Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Frage zu Farblaserdrucker.... (Computertechnik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 14.03.2019, 23:10 Uhr
(editiert von JBE am 14.03.2019 um 23:16)

» Meine Platinenlayouts drucke ich immer auf Folien Avery Zweckform 3491.
» Dazu brauch ich aber keine Farbe, sondern nur schwarz und das so schwarz
» wie irgend möglich. Der Ricoh Aficio sp3400n kann das, den hatte ich in der
» Firma. Aber jetzt steht da ein Ricoh SP3610SF und mit dem klappt das nicht
» mehr. Nur deshalb hab ich mir für zu Hause einen Laser angeschafft und das
» wurde dann der, von dem ich wusste, das es funktioniert. Ansonsten war ich
» zu Hause mit meinem Canon MX920 immer zufrieden. Den hab ich gekauft, weil
» er duplex druckt und scannt. Und weil es wohl der Einzige ist, der auch CDs
» oder DVDs direkt bedrucken kann. Zumindest hab ich damals keinen anderen
» Multifunktionsdrucker gefunden, der auch das beherrscht.

So habe mal bisschen was gedruckt, Druckbild würde ich bei 70% ansiedeln, da der Xerox6510 in Floyd Steinberg druckt, und das sieht man.
Druckt fast wie eine Offsetdruckmaschine, kleine bis große Punktansammlungen, nur halt eben verteilt wie bei Floyd Steinberg.
Ja diese Zweckform Folien sind gute Folien, das wäre das nächste was ich probieren will, da ich wieder anfangen will zu ätzen, aber nicht mit EisenIII,
mal sehen vieleicht wieder Panschen mit Natriumpersulfat , oder mit Salzsäure und Wasserstoffperoxid.

Bin gespannt wie das Druckbild wird auf Folie, und ob es genug deckt, Notfalls wird Rot dazugemischt. Wenn das nichts wird, wird das Ätzen noch eine weile dauern.

Ich hatte mal einen HP-Drucker Mitte 1995, der hat sagenhaft gedruckt, der ist um die Dichte zu erreichen, zweimal drüber, dann wurde die Tintenmischung geändert
und aus war es mit der Dichte, ich war sowas von Stinksauer, also wurde eben Lithfilm herangezogen, ziemlich teure Angelegheit, aber Sau scharf, gabs auch bei ELV
in den früheren Heften.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

Frage zu Farblaserdrucker.... - Sel(R), 03.03.2019, 11:57 (Computertechnik)
Frage zu Farblaserdrucker.... - simi7(R), 03.03.2019, 17:08
Frage zu Farblaserdrucker.... - Sel(R), 04.03.2019, 08:05
Frage zu Farblaserdrucker.... - simi7(R), 04.03.2019, 19:56
Frage zu Farblaserdrucker.... - Sel(R), 05.03.2019, 07:45
Frage zu Farblaserdrucker.... - simi7(R), 05.03.2019, 21:48
Frage zu Farblaserdrucker.... - gast, 03.03.2019, 19:44
Frage zu Farblaserdrucker.... - finni(R), 03.03.2019, 20:02
Frage zu Farblaserdrucker.... - bigdie(R), 04.03.2019, 15:30
Frage zu Farblaserdrucker.... - Sel(R), 04.03.2019, 16:01
Frage zu Farblaserdrucker.... - bigdie(R), 04.03.2019, 16:48
Frage zu Farblaserdrucker.... - bigdie(R), 04.03.2019, 17:53
Frage zu Farblaserdrucker.... - Sel(R), 04.03.2019, 18:30
Frage zu Farblaserdrucker.... - bigdie(R), 04.03.2019, 19:15
Frage zu Farblaserdrucker.... - Sel(R), 04.03.2019, 19:20
Frage zu Farblaserdrucker.... - Franz I., 04.03.2019, 20:07
Frage zu Farblaserdrucker.... - Altgeselle(R), 04.03.2019, 16:53
Frage zu Farblaserdrucker.... - JBE(R), 13.03.2019, 13:55
Frage zu Farblaserdrucker.... - bigdie(R), 14.03.2019, 05:59
Frage zu Farblaserdrucker.... - JBE(R), 14.03.2019, 23:10
Frage zu Farblaserdrucker.... - bigdie(R), 15.03.2019, 05:43