Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! (Elektronik)

verfasst von Willy, 08.07.2018, 12:07 Uhr

Danke für alle Infos!! & danke an JBE für die Rechnung!

Jendenfalls werde ich mir die Rechnung aufheben, vielleicht bastle ich mir einen "besseren" Trafo mit ETD 49 - Kern. problematisch werden halt nur die 5000 Windungen und die Isolierung dazu, aber mal sehen, hab ja eine Menge an Draht herumliegen.

Nur möchte ich aber jetzt doch versuchen mit diesem Trafo zu arbeiten, vielleicht geht das auch irgendwie mit den 1800 Windugnen sekundär, die prim. kann ich ja jederzeit ändern - sagen wir die Spannung sekundär sollte halt 2kV mindesntens betragen, je mehr desto besser.

» Hast du die defketen Transistoren mal ausgemessen?
» Ist das Gate
» S-D Strecke
» durchgebrochen?

Ja, die - eigentlich sind es - MOSFETS (war mein Fehler in der Angabe) habe ich gemessen:

zwischen G & D sind es 320 Ohm, genauso viel zwischen G & S.
zwischen D & S sind es 0,9 Ohm.

Bei den "nicht defekten" sind es über mehrere MegaOhm.



Gesamter Thread:

(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - Willy, 07.07.2018, 14:42 (Elektronik)
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - JBE(R), 07.07.2018, 17:12
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - mnemonic(R), 08.07.2018, 10:16
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - Willy, 08.07.2018, 12:07