Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Das könnte helfen (Elektronik)

verfasst von @@Gast@@, 11.01.2019, 11:20 Uhr

» » » Hallo Leute,
» » » meine gerne und oft benutzte Heißluftpistole Typ STEINEL HL2002LE
» » » hat mich heute beim Schrumpfen im Stich gelassen. :crying: Sie zeigte
» » » plötzlich keine Regung mehr auch die Anzeige ist jetzt dunkel.
» » » Kennt jemand sich gut damit aus, gibt es sowas wie eine versteckte
» » » Einwegsicherung darin?
» » » Würde Sie viel lieber reparieren als in die Tonne werfen. Zumal Sie
» mal
» » » nicht gerade billig war.
» » » Direkt vor dem Heizelement habe ich jetzt gerade eine Thermosicherung
» » oder
» » » was in der Art entdeckt. Ist die ggf. für den gesamten Stromkreis
» » » zuständig.
» » » Vielleicht hatte schon jemand hier im Forum dieses Problem.
» » » VG
» »
» » http://archiv.oe5.oevsv.at/technik/reparaturen_dl/rep_steinel01.pdf
»
» Yup offen hab ich sie.
» Ist aber entgegen den Beitrag zum Glück kein Mikrocontroller drin, es ist
» auschließlich analoge Technik verbaut.
» ich werde mir mal den Punkt suchen wo die 230v auf die Platine gehen. wenns
» die Thermosicherung ist hab ich schlechte Karten.
» oh verdammt ich sehe gerade mit der Taschenlampe in das Heizelement hinein.
» Da hat sich in der Luftführung eine Schraube gelöst und steckt drinnen
» zwischen Heizwendel und Rohr. Die hat sicherlich einen Kurzschluss
» verusacht... es sind übrigens alle 4 Schrauben recht locker

Vielleicht bedeutet das LE in der Bezeichnung "LuxusEdition" :-)



Gesamter Thread:

Reparaturerfahrung am Heißluftpistole gefragt - RadioHeinz77(R), 10.01.2019, 21:28 (Elektronik)
Das könnte helfen - @@Gast@@, 11.01.2019, 10:34
Das könnte helfen - RadioHeinz77(R), 11.01.2019, 11:08
Das könnte helfen - @@Gast@@, 11.01.2019, 11:20
Das könnte helfen - RadioHeinz77(R), 12.01.2019, 11:55