Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Ich kenn' Borland und Turbo. *KLATSCH-KLATSCH* (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 18.07.2019, 09:00 Uhr

» Aber was solls....
»
» » Aber halt und stop! Hmmm, das ändert sich vielleicht im Zeitalter des
» » aufkeimenden Digitalismus (siehe PHILOSOPHICA DIGITALIS). Irgenwann wird
» es
» » soweit sein, dass Roboter mit einem TCNN im Hirn zukünftige
» Technologien
» » voraussagen können. Dann beginnt die Ära wo der Bio-Mensch einfach noch
» » Befehlsempfänger sein wird. Halleiuja!
» » (TCNN = Transcendental Cellular Neuronal Network)
» »
» » Noch irgengwelche zweckdienliche Fragen? :-P :-D :-P
»
» nicht direkt Fragen...aber die Idee ist interessant. Man gibt also dem
» zufallsgeprägtem Bio-System ein technisch-logisch lineares berechenbares
» Korsett.

Jein, man könnte ja die Natur etwas nach-simulieren mit einem TCNN-basierten Zufallsgenerator. Aber ich weiss davon nix, ich weiss nur noch was ein MLS-Generator ist. Ahhhh, jetzt komm ich auf die grandiose elektronik-evolutionäre Idee, der TMLS-Generator. Das würde passen!:ok: :-P

» Super - damit wäre unsere Zukunft endlich berechenbar, es gäbe
» keinen Streit mehr darüber.

Und mit dem Zusatz von TMLS-Generatoren lässt sich die Zufälligkeit des Zufalls in fantastischer Weise programmieren, durch die Sequenzlänge. Welch erhabene und schöne Zukunft auf uns zukommt.

Hab mal einen gebaut mit einer Sequenzlänge von 8 Millionen....

» Und die TCNN ist mit Sicherheit auch in der
» Lage, etwaige Rest-Unsicherheiten durch gezieltes Einwirken berechenbar zu
» machen. Also wenn keine Klarheit besteht, ob morgen eine Katastrophe über
» uns hereinbricht, dann schafft die TCNN die Katastrophe und alles ist wie
» prognostiziert. Genial! Der Mensch sehnt sich ja nach Berechenbarkeit.

Das stimmt. Grad gestern vernahm ich in der Tagess(ch)au, dass ein Meteorit die Erde noch sicher nicht trifft, würde er sie aber treffen, entspräche die freigesetzte Energie die von 100 Hiroschima-Bomben. Das wäre allerdings nur ein Zündholz im Vergleich zur H-Bombe auf Novaja Semlia mit mindestens 50 Megatonnen TNT.

» Selbstgemachte Katastrophen sind seit Menschengedenken ein bewährtes Mittel
» gegen Langweile und Zukunftsangst....
» Nur ist es offenbar so, dass eine linear verlaufende Optimierung evtl. sehr
» viel Zeit braucht, und so kann es durchaus sein, dass mit zunehmender
» Komplexität der Optimierung die zufallsbasierte Lösung schneller zum Ziel
» führt. Das würde wieder dem Ur-Konzept der Evolution Recht geben. (Was auch
» einige Theoretiker der KI entgegensetzen).

Ja dann muss halt die TKI weiterhelfen. Wo liegt das Problem? :-P :-P :-P

» Und das alles läßt in mir die Erinnerung an die 80er/90er hochkommen. Als
» die PCs halbwegs etabliert waren, tauchten plötzlich neuronale Netzwerke -
» in Hardware und Prozessoren (-Modelle) umgesetzt auf.

Jaja, ich erinnere mich noch gut. Ich kannte einen Doktoranden der machte seine Doktorarbeit auf CNN mit lumpigen paar 100 Zellen. Ich finde das ist immerhin ein guter Anfang auf dem Weg zum Bio-Hirni-Nachbau mit 100 bis 200 Mj Zellen. Rückenmark includet.

» Und die damals fest
» im Markt etablierte Firma Borland (wer erinnert sich noch?)

Iiiiich, Herr Oberlehrer!

» Prolog/Turbo-Prolog im Angebot als Programmiersprache für KI.

Ich programmierte damals auf 'nem ATARI-ST-Mega4 mit Turbo-C-2.0, nach dem ich der lahmen Ente Lattice-C den Rücken kehrte.

» Japan pumpte derzeit erhebliche Staatsmittel in die Entwicklung von KI. Klar, kaum
» jemand erinnert sich - hat also wohl nicht viel gebracht.

Hmmm, nicht vergessen, da gab's mal ein "High" das hiess Fuzzy-Logic! :ok: :-P
Was wurde daraus....? :lookaround:

» Aber frisch
» aufgewärmt ist es das gefundene Fressen für gelangweilte Investoren.....man
» darf gespannt sein. Au weia, fast wären wir jetzt wieder bei der Elektronik
» gelandet....

Ist schon passiert. Was bin ich doch von ein übler Spielverderber. :rotfl:

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 12.07.2019, 16:16 (Elektronik)
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - xy(R), 12.07.2019, 16:21
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 12.07.2019, 16:55
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - xy(R), 12.07.2019, 16:57
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 12.07.2019, 17:16
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - xy(R), 12.07.2019, 17:43
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 12.07.2019, 20:46
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - schaerer(R), 13.07.2019, 08:44
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 17.08.2019, 19:25
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Electra90(R), 16.07.2019, 16:44
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Strippenzieher(R), 12.07.2019, 16:27
Wahne ohne Ende.... - schaerer(R), 13.07.2019, 08:55
Wahne ohne Ende.... - matzi682015(R), 13.07.2019, 23:18
Wahne ohne Ende.... - ollanner(R), 13.07.2019, 23:38
Norwegen ist UKW-Aussteiger Nummer 1 und die Radio-Kuhzunft - schaerer(R), 14.07.2019, 08:37
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - 0815dau(R), 13.07.2019, 12:26
Das Wort zum Samstag! - schaerer(R), 13.07.2019, 17:34
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - matzi682015(R), 13.07.2019, 23:37
Komisches Gesetz.... - schaerer(R), 15.07.2019, 12:30
Komisches Gesetz.... - matzi682015(R), 15.07.2019, 14:27
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 15.07.2019, 09:08
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Hartwig(R), 15.07.2019, 10:18
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Jüwü(R), 15.07.2019, 16:06
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Hartwig(R), 15.07.2019, 16:29
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 16.07.2019, 09:09
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Hartwig(R), 16.07.2019, 13:49
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - schaerer(R), 16.07.2019, 14:37
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - Wolfgang Horejsi(R), 17.07.2019, 07:18
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 17.07.2019, 06:56
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - matzi682015(R), 17.07.2019, 22:45
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - JBE(R), 15.07.2019, 20:34
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 17.07.2019, 06:44
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - JBE(R), 17.07.2019, 13:03
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - bigdie(R), 17.07.2019, 13:50
Aus Brummen wird Summen... - schaerer(R), 17.07.2019, 15:31
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - JBE(R), 17.07.2019, 20:34
Kaputte Kondensatoren und der fehlende Prophet... - schaerer(R), 17.07.2019, 15:13
bis zur Oberkante Unterlippe im Off-topic.... - Hartwig(R), 17.07.2019, 20:46
Ich kenn' Borland und Turbo. *KLATSCH-KLATSCH* - schaerer(R), 18.07.2019, 09:00
Warum gibt es heute nur noch Schrott? - GrandeMichi(R), 18.07.2019, 16:16