Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Dioden vor Gleichrichterröhre, nicht (ganz) unberechtigt.... (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 04.02.2019, 10:07 Uhr

» Hier gleich die beiden Links:
»
» . . . . "Dioden vor Röhrengleichrichter ?"
» . . . . https://www.tube-town.de/ttforum/index.php?topic=13131.0
»
» Link aus dem im ersten Posting das zweite Forum:
» . . . . "Diodes before Rectifier"
» . . . . .
» http://archive.ampage.org/threads/6/gagd/339889/Re_Diodes_before_Rectifier-1.html

Ist schon mal eine nachvollziehbare Erklärung. Der Google-Übersetzer ist zwar haarsträubend, aber ich habs irgendwie verstanden. Wie oft hat denn so eine Gleichrichterröhre einen Kurzen? Oder anders ausgedrückt, wenn ich einen Brückengleichrichter habe, dann baue ich zur Sicherheit noch einen davor, könnte ja sein der eine Gleichrichter legiert durch... Übertreibe ich?

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Dioden vor Gleichrichterröhre - Saitenquäler, 03.02.2019, 15:10 (Elektronik)
Dioden vor Gleichrichterröhre - xy(R), 03.02.2019, 15:17
Dioden vor Gleichrichterröhre - Saitenquäler, 03.02.2019, 15:29
Dioden vor Gleichrichterröhre - Theo., 03.02.2019, 19:15
Dioden vor Gleichrichterröhre, nicht (ganz) unberechtigt.... - schaerer(R), 03.02.2019, 20:44
Dioden vor Gleichrichterröhre, nicht (ganz) unberechtigt.... - Sel(R), 04.02.2019, 10:07