Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen (Elektronik)

verfasst von Steffen, 14.06.2019, 00:07 Uhr

» » » Moin Steffen,
» » »
» » » » Bodydiode vergessen?
» » » ...'s kann schon sein, dass ich darüber im ersten Ansatz nachgedacht
» » habe,
» » » aber das Thema nachhher irgendwie vergessen :-D :-D
» » »
» » »
» » » Na gut, dann müssen eben mal wieder zwei FETs in Reihe, also D an D
» ...
» » Die
» » » Ansteuerung des "oberen" wird dann ein wenig trickreicher. ;-)
» »
» » Oder den Treiber direkt vom Generator versorgen + diverse Unter- und
» » Überspannungsschutzmaßnahmen, evtl. Spannungsreglung und Signal über
» » Optokoppler.... Dann kann der Mosfet direkt den "Minuspol" vom Akku
» » schalten :-D
» »
» » Gruß Steffen
»
»
» Aus der Zeichnung heraus zu lesen ist, das ein Li Fe Po4 Akku geladen
» werden soll. 12V 40 Ah.
»
Hab ich nicht gesehen.

» Was haben zum Teufel die 70V am Akku zu suchen.
»
Evtl. max. Leerlaufspannung?

» Solche Akkus müssen ohnehin Konstantspannungsgeladen werden, das Ladegerät
» muss auf die Ladeschlusspannung angepasst sein.
»
» Also keine Stromquelle sondern Spannungquelle.
»
Nee...

» Nicht umsonst ist eine Ladeschaltung extrem Aufwändig, besonders für die Li
» Fe Po4 und konsorten.
»
» Auch ein Li Fe Po Akku als Starter Akku darf höchsten mit 14.4V geladen
» werden, mehr darf die Lichtmaschine nicht liefern.
»
» Wie gesagt das hängt vom Akkutyp ab, wie geladen werden soll, mit wieviel
» Strom und Spannung.
»
» Desweiteren muss auch der Ladestrom begrenzt werden, wieviel max Ladestrom
» fließen darf ist aus dem Akkudatenblatt zu lesen.
»
» Meistens 1C also in dem Fall 40A.
»
Richtig, aber unmöglich mit Konstantspannung.

» Als dann sinkt der Ladestrom zum Ende hin, ist er klein genug geworden wird
» über ihn der Ladevorgang beendet.
»
» Und nicht über die Ladespannung.
»
Wiederspricht sich zwar, aber ich weiß wie es gemeint ist. Und mir brauchst du das auch nicht zu erklären.

» Um einen DC/DC Wandler führt kein weg vorbei. wenn der Akku als Versorgung
» dienen soll für den Treiber.
Da muss ich gleich mal was skizzieren...:-D

Gruß Steffen



Gesamter Thread:

MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - D.T.Schneiderlein(R), 13.06.2019, 09:13 (Elektronik)
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - der olle Michi(R), 13.06.2019, 09:45
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - JBE(R), 13.06.2019, 11:00
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - D.T.Schneiderlein(R), 13.06.2019, 15:15
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - der olle Michi(R), 13.06.2019, 21:32
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - der olle Michi(R), 13.06.2019, 22:12
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - Steffen, 13.06.2019, 22:38
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - JBE(R), 13.06.2019, 23:24
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - Steffen, 14.06.2019, 00:07
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - Steffen, 14.06.2019, 00:25
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - Steffen, 14.06.2019, 00:29
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - D.T.Schneiderlein(R), 14.06.2019, 13:58
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - D.T.Schneiderlein(R), 14.06.2019, 16:19
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - der olle Michi(R), 14.06.2019, 18:27
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - D.T.Schneiderlein(R), 17.06.2019, 11:38
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - der olle Michi(R), 17.06.2019, 12:43
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - D.T.Schneiderlein(R), 17.06.2019, 13:49
MOSFET Low-Side Treiber richtig anschließen - der olle Michi(R), 14.06.2019, 09:53