Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Akku für Raspberry Pi (Elektronik)

verfasst von Cody, 11.05.2019, 12:46 Uhr

Hallo!

Ich möchte einen Raspberry Pi mit einer Art USV ausstatten, um unsichere Shutdowns bei Stromausfällen zu vermeiden. Der PiUSV+ Aufsatz scheint mir das richtige dafür zu sein:

https://www.reichelt.de/raspberry-pi-usv-rpi-usv-p169883.html

In der Beschreibung steht, der Akku muss mindestens einen Entladestrom von 3A vertragen. Es finden sich nun zwar reihenweise Akkus mit den geforderten 3,7V:

https://www.reichelt.de/index.html?ACTION=446&LA=446&SHOW=0&SEARCH=akku+3%2C7&IS=akku+3%2C7&GROUPID=0&START=0&OFFSET=100&SORT=-rank

Allerdings ist bei keinem davon ein max. Entladestrom angegeben sondern nur die Kapazität in mAh oder Ah. Zweitens sind die Akkus meistens für bestimmte Geräte ausgelegt, weshalb ich vermute dass die dritte Leitung an den Akkus eine Datenleitung ist zum Monitoring. Mangels Erfahrung mit LiIon bzw. LiPo-Packs wäre ich euch für eine kleine Entscheidungshilfe bei der Auswahl dankbar.

Ziel der Aktion soll sein, den Raspi so lange zu puffern, dass er bei einem Stromausfall scriptgesteuert sauber herunterfahren kann. Es ist nicht erforderlich, das Ganze stundenlang über den Akku betreiben zu können. Bei der Rückkehr der Netzspannung soll der Raspi wieder anlaufen.

Viele Grüße
Cody



Gesamter Thread:

Akku für Raspberry Pi - Cody, 11.05.2019, 12:46 (Elektronik)
Akku für Raspberry Pi - bastelix(R), 11.05.2019, 13:56
Akku für Raspberry Pi - Cody, 12.05.2019, 09:30
Akku für Raspberry Pi - JBE(R), 12.05.2019, 14:36
Akku für Raspberry Pi - Cody, 12.05.2019, 17:16
Akku für Raspberry Pi - simi7(R), 12.05.2019, 21:59
Akku für Raspberry Pi - bastelix(R), 12.05.2019, 21:48
Akku für Raspberry Pi - simi7(R), 12.05.2019, 22:04