Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Zahnlos72(R)

20.09.2023,
22:13
(editiert von Zahnlos72
am 20.09.2023 um 22:54)
 

Frage zu MOSFETS parallel (Elektronik)

Hallo !

Angefügte Schaltung arbeitet soweit wie erwartet ....
Wenn man jedoch einen zweiten MOSFET des Typs IRF 740 parallel zum ersten schaltet um die Belastung zu verteilen ( einer wird dann doch etwas zu warm )
geht einer oder auch beide umgehend mit einem Knall in den MOSFET Friedhof .
Woran kann das liegen ???

Am Gate sind die Schaltflanken lt. Oszi unter 200ns Anstiegszeit !




lG



Zahnlos72(R)

13.10.2023,
21:33

@ HosenmatzAC

Frage zu MOSFETS parallel

» » » Als Jugendlicher habe ich mal 25kV gespürt, das hat ganz schön
» gezwickt,
» » » HF, 15.625Hz glaube ich.
» »
» »
» » Musstest Du also auch in´s TV gucken...also nicht von vorne ;-) .....
» »
» » lG
»
» Jaaa!! Ich habe immer in die Lüftungsschlitze der hinteren Abdeckung
» gekuckt und an den Röhren (PL519, GY501, PY88irgendwas, die blauen
» (Corona?-) Entladungen und Leuchterscheinungen gekuckt. Und dann war ich
» mal alleine zuhause, da habe ich das Ding eingeschaltet und die
» Rückwandabdeckung weggenommen und bin dann dem Hochspannungsanschluß der
» Röhre der Röhre zu nahe gekommen.
»
» Und als ich das Fingerglied zwischen 2 Außenleiter geklemmt hatte, das roch
» dann wie ein Braten im, die knusprige Schwarte davon :-D



Ich glaube, Du hast jetzt den falschen Account erwischt ! :lol:

HosenmatzAC

12.10.2023,
09:51

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» » Als Jugendlicher habe ich mal 25kV gespürt, das hat ganz schön gezwickt,
» » HF, 15.625Hz glaube ich.
»
»
» Musstest Du also auch in´s TV gucken...also nicht von vorne ;-) .....
»
» lG

Jaaa!! Ich habe immer in die Lüftungsschlitze der hinteren Abdeckung gekuckt und an den Röhren (PL519, GY501, PY88irgendwas, die blauen (Corona?-) Entladungen und Leuchterscheinungen gekuckt. Und dann war ich mal alleine zuhause, da habe ich das Ding eingeschaltet und die Rückwandabdeckung weggenommen und bin dann dem Hochspannungsanschluß der Röhre der Röhre zu nahe gekommen.

Und als ich das Fingerglied zwischen 2 Außenleiter geklemmt hatte, das roch dann wie ein Braten im, die knusprige Schwarte davon :-D

Zahnlos72(R)

11.10.2023,
22:39

@ matzi682015

Frage zu MOSFETS parallel

» Als Jugendlicher habe ich mal 25kV gespürt, das hat ganz schön gezwickt,
» HF, 15.625Hz glaube ich.


Musstest Du also auch in´s TV gucken...also nicht von vorne ;-) .....

lG

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
09.10.2023,
22:50

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» Gut... das kann man jetzt nicht wirklich miteinander vergleichen !
» Aber ich sag mal ....da hast Du großes Glück gehabt !
» Durch den Stromfluss zwischen den Stellen am Finger wirst Du zwar nicht
» sterben, aber der Schreck alleine, wenn es dort mal bruzzelt, kann einen
» schon im ungünstigen Falle, einige Meter weiter auf den Boden versetzen.
» Wenn man Pech hat, steht dort ein rostiger Nagel in die Höhe.....
» Ach ja apropos Rostumwandler.... ich hatte mal sehr gute Erfahrung mit dem
» CR25 von CabzolChemie.... gibt es vermutlich aber nicht mehr
» ...ist sehr schade, denn er war gut und sehr günstig !
»
» lG

Als Jugendlicher habe ich mal 25kV gespürt, das hat ganz schön gezwickt, HF, 15.625Hz glaube ich.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Offroad GTI(R)

08.10.2023,
12:56

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» Nur zum Teil !
» Nur warum funktioniert das Ding dann, wenn es Murks ist ?
Es funktioniert _irgendwie_ aber nicht so, wie es sein sollte. Viele Schaltungen funktionieren irgendwie...
Du kannst auch im ersten Gang 'Fufzig' fahren, und sagen, es funktioniert. Aber jeder weiß, dass das Murks ist.

» Die Frage war ursprünglich ja nur, wieso es mit dem Parallelbetrieb der
» MOSFETs nicht klappt und das, wurde denke ich, nicht wirklich erörtert .
Da gibt es nichts zu erörtern, wenn du weiter so einen "freifliegenden" Aufbau hast.

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
08.10.2023,
00:43

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» » Ich habe da auch gedacht, daß das wieder so eine Art von Baching ist
» » hier... aber sei's drum, man kriegt ja schon Hilfe auch hier im Forum.
»
» Bestimmt !
» Nun... sei wie es sei.... ich warte noch auf die Lieferung von
» Reichelt.....
» so einen Gatetreiber bestellt und dann sehen wir weiter, ob es daran
» liegt....
»
» lG

Ich bin gespannt! :-)

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Zahnlos72(R)

08.10.2023,
00:00

@ matzi682015

Frage zu MOSFETS parallel

» Ich habe da auch gedacht, daß das wieder so eine Art von Baching ist
» hier... aber sei's drum, man kriegt ja schon Hilfe auch hier im Forum.

Bestimmt !
Nun... sei wie es sei.... ich warte noch auf die Lieferung von Reichelt.....
so einen Gatetreiber bestellt und dann sehen wir weiter, ob es daran liegt....

lG

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
07.10.2023,
23:39

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» » Die Murks-Aspekte der Schaltung wurden doch erörtert :lookaround:
»
» Nur zum Teil !
» Nur warum funktioniert das Ding dann, wenn es Murks ist ?
» Die Frage war ursprünglich ja nur, wieso es mit dem Parallelbetrieb der
» MOSFETs nicht klappt und das, wurde denke ich, nicht wirklich erörtert .
» vielleicht hab ich auch etwas übersehen :confused:
»
» lG

Ich habe da auch gedacht, daß das wieder so eine Art von Baching ist hier... aber sei's drum, man kriegt ja schon Hilfe auch hier im Forum.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Zahnlos72(R)

07.10.2023,
21:55

@ Offroad GTI

Frage zu MOSFETS parallel

» Die Murks-Aspekte der Schaltung wurden doch erörtert :lookaround:

Nur zum Teil !
Nur warum funktioniert das Ding dann, wenn es Murks ist ?
Die Frage war ursprünglich ja nur, wieso es mit dem Parallelbetrieb der MOSFETs nicht klappt und das, wurde denke ich, nicht wirklich erörtert .
vielleicht hab ich auch etwas übersehen :confused:

lG

Zahnlos72(R)

07.10.2023,
21:44
(editiert von Zahnlos72
am 07.10.2023 um 21:44)


@ matzi682015

Frage zu MOSFETS parallel

» » » » Hallo !
» » » » » »
» »
» » » »
» » » » » Ist das Dein Finger, wo der Funken reinschlägt??? Wie lang ca. ist
» » » denn
» » » » der
» » » » » Funken? Sieht aus als wären das 20cm oder so!
» » » »
» » » » Ja... so 15 - 20 cm werden es schon sein !
» » » »
» » » » lG
» » »
» » » Hoffentlich hast Du Dir nicht die Griffel verbrannt!! :-P
» »
» » Nein aber man spürt trotz Skineffekt den Strom !
» »
» » lG
»
» Ich hatte vor einiger Zeit hier am Sicherungskasten was gemacht, bin dabei
» an 2 Außenleiter mit einem Finger gekommen, AUA!!! - das gab ein richtig
» schöne Brandblase.

Gut... das kann man jetzt nicht wirklich miteinander vergleichen !
Aber ich sag mal ....da hast Du großes Glück gehabt !
Durch den Stromfluss zwischen den Stellen am Finger wirst Du zwar nicht sterben, aber der Schreck alleine, wenn es dort mal bruzzelt, kann einen schon im ungünstigen Falle, einige Meter weiter auf den Boden versetzen.
Wenn man Pech hat, steht dort ein rostiger Nagel in die Höhe.....
Ach ja apropos Rostumwandler.... ich hatte mal sehr gute Erfahrung mit dem CR25 von CabzolChemie.... gibt es vermutlich aber nicht mehr
...ist sehr schade, denn er war gut und sehr günstig !

lG

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
07.10.2023,
21:01

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» » » Hallo !
» » » » »
»
» » »
» » » » Ist das Dein Finger, wo der Funken reinschlägt??? Wie lang ca. ist
» » denn
» » » der
» » » » Funken? Sieht aus als wären das 20cm oder so!
» » »
» » » Ja... so 15 - 20 cm werden es schon sein !
» » »
» » » lG
» »
» » Hoffentlich hast Du Dir nicht die Griffel verbrannt!! :-P
»
» Nein aber man spürt trotz Skineffekt den Strom !
»
» lG

Ich hatte vor einiger Zeit hier am Sicherungskasten was gemacht, bin dabei an 2 Außenleiter mit einem Finger gekommen, AUA!!! - das gab ein richtig schöne Brandblase.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
07.10.2023,
20:54

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» Hallo !
» »
» » Ich bin eher einer, der überdimensioniert, anstatt dann Probleme wegen
» » Überhitzung zu kriegen. So heiß wird das nicht werden, denke ich, aber so
» 6
» » Lüfterchen, das gibt Kühlung und eine schöne Geräuschkulisse :-D Und wer
» » weiß, ich werde es sehen, wenn das Ding mal in Betrieb ist.

Ich denke auch erst mal, daß das nicht so heiß wird... das leise rauschen der Lüfter finde ich beruhigend...
»
» Naja richtig Spass macht es nur, wenn die Teslacoil richtig laut knallt
» oder knattert und somit für Geräuschkulisse sorgt !

... aber knallen!!! Soll das nicht! Da erschrecke ich mich!
»
» » Ich beabsichtige erst mal, daß der Tesla 3s an ist und dann wieder 30s
» » Ruhe, oder so. Da Capo al fine.
»
» Die Staccatosteuerung werde ich dann mal im Endeffekt einem ATMEGA 328
» überlassen......

ich mache das mit einem LTC555, es muß ja nicht genau serin.
»
» Da fällt mir ein: Es gibt doch solche Aufkleber, die man auf einen
» » Kühlkörper kleben kann, wo dann per Farbumschlag gezeigt wird, wie warm
» es
» » dem Ding geworden ist. Wie heißen diese Aufkleber? Weißt Du das? In der
» » Firma früher waren das so kleine runde Aufkleber mit im Kreis Zahlen
» drauf,
» » 25°C, 40°C 50°C 60°C 70... etc...in der Bucht finde ich sowas für z.B.
» » Aquarien, von 20 bis 44°C oder so.
»
» Du meinst das hier ....
»
»
»
» waren in den 70ern bis 80ern modern !

Ja, die habe ich auch schon gefunden. In meiner Lehrzeit 1985-1990, und auch später als Student und als HiWi, da wurden Kühlkörper in den Umrichtern und so mit solchen Aufklebern beklebt, die waren rund, mit Temperatureinteilung 60°C, 75°C 90°C 105°C etc., zur Identifikation in einem Fehlerfall als erstes zu schauen, wie warm ist es den aktiven Leistungs-Bauteilen geworden.
»
» heissen denke ich Thermoaufkleber aber in welchen Teperaturbereichen sie
» erhältlich sind entzieht sich meiner Kenntnis .
»
» lG

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Offroad GTI(R)

07.10.2023,
18:04

@ Zahnlos72

Frage zu MOSFETS parallel

» worin der Murks liegt, abgesehen vom unprofessionellen Aufbau, das bleibt
» meistens ungelöst......erinnert mich jetzt seltsamerweise an Aktenzeichen
» XY ungelöst hmmm warum bloss....keine Ahnung
Die Murks-Aspekte der Schaltung wurden doch erörtert :lookaround:

Zahnlos72(R)

07.10.2023,
15:06
(editiert von Zahnlos72
am 07.10.2023 um 15:56)


@ matzi682015

Frage zu MOSFETS parallel

» » »
» »
» » Hast du dir den Murks selbst ausgedacht?
»
» Aber es funktioniert doch!? Er macht da 20cm lange Blitze! Oder ist nur das
» Bild falsch? Es wird ja so aufgebaut sein.


Ja der Schaltplan ist so richtig und die Steckbrettschaltung ist auch so aufgebaut und funktioniert so wie beschrieben !
Es ist meistens gut gemeint von allen, wenn sie auf Murks hinweisen, aber worin der Murks liegt, abgesehen vom unprofessionellen Aufbau, das bleibt meistens ungelöst......erinnert mich jetzt seltsamerweise an Aktenzeichen XY ungelöst hmmm warum bloss....keine Ahnung

Zahnlos72(R)

07.10.2023,
10:38

@ matzi682015

Frage zu MOSFETS parallel

» » Hallo !
» » » »
» »
» » » Ist das Dein Finger, wo der Funken reinschlägt??? Wie lang ca. ist
» denn
» » der
» » » Funken? Sieht aus als wären das 20cm oder so!
» »
» » Ja... so 15 - 20 cm werden es schon sein !
» »
» » lG
»
» Hoffentlich hast Du Dir nicht die Griffel verbrannt!! :-P


Nein aber man spürt trotz Skineffekt den Strom !

lG