Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

die LED, das unbekannte Wesen (Elektronik)

verfasst von h.heyde(R), Köln, 02.10.2019, 18:40 Uhr
(editiert von h.heyde am 02.10.2019 um 18:45)

Hallo zusammen,

ich versuche mich jetzt mal in meinem ersten Fragenposting hier: Ich versuche, als Anfänger mit ersten Vorkenntnissen, LEDs zu verstehen.

---Projekt: Einsatz von LEDs (einzeln oder in Gruppen, also 1-n Stück) im Bereich Modellbau (Modellbahn).---
Da ich noch alte und auch uralte Komponenten in Spur N habe und mir die Zeit für eine große Anlage fehlt, bastele ich in aller Ruhe an einer Eigenentwicklung in einem Couchtisch mit Glasplatte (näheres vielleicht später, würde hier zu weit führen).
Ich weiß schon mal, dass LED keine Lämpchen sind. ;-)
Ich las schon einiges über Halbleiter und LED- Treiber und Vorwiderstände und Konstantstromquellen. Recht trocken.
Ich habe verschiedene LED hier, auch einen Satz in orange gekauft zu dem ich daher ein Datenblatt zum Nachsehen habe, die meisten sind aber "Grabbelkiste" ohne Infos.
Am liebsten möchte ich zunächst mal LED aus zwei kleinen dieser modernen (Draht-)Lichterketten verwenden, die sind so schön winzig und haben die Anschlüsse schon dran ;-) . Eine Kette hat 40 LED in weiß und eine 100 LED in "bunt". Diese sind an 3 Batterien AA also 4,5V parallel(!) geschaltet- wovon überall abgeraten wird, aber es leuchtet konstant. Wie lange? Keine Ahnung.
Ich möchte nun einzelne oder Gruppen davon über den Lichtausgang des Modellbahntrafos betreiben- und das dauerhaft. Mir fehlen aber Kenntnisse, wie ich das sicher bewerkstellige.
Ich lese also dazu und finde Infos von Vorwiderständen bis KSQ- und habe mir mal einige Konstantstromquellen besorgt und eine der Selbstbausätze (Conrad Best Nr 19 60 10, älter, von Privat gekauft) schon zusammengelötet. Dazu ein paar Brückengleichrichter W02G (waren günstig, eigentlich vermutlich überdimensioniert) besorgt, einen dran und- wie schön- schon kann ich eine der weißen LED, die ich von der 40er Kette abgeknippst habe, am Wechselstromausgang des Modellbahntrafos leuchten lassen. Ok.
Und nun?
Wie schalte ich nun korrekt mehrere- und vor allen Dingen wie viele- an diese KSQ (von der ich eine Anleitung habe, aber keine brauchbaren Daten zu meinen Fragen)?
Aktuell hängen 40 weiße (gemessen 3,2V und 400mA, Schaltung hab ich mal versucht zusammenzubasteln und hier anzuhängen) bzw 100 bunte (über Vorwiderstand) (gemessen 2,8V bei 520mA) PARALLEL an 3 Batterien AA, die meiner Kenntnis nach einen Eigenwiderstand aufweisen(oder?). Wenn ich nun 3 oder 6 oder 10 weiße oder bunte LED über solch eine KSQ betreiben möchte, sollte man das ja nicht parallel machen las ich an anderer Stelle- also muss ich die Parallel zusammengelöteten LED auftrennen und in Reihe schalten, damit alle die gleiche Amperezahl bekommen- oder?
Wie kann ich sicher herausfinden, wie viele LED in Reihe ich an die KSQ hängen kann? Probieren? Rechnen? Ich weiß nicht, wie viel die KSQ nimmt. Die von mir gelötete KSQ soll 15mA bei 4 - 30 V = haben.
Ich hab noch winzige fertige KSQ hier, da steht auch 15mA drauf (H-Tronic Micro Best Nr 1 18 50 27). Diese Anleitung spricht auch von 4-30V und "Reihenschaltung mehrerer LED möglich", liefert aber keine Anhaltspunkte, wie viele da dran funktionieren und ob das Teil irgendwann verglüht :-| (ist nur 25x20mm groß)... (ui, dafür müsste ich noch winzige(!) Brückengleichrichter suchen).

Was kann ich also vermuten?

Wenn bei 40 weißen LED 400mA gemessen werden, sollte eine dann 10mA haben?
Die 100er messe ich mit 520mA, sind die bunten also vermutlich 5mA- Typen?
Wenn ich 5mA-LED an eine KSQ hänge die 15mA liefert, bedeutet das 3 als Gruppe parallel und davon 1-n in Reihe?
Die weiße leuchtet an der KSQ, wird aber wenn sie 10mA braucht mit 15mA auf Dauer überfordert, richtig?

Ganz klare EndFrage: Wie würdet Ihr denn diese LED RICHTIG betreiben an einem Modellbahntrafo?

Mein Ziel ist es zwar, eine (dauerhaft) funktionierende Lösung zu haben. Ich will aber vor allen Dingen lernen und daher eine Lösung bauen, die ich auch selber verstehen kann und nicht etwas fertiges kaufen (das wird ja im Handel angeboten- und da sind es meist 1-3 LED mit einem simplen Widerstand...). Aktuell hab ich sogar noch Probleme beim Verständnis vom Unterschied Strom und Spannung :-D ich muss mir so was vorstellen können...

Sorry, viel Text- vielleicht werde ich mit der Zeit konkreter=kürzer, ich muss aber erst noch viel lernen.

Danke für jede Unterstützung... Ihr habt mit mir noch Arbeit, vermute ich. :waving:

H.Heyde :-)


--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe und Geduld. ich lerne langsam, bleibe aber neugierig.
Ich muss kein Vollprofi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Gesamter Thread:

die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 02.10.2019, 18:40 (Elektronik)
die LED, das unbekannte Wesen - Jüwü(R), 02.10.2019, 18:58
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 02.10.2019, 20:22
die LED, das unbekannte Wesen - gast, 02.10.2019, 20:36
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 06.10.2019, 12:44
die LED, das unbekannte Wesen - ingo, 03.10.2019, 14:57
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 06.10.2019, 12:46
die LED, das unbekannte Wesen - simi7(R), 03.10.2019, 15:11
die LED, das unbekannte Wesen - cmyk61(R), 04.10.2019, 01:33
die LED, das unbekannte Wesen - Hartwig(R), 04.10.2019, 17:16
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 06.10.2019, 12:44
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 06.10.2019, 12:41
die LED, das unbekannte Wesen - cmyk61(R), 16.10.2019, 22:03
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 08.10.2019, 13:23
die LED, das unbekannte Wesen - olit(R), 08.10.2019, 15:57
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 08.10.2019, 19:09
die LED, das unbekannte Wesen - olit(R), 08.10.2019, 21:09
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 08.10.2019, 22:24
die LED, das unbekannte Wesen - bastelix(R), 08.10.2019, 22:44
die LED, das unbekannte Wesen - xy(R), 09.10.2019, 00:30
die LED, das unbekannte Wesen - bastelix(R), 09.10.2019, 23:40
die LED, das unbekannte Wesen - h.heyde(R), 13.10.2019, 21:54
die LED, ... Einzelaufgaben definieren - h.heyde(R), 13.10.2019, 21:51
die LED, das unbekannte Wesen-> Schaltung meiner KSQ - h.heyde(R), 08.10.2019, 19:23
die LED, das unbekannte Wesen-> Schaltung meiner KSQ - olit(R), 08.10.2019, 22:19
KSQ - olit(R), 09.10.2019, 11:16
KSQ - h.heyde(R), 10.10.2019, 14:11
KSQ - olit(R), 10.10.2019, 15:35
KSQ - Dank - h.heyde(R), 11.10.2019, 07:26
die LED, ... wie bestimmen? - h.heyde(R), 13.10.2019, 17:19
die LED, ... wie bestimmen? - xy(R), 13.10.2019, 18:14
die LED, ... wie bestimmen? - h.heyde(R), 13.10.2019, 19:08
die LED, ... wie bestimmen? - xy(R), 13.10.2019, 21:35
die LED, ... wie bestimmen? - bastelix(R), 21.10.2019, 23:21