Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Welchen Widerstand darf ein Relaiskontakt haben? (Bauelemente)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 10.10.2019, 11:09 Uhr

Hallo Dave,

» Es handelt sich um Printrelais die 24V Hilfsschütze schalten.

Zuerst mal, das was xy antwortet ist primär und wichtig!

Das das Printrelais einen Schaltschützen steuert - so verstehe ich Deinen Satz - ist der Schaltstrom dieses Printrelais relativ niedrig.

Dazu kommt noch, dass solche 230VAC-Printrelais selbst in der Lage sind, je nach Typ, bis zu 8 A bei 230 VAC zu schalten. Ich habe selbst schon solche Relais eingesetzt. So ein Relais, wenn auch nur 4 A schalten darf bei 230 VAC wäre noch immer ausreichend gut genug. Auch betreffs des Kontaktwiderstandes.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Welchen Widerstand darf ein Relaiskontakt haben? - Dave666(R), 10.10.2019, 09:59
Welchen Widerstand darf ein Relaiskontakt haben? - schaerer(R), 10.10.2019, 11:09