Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Kopfhörerverstärker mit EQ (Schaltungstechnik)

verfasst von michls85(R), 12.06.2019, 01:12 Uhr

» Moin,
»
» ich könnte mir vorstellen, dass der 4409 mit seinen 80mW etwas
» schwachbrüstig ist (möglicherweise sogar im Telefon selbst auch drin?)
» Idee: 2 x LM386 als Verstärker; der bringt schon mal ein paar hundert mW je
» nach Beschaltung.
» Für den EQ (so viele Bänder nötig, denk an die Konstruktion...?) irgendwas
» mit 5532/5534; schau mal per Suchmaschine, ob's da Sch.-Vorschläge gibt
» (DB?).
»
» Gruß
» Michael

Da die Kopfhörer eine Nennbelastbarkeit von 100mW haben, wäre ein 80mW Verstärker wohl wirklich zu wenig, hätte ich genauer schauen müssen, sorry.
LM386 sieht interessant aus...wenn ich das richtig verstehe sollte ich diesen mit 6V Versorgen und hätte dann immer noch 250mW+? Wie verhindere ich, dass die Lautsprecherspulen zu Piercings werden, wenn ich mal versehentlich zu laut aufdrehe?

Pin 2 u. 3 Signal rein
Pin 1 u. 8 Gain-Poti -> konnte keinen Wert als empfehlung finden? Tipps?
Pin 4 u. 6 Spannungsversorgung
Pin 5 u. 4/GND? Signal raus
Pin 7 nicht benötigt?

Wenn EQ, dann zumindest 7 Bänder. Datenblatt vom 5532 hab ich mir angesehen, da brauch ich pro Band einen Keks, 3-4 Widerstände und eben 1 Poti? Kriege ich sicher irgendwie unter, zu Not in SMD.
Konnte auf die schnelle kein Beispiel finden bzgl. Werte für die Schaltung, vielleicht ists aber auch einfach schon zu spät...werde mal suchen.

Danke!



Gesamter Thread:

Kopfhörerverstärker mit EQ - michls85(R), 07.06.2019, 13:14 (Schaltungstechnik)
Kopfhörerverstärker mit EQ - JBE(R), 07.06.2019, 13:29
Kopfhörerverstärker mit EQ - der olle Michi(R), 07.06.2019, 13:37
Kopfhörerverstärker mit EQ - michls85(R), 12.06.2019, 01:12
Kopfhörerverstärker mit EQ - der olle Michi(R), 12.06.2019, 08:52
Kopfhörerverstärker mit EQ - Hartwig(R), 07.06.2019, 14:19
Kopfhörerverstärker mit EQ - michls85(R), 11.06.2019, 23:58
Kopfhörerverstärker mit EQ - bigdie(R), 12.06.2019, 14:17
Kopfhörerverstärker mit EQ - Hartwig(R), 12.06.2019, 22:17