 20:12 Uhr
(editiert von Sel am 04.11.2019 um 20:16)

Hallo,

leider gibts als einfachen Stift sowas scheinbar nicht zu kaufen. Oder hat wer irgendwelche Quellen?

Prinzipiell arbeitet da ein vibrierender Metallstift auf einer Metalloberfläche. Durch den fließenden Strom wird ganz wenig Material abgetragen (ähnlich dem Erodieren) und man kann auf Metall "schreiben". Die so geschriebenen Zeichen sind praktisch nur durch Abschleifen zu entfernen. Genau deswegen brauche ich so ein Gerät (personalisiertes Werkzeug, zum Teil HSS-Stahl).

Der Metallstift kann ein dünner Wolframdraht sein, welcher in einem Elektromagneten mit beispielsweise der Netzfrequenz vibriert. Diese Konstruktion kommt in einen handlichen Stift. Mechanisch sowas zu bauen soll nicht das Problem sein. Doch mit welcher Spannung, mit welchem Strom arbeitet man? AC oder DC? Wie verhindere ich das Festschweißen des Drahtes auf dem Werkstück?

Alternativ kann man mittels feinem Diamantstift die gewünschte Schrift ins Material schleifen. Aber das wäre in diesem Fall Perlen vor die Säue...

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Gerät für Elektrogravur - Sel(R), 04.11.2019, 20:12 (Elektronik)
Gerät für Elektrogravur - finni(R), 04.11.2019, 20:41
Gerät für Elektrogravur - h.heyde(R), 04.11.2019, 23:28
Gerät für Elektrogravur - bigdie(R), 05.11.2019, 13:58
Gerät für Elektrogravur - ollanner(R), 05.11.2019, 17:35
Gerät für Elektrogravur - Gast, 06.11.2019, 18:07
Gerät für Elektrogravur - Wolfgang Horejsi(R), 06.11.2019, 21:00
Gerät für Elektrogravur - xy(R), 06.11.2019, 21:37