Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

nochmals zur Rückflußdiode über Längsregler (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 28.01.2019, 13:32 Uhr

» bitte hängt mich nicht wenn ich schon wieder mit diesen alten Thema hier
» komme. » »
» Aber ich wills halt schon immer genau wissen :-D
» Braucht man dafür eigentlich zwingend "schelle" Dioden also mit eher kurzer
» Sperrerholungszeit oder spielt das keine große Rolle?
» Ich kann mich noch errinnern das die über einen Regler-IC zu DDR Zeiten
» meistens die Sy345 angegeben hatten, die ich natürlich nicht da hatte.
» SY360 hatte ich ja dafür im Überfluß.

Nö, braucht man nicht.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

nochmals zur Rückflußdiode über Längsregler - RadioHeinz77(R), 28.01.2019, 13:05 (Elektronik)
nochmals zur Rückflußdiode über Längsregler - JBE(R), 28.01.2019, 13:32
nochmals zur Rückflußdiode über Längsregler - Sel(R), 28.01.2019, 16:36
nochmals zur Rückflußdiode über Längsregler - RadioHeinz77(R), 29.01.2019, 11:39
nochmals zur Rückflußdiode über Längsregler - RadioHeinz77(R), 29.01.2019, 11:40