Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Dioden vor Gleichrichterröhre und Pausenhofplatz... (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 03.02.2019, 17:07 Uhr

» » Hallo,
» »
» » wozu dienen die zwei 1N4007 vor der GZ34?
» » Oder ist das, wie ich denke, schlicht Unsinn?
» » Verbaut sind diese Dioden in einem Nachbau eines Matshall Verstärkers
» » (JTM45)
» »
» »
» »
»
» Wenn die beiden Anoden kommunizieren wollen, dann tauschen sie sich über
» einen Teil-Elektronenstrom aus, und dies reduziert den Wirkungsgrad der
» Funktion als Röhrengleichrichter. Die Dioden dienen der
» Informationssperre.
» :ok: :lookaround: :cool:
»
» Ich sehe schon, Du hast etwas im Elektronik-Unterricht verpasst. Das kommt
» oft davon, wenn man im Schulzimmer einen Fensterplatz hatte und mit dem
» Blick auf den Pausenhofplatz hübsche Mädchen erspähte. Noch irgendwelche
» zweckdienliche Fragen?
» :-D :-P :-D
»
» Froooooolein, noch eine Stange bitte!

So ein Quatsch! Ist doch ganz klar, warum die Schaltung so ist. Die Gleichrichterröhre hat ja nur eine begrenzte Spannungsfestigkeit. Und da die Trafospannung bissel hoch ist, da hat man die Dioden eingesetzt. Dadurch verringert sich die Spannung um den Betrag der Diodenflußspannung beider Dioden und die Sache flutscht wieder. So bleibt die Röhre im sicheren Betriebsbereich. Menno...

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Dioden vor Gleichrichterröhre - Saitenquäler, 03.02.2019, 15:10 (Elektronik)
Dioden vor Gleichrichterröhre - xy(R), 03.02.2019, 15:17
Dioden vor Gleichrichterröhre - Saitenquäler, 03.02.2019, 15:29
Dioden vor Gleichrichterröhre - Theo., 03.02.2019, 19:15
Dioden vor Gleichrichterröhre und Pausenhofplatz... - schaerer(R), 03.02.2019, 16:51
Dioden vor Gleichrichterröhre und Pausenhofplatz... - Sel(R), 03.02.2019, 17:07