Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Dualspannungsnetzteil der etwas anderen Art (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 01.07.2018, 21:16 Uhr
(editiert von Sel am 01.07.2018 um 21:28)

Hallo,

als Grundlage wollte ich diese Platine vom Chinesen verwenden: https://www.banggood.com/OPA541-Module-Power-Amplifier-Audio-Amplifier-5A-High-Voltage-High-Current-Amplifier-Board-p-1286776.html?rmmds=category&cur_warehouse=CN

Guter Preis (immerhin ist ein OPA541 verbaut). Qualität sieht auch gut aus. Klar, beim Kühlkörper würde ich nachbessern, was ja bei der Platine ohne Probleme möglich ist. Mit diesem Leistungs-Präzisions-OPV denke ich kann man sehr viel mehr machen als mit "schnöden" Längsreglern in einem Linearnetzteil... Ok, erstmal müßte ich mir die Platinenschaltung rausziehen, da sind sicher paar Änderungen nötig.

Was haltet ihr von so einer Idee?

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Dualspannungsnetzteil der etwas anderen Art - Sel(R), 01.07.2018, 21:16 (Elektronik)
Dualspannungsnetzteil der etwas anderen Art - Altgeselle(R), 02.07.2018, 08:13