Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 30.05.2019, 19:12 Uhr

» Vorgesehen sind 8 Stk 12V Bleigel-Akkus mit je 10Ah. Der Motor wird
» normalerweise mit ca. 100V DC über den Abnehmer gespeist und hat ca. 500W
» Leistungsaufnahme.

Mit den kleinen Akkus sind nur wenige Minuten Fahrbetrieb möglich. Der Anfahrstrom ist sicher ein Vielfaches von Fahrstrom. Mit viel Glück sinds dann vielleicht 15 bis 20 Minuten Fahrzeit, dann müssen die Akkus geladen werden. Hochstromladung empfielt sich bei Bleiakkus nicht, gleich gar nicht bei gasdichten Gelakkus. Insofern würde ich die Sache nochmal ernsthaft überdenken.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - cmyk61(R), 30.05.2019, 12:54 (Elektronik)
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - Offroad GTI(R), 30.05.2019, 15:48
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - Thomas Kuster(R), 30.05.2019, 16:52
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - Sel(R), 30.05.2019, 19:12
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - cmyk61(R), 30.05.2019, 19:51
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - Offroad GTI(R), 30.05.2019, 19:59
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - Sel(R), 31.05.2019, 07:59
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - cmyk61(R), 31.05.2019, 09:00
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - xy(R), 31.05.2019, 09:15
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - simi7(R), 01.06.2019, 19:35
Umbau eines Autoscooters auf Pb-Akku - Wolfgang Horejsi(R), 02.06.2019, 20:14