Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Motor gesucht (Bauelemente)

verfasst von Strippenzieher(R) E-Mail, D-14806, 17.04.2019, 20:30 Uhr
(editiert von Strippenzieher am 18.04.2019 um 11:29)

» Werde wohl dann um so eine Art Getriebe
» nicht drumrumkommen. Oder einem anderen Motortyp. Denn gerade bei
» niedrigeren Umdrehungen würde ich eine höhere Leistung brauchen. Also würde
» eher ein Motor mit weniger schneller Höchstgeschwindigkeit besser sein und
» das Getriebe setzt die Geschwindigkeit noch bissel rauf
dann wirds aber doch laut
unklar: brauchst du nach unten hin wirklich P konst? oder M konst?
Motor/Generatorformel mit oder ohne Getriebe:
Leistung = 2 x pi x Drehmoment x Drehzahl
weiterhin gilt: Moment ~ Strom (ohne Getriebe)
Drehzahl ~ Spannung ~ Freq bei Drehstrom
Wie wäre es mit einem Nass/Trockenschleifer (hat einen langsamen Ausgang mit M hoch und einen schnellen Ausgang), davor einen Umrichter. Allerdings kann ab 50 Hz aufwärts die Spannung nicht beliebig wachsen wg. Isolation der Wicklungen. Somit würde ab 3000 min-1 aufwärts das verfügbare Moment zurückgehen weil der Strom zurückgeht (L konst, f steigt)
Weiterhin kann man einen 3~Motor der für 3000/min ausgelegt ist nicht bis 12000 betreiben, erst geben die Lager den Geist auf und dann fliegt der Käfig auseinander (Zentrifugalkraft steigt quadratisch mit der Drehzahl)
letzlich wie xy ganz oben bereits schrieb
diese Anforderungen brauchen mindestens 2 Antriebe



Gesamter Thread:

Motor gesucht - Sel(R), 17.04.2019, 14:53 (Bauelemente)
Motor gesucht - xy(R), 17.04.2019, 15:01
Motor gesucht - Sel(R), 17.04.2019, 15:23
Motor gesucht - JBE(R), 17.04.2019, 15:33
Motor gesucht - xy(R), 17.04.2019, 15:47
Motor gesucht - Sel(R), 17.04.2019, 19:18
Motor gesucht - Strippenzieher(R), 17.04.2019, 20:30
Motor gesucht - bigdie(R), 17.04.2019, 21:17