Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Akku für Raspberry Pi (Elektronik)

verfasst von bastelix(R), 11.05.2019, 13:56 Uhr

Servus,

» Ich möchte einen Raspberry Pi mit einer Art USV ausstatten, um unsichere
» Shutdowns bei Stromausfällen zu vermeiden. Der PiUSV+ Aufsatz scheint mir
» das richtige dafür zu sein:
»
» https://www.reichelt.de/raspberry-pi-usv-rpi-usv-p169883.html
»
» In der Beschreibung steht, der Akku muss mindestens einen Entladestrom von
» 3A vertragen.
Da steht auch dabei, dass es nur eine Zelle sein darf. Ein Akku-Pack hat mehrere Zellen.

https://www.reichelt.de/industriezelle-li-ion-18650-3-6-v-2600-mah-button-top-sanyo-18650-pcb-p118280.html?&trstct=lsbght_sldr::169883
Der hätte 5A max. Entladestrom (vgl. Datenblatt)

Hier kannst auch selber nochmal suchen.
https://www.reichelt.de/Industriezellen/2/index.html?ACTION=2&LA=3&GROUPID=5210

Wenn ich das richtig sehe wirst du auch noch einen Batteriehalter für den Akku und ggf. ein Kabel brauchen.



Gesamter Thread:

Akku für Raspberry Pi - Cody, 11.05.2019, 12:46 (Elektronik)
Akku für Raspberry Pi - bastelix(R), 11.05.2019, 13:56
Akku für Raspberry Pi - Cody, 12.05.2019, 09:30
Akku für Raspberry Pi - JBE(R), 12.05.2019, 14:36
Akku für Raspberry Pi - Cody, 12.05.2019, 17:16
Akku für Raspberry Pi - simi7(R), 12.05.2019, 21:59
Akku für Raspberry Pi - bastelix(R), 12.05.2019, 21:48
Akku für Raspberry Pi - simi7(R), 12.05.2019, 22:04