Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Hinterachssensor Opel (Elektronik)

verfasst von Wolfgang Horejsi(R), 15.08.2019, 08:27 Uhr
(editiert von Wolfgang Horejsi am 15.08.2019 um 12:27)

Hallo,
die angezeigten Fehlermeldungen waren recht unspezifisch: Kurvenlicht überprüfen lassen und Scheinwerfer-Höheneinstellung fehlerhaft. Des Rätsels Lösung:Ees gab ein paar Probleme mit dem Sensor an der Hinterachse, verantwortlich für die Höheneinstellung der Xenonscheinwerfer. Inzwischen gelöst, will ich dennoch ein paar Infos hinterlassen, vielleicht braucht es noch ein anderer.

Der Sensor hat die Nummer GM13362768 (und ist recht teuer).


Er arbeitet induktiv und benötigt 5V Betriebsspannung.
Wenn das Stahlblech (an der Hinterachse montiert, verändert beim Einfedern den Abstand) wenig Abstand zum Sensor hat, gibt er ein Low-Signal (PWM, 200Hz, 5%ED) aus.



bei großem Abstand dann natürlich High (bis 95% Einschaltdauer)



und bei etwa 10mm Abstand kommt ein 50/50 Signal heraus.



Die Anschlüsse, hier mit aufgesteckten Dupontsteckverbindern, wie sie oft an Elektronik-Steckbrettern benutzt werden.:



Gesamter Thread:

Hinterachssensor Opel - Wolfgang Horejsi(R), 15.08.2019, 08:27 (Elektronik)