Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Drehstrommotor mit Sanftanlauf? (+Edit) (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 09.10.2019, 18:01 Uhr
(editiert von Sel am 09.10.2019 um 18:50)

» » Kann ich irgendwie den Motor überreden etwas sanfter anzulaufen?
»
» Vorwiderstände, die per Zeitrelais überbrückt werden.
»
» Oder ein Sanftanlauf mit Triacs, die gibts auch fix&fertig, aber ehr nicht
» in der kleinen Leistungsklasse.

Also die Kusa-Schaltung (Vorwiderstand). Das muß ich dann wohl experimentell ausprobieren.


Edit:
Bevor ich den NTC verfeuere, könnte ich das damit versuchen? In eine Phase schalten, die beiden anderen Phasen direkt an den Motor (Sternschaltung).



LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Drehstrommotor mit Sanftanlauf? - Sel(R), 09.10.2019, 17:37 (Elektronik)
Drehstrommotor mit Sanftanlauf? - xy(R), 09.10.2019, 17:53
Drehstrommotor mit Sanftanlauf? (+Edit) - Sel(R), 09.10.2019, 18:01
Drehstrommotor mit Sanftanlauf? (+Edit) - Strippenzieher(R), 09.10.2019, 20:49
Drehstrommotor mit Sanftanlauf? - bigdie(R), 10.10.2019, 05:54
Drehstrommotor mit Sanftanlauf? - JBE(R), 09.10.2019, 21:16