Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Spule selber wickeln mit 2,2mH (Elektronik)

verfasst von der olle Michi(R), im Norden, 04.06.2019, 21:40 Uhr
(editiert von der olle Michi am 04.06.2019 um 22:56)

» um eine hohe Güte eines Parallelschwingkreises zu erreichen,
» ist die Spule möglichst klein zu wählen, damit der Strom durch die Spule
» möglichst groß wird.
Die Formel sagt (unter der Wurzel) aus, dass der Wert der Wurzel bei größerem C größer ist; soweit ok.
Der Strom durch L und C (ich betrachte jetzt mal alles ohne Belastung) erreicht im Res.-Fall doch sein Minimum, oder nicht?

» Da Spulenstrom und Kondensatorstrom im Resonanzfall gleich sind,...
Davon gehe ich in >jedem< Fall aus. Im unbelasteten/idealen Parallel-Schwingkreis MUSS der Strom durch beide immer gleich sein; wohin sollte er auch entschwinden, bei galvanischer Kopplung der beiden. ;-) Er kann sich doch nicht in Luft auflösen...

» ...muß der Kondensator möglichst groß (Xc dadurch klein) sein....
Im Reso-Fall sind Xc und X-L doch exakt gleich, sonst liegt keine Reso vor, oder irre ich?

» Also kleine Induktivität und große Kapazität. Das ergibt eine hohe Güte.
Wenn ich vom Grundsatz her möglichst ideale Bauteile im P-Schwingkreis haben möchte, sorge ich z.B. beim L dafür, dass X-L möglichst groß ist, erreichbar durch möglichst geringen Realteil des Spulenwiderstands und der Eigenkapzität. Ergebnis = hoher X-L, folglich ausgeprägteres Strom-Minimum bei Reso und entsprechend hohe Spannung am Schwingkreis.

Bei großem C erhalte ich einen kleinen Xc (Xc = 1 / (2 x Pi x f x C) ). Für den Reso-Fall hieße das, dass X-L exakt diesen gleichen Wert haben muss, weil ja im Reso-Fall gilt:
X-L = Xc. Ein recht geringer Wert der beiden hat aber einen relativ großen Strom im Schwingkreis zur Folge, d.h. die Impedanz ist niedrig und die Spannung am Kreis ebenso.

Ziel ist doch, bei Reso eine möglichst hohe Spannung zur weiteren Verarbeitung zu bekommen.
In praxi sind dem natürlich durch die parasitären Einflüsse (Eigenkapazität+Rreal des L und Eigeninduktivität+ESR des C) Grenzen gesetzt.


Verstehen wir nun einander miss oder wo liegt vielleicht (m)ein Denkfehler?
Das soll jetzt kein Streit sein, ich will's nur verstehen...:-D

Gruß
Michael

EDIT: Gerade eben noch gefunden...
Im Reso-Fall ist der Strom im Schw.-Kreis selbst maximal. Da hatte ich eine andere Quelle falsch verstanden :-( Der zur Anregung zugeführte Strom wird minimal. Ok, kapiert.
Bleibt noch die Spannungs(üb)erhöhung, die im Idealfall bei Reso supergroß ist und neben der Reso-Frequenz quasi Null ist. Grübel....:confused:

EDIT 2: Auch eben gefunden: https://www.ew.tu-darmstadt.de/media/ew/alte_lehrveranstaltungen/etit1_praktikum/ETiT-Praktikum_Versuch5_2009.pdf , hier Seite 5/20
Dort steht es genau andersherum :

Q = (sqrt L/C) / R ( R= Verlustwiderstand des Kreises)
In Worten = Wenn das Verhältnis L zu C groß ist, steigt die Güte, also sollte danach L möglichst groß gewählt werden. Das klingt für mich auch logischer...
Hat in Wiki jemand "Mist verzapft" ??

--
Grüße
Michael



Gesamter Thread:

Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 03.06.2019, 08:59 (Elektronik)
Spule selber wickeln mit 2,2mH - xy(R), 03.06.2019, 09:08
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 03.06.2019, 10:52
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Helamatern, 03.06.2019, 12:49
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 03.06.2019, 13:41
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Mattan(R), 03.06.2019, 13:34
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 03.06.2019, 13:50
Spule selber wickeln mit 2,2mH - matzi682015(R), 03.06.2019, 15:07
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Waldi(R), 03.06.2019, 15:25
Spule selber wickeln mit 2,2mH - matzi682015(R), 04.06.2019, 17:05
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 03.06.2019, 14:03
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 03.06.2019, 14:10
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 04.06.2019, 04:26
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 04.06.2019, 10:16
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Hartwig(R), 03.06.2019, 15:34
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Gast, 03.06.2019, 15:56
Spule selber wickeln mit 2,2mH - xy(R), 03.06.2019, 16:00
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Hartwig(R), 03.06.2019, 17:17
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 03.06.2019, 22:05
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Hartwig(R), 03.06.2019, 23:20
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 04.06.2019, 09:41
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 04.06.2019, 16:14
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 04.06.2019, 18:32
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 04.06.2019, 21:40
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Wolfgang Horejsi(R), 04.06.2019, 22:26
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 04.06.2019, 23:04
Spule selber wickeln mit 2,2mH - matzi682015(R), 04.06.2019, 22:40
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 04.06.2019, 22:58
Spule selber wickeln mit 2,2mH - matzi682015(R), 04.06.2019, 23:31
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 05.06.2019, 11:28
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Wolfgang Horejsi(R), 05.06.2019, 12:39
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 05.06.2019, 13:14
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 05.06.2019, 13:45
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 05.06.2019, 14:29
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 05.06.2019, 15:05
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 05.06.2019, 15:37
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Wolfgang Horejsi(R), 05.06.2019, 20:26
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 05.06.2019, 23:45
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Wolfgang Horejsi(R), 06.06.2019, 06:23
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 06.06.2019, 10:17
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Kendiman(R), 06.06.2019, 11:12
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Wolfgang Horejsi(R), 06.06.2019, 23:25
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Wolfgang Horejsi(R), 05.06.2019, 20:23
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 04.06.2019, 04:29
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Hartwig(R), 04.06.2019, 14:15
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 04.06.2019, 15:22
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Hartwig(R), 04.06.2019, 15:58
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 05.06.2019, 23:29
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Hartwig(R), 06.06.2019, 17:44
Spule selber wickeln mit 2,2mH - matzi682015(R), 04.06.2019, 17:13
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Mattan(R), 03.06.2019, 15:34
Spule selber wickeln mit 2,2mH - Franz Eberl, 05.06.2019, 23:32
Spule selber wickeln mit 2,2mH - der olle Michi(R), 06.06.2019, 00:02
Spule selber wickeln mit 2,2mH - JBE(R), 04.06.2019, 18:28