Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Werkzeug und Messmittel (Elektronik)

verfasst von ollanner(R), 08.07.2019, 21:10 Uhr

Ich füge noch hinzu:
Wer billig kauft, kauft mehrfach!

Ich empfehle eher einmal qualitativ hochwertige Werkzeuge und Messmittel anzuschaffen. Nichts ärgert einen mehr, wenn das Werkzeug während der Anwendung versagt oder den Werkstücken auch noch schäden zufügt oder man sich aufgrund von Werkzeugversagen verletzt. Bits die nach drei Schrauben vergniesgnaddelt sind, kann keiner wollen.
Bei Messtechnik, die man auch an Netzspannung einsetzt würde ich auch nicht sparen. Dafür sollte einem das Leben gerne ein bisschen mehr wert sein als 20€. Ein Multimeter von Fluke oder Gossen Metrawatt kann einen das ganze Leben begleiten.
Oszilloskope und Signalgeneratoren von namhaften Herstellern kann man auch gebraucht in gutem Zustand über vertrauenswürdige Händler beziehen.

--
Gruß
Der Ollanner



Gesamter Thread:

Frage wegen Elektronik-Wkz. bzw. Messgeräten - Neuling(R), 30.06.2019, 11:32 (Elektronik)
Frage wegen Elektronik-Wkz. bzw. Messgeräten - xy(R), 30.06.2019, 12:30
ELKO-Pizza! - schaerer(R), 30.06.2019, 14:14
Frage wegen Elektronik-Wkz. bzw. Messgeräten - Altgeselle(R), 30.06.2019, 15:27
.... - Neuling(R), 07.07.2019, 08:13
.... - bastelix(R), 07.07.2019, 23:02
Werkzeug und Messmittel - ollanner(R), 08.07.2019, 21:10
Werkzeug und Messmittel - bastelix(R), 08.07.2019, 23:05
Werkzeug und Messmittel - Wolfgang Horejsi(R), 09.07.2019, 07:42
.... - bigdie(R), 08.07.2019, 21:46
.... - bastelix(R), 08.07.2019, 22:41
.... - bigdie(R), 09.07.2019, 15:28
.... - ollanner(R), 09.07.2019, 17:13