Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Das könnte helfen (Elektronik)

verfasst von RadioHeinz77(R), 11.01.2019, 11:08 Uhr

» » Hallo Leute,
» » meine gerne und oft benutzte Heißluftpistole Typ STEINEL HL2002LE
» » hat mich heute beim Schrumpfen im Stich gelassen. :crying: Sie zeigte
» » plötzlich keine Regung mehr auch die Anzeige ist jetzt dunkel.
» » Kennt jemand sich gut damit aus, gibt es sowas wie eine versteckte
» » Einwegsicherung darin?
» » Würde Sie viel lieber reparieren als in die Tonne werfen. Zumal Sie mal
» » nicht gerade billig war.
» » Direkt vor dem Heizelement habe ich jetzt gerade eine Thermosicherung
» oder
» » was in der Art entdeckt. Ist die ggf. für den gesamten Stromkreis
» » zuständig.
» » Vielleicht hatte schon jemand hier im Forum dieses Problem.
» » VG
»
» http://archiv.oe5.oevsv.at/technik/reparaturen_dl/rep_steinel01.pdf

Yup offen hab ich sie.
Ist aber entgegen den Beitrag zum Glück kein Mikrocontroller drin, es ist auschließlich analoge Technik verbaut.
ich werde mir mal den Punkt suchen wo die 230v auf die Platine gehen. wenns die Thermosicherung ist hab ich schlechte Karten.
oh verdammt ich sehe gerade mit der Taschenlampe in das Heizelement hinein. Da hat sich in der Luftführung eine Schraube gelöst und steckt drinnen zwischen Heizwendel und Rohr. Die hat sicherlich einen Kurzschluss verusacht... es sind übrigens alle 4 Schrauben recht locker



Gesamter Thread:

Reparaturerfahrung am Heißluftpistole gefragt - RadioHeinz77(R), 10.01.2019, 21:28 (Elektronik)
Das könnte helfen - @@Gast@@, 11.01.2019, 10:34
Das könnte helfen - RadioHeinz77(R), 11.01.2019, 11:08
Das könnte helfen - @@Gast@@, 11.01.2019, 11:20
Das könnte helfen - RadioHeinz77(R), 12.01.2019, 11:55