Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Saitenquäler

31.08.2023,
13:11
 

Tonkopf (Aufnahme) (Elektronik)

Servus zusammen,

für ein wirklich altes (aber schönes) Schätzchen, ein Bandechogerät "Echocord Super 62" von Dynacord suche ich zwei Tonköpfe.
Und zwar zwei Aufnahmeköpfe. (einer von den Dreien tut's noch) Ich vermute, dass das Vollspurköpfe sind, aber eigentlich weiß ich es nicht.
Daher meine Frage: könnte ich da eventuell Halbspurköpfe aus alten (Röhren)Tonbandgeräten verwenden? Die originalen Tonköpfe wird es mit Sicherheit nicht mehr geben, aber alte Tonbandgeräte sind bei dem großen Auktionshaus durchaus günstig zu bekommen. Ja, sicher, ist auch nicht schön, solche Geräte zu schlachten, aber ...

Schöne Grüße
Noel

P.S.
Hier der Schaltplan:


Hartwig(R)

02.09.2023,
18:31

@ matzi682015

Tonkopf (Aufnahme)

»
» Wie kann dieses Spülchen durchbrennen?
Drahtbruch z.B. dort, wo der Spulendraht mit den Lötstiften verbunden ist. Ursachen oft mechanischer Art oder auch Korrosion oder in Kombination.

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
02.09.2023,
16:23

@ Saitenquäler

Tonkopf (Aufnahme)

» » Ob die Tonköpfe wirklich defekt sind?
»
» Servus Kendiman,
»
» großes Indianerehrenwort, sie sind leider sehr kaputt. Das Spülchen im
» Inneren hat keinen Durchgang.
»
» Gruß
» Noel

Wie kann dieses Spülchen durchbrennen?

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Saitenquäler

02.09.2023,
12:49

@ Kendiman

Tonkopf (Aufnahme)

» Ob die Tonköpfe wirklich defekt sind?

Servus Kendiman,

großes Indianerehrenwort, sie sind leider sehr kaputt. Das Spülchen im Inneren hat keinen Durchgang.

Gruß
Noel

Kendiman(R)

01.09.2023,
16:59

@ Saitenquäler

Tonkopf (Aufnahme)

» » schau mal bei ebay Artikelnummer 125774332243
» » Ist das ein passender Kopf ?,
»
» Kann ich jetzt nicht sagen, das Gerät steht seit Jahren in einer Ecke im
» Proberaum. Montagabend schaue ich mal.
» Aber ne, wenn die Köpfe so teuer sind, darf das Ding in seiner Ecke weiter
» verstauben ...
»
» Gruß
» Noel

Ob die Tonköpfe wirklich defekt sind?
Häufig setzt sich der metallene Abrieb des Tonbandes in dem Spalt des Kopfes fest
und bildet damit einen Kurzschluss. Das Band wird kaum noch magnetisiert.
Tonköpfe mal richtig reinigen kann Erfolg bringen.
Isopropanol und ein Wattestäbchen können da schon helfen !

Saitenquäler

01.09.2023,
09:55

@ Kendiman

Tonkopf (Aufnahme)

» schau mal bei ebay Artikelnummer 125774332243
» Ist das ein passender Kopf ?,

Kann ich jetzt nicht sagen, das Gerät steht seit Jahren in einer Ecke im Proberaum. Montagabend schaue ich mal.
Aber ne, wenn die Köpfe so teuer sind, darf das Ding in seiner Ecke weiter verstauben ...

Gruß
Noel

Saitenquäler

01.09.2023,
09:50

@ Theo.

Tonkopf (Aufnahme)

Guten Morgen,

Montagabend haben wir Probe, da werde ich ein paar Bilder von der "Maschine" machen. Das Gerät steht nämlich seit zig Jahren im Proberaum.

Gruß
Noel

soso

31.08.2023,
21:51

@ simi7

Tonkopf (Aufnahme)

» » » Hallo
» » » Auch der ohmsche
» » » Wert des intakten Kopfes wäre interessant.
» » »
» » » Theo
» »
» » Mir hat man in meinen Jugendjahren glaubhaft vermittelt, dass man
» » Übertrager und Tonköpfe keinesfalls mit DC messen darf.
»
» Sicher nicht mit 100mA.

So alt bin ich noch nicht. *lach*

simi7(R)

D Südbrandenburg,
31.08.2023,
21:31

@ soso

Tonkopf (Aufnahme)

» » Hallo
» » Auch der ohmsche
» » Wert des intakten Kopfes wäre interessant.
» »
» » Theo
»
» Mir hat man in meinen Jugendjahren glaubhaft vermittelt, dass man
» Übertrager und Tonköpfe keinesfalls mit DC messen darf.

Sicher nicht mit 100mA.

soso

31.08.2023,
21:15

@ Theo.

Tonkopf (Aufnahme)

» Hallo
» Auch der ohmsche
» Wert des intakten Kopfes wäre interessant.
»
» Theo

Mir hat man in meinen Jugendjahren glaubhaft vermittelt, dass man Übertrager und Tonköpfe keinesfalls mit DC messen darf.

Theo.

31.08.2023,
17:51

@ ollanner

Tonkopf (Aufnahme)

» » file:///C:/Users/pc/...
»
» Das wird so wohl keiner außer dir haben. :D

Dann probieren wir das mal so:

http://www.peel.dk/Dynacord/Echocord_Super_62.html

Theo

Kendiman(R)

31.08.2023,
17:34
(editiert von Kendiman
am 31.08.2023 um 17:38)


@ Saitenquäler

Tonkopf (Aufnahme)

» Servus zusammen,
»
» für ein wirklich altes (aber schönes) Schätzchen, ein Bandechogerät
» "Echocord Super 62" von Dynacord suche ich zwei Tonköpfe.
» Und zwar zwei Aufnahmeköpfe. (einer von den Dreien tut's noch) Ich vermute,
» dass das Vollspurköpfe sind, aber eigentlich weiß ich es nicht.
» Daher meine Frage: könnte ich da eventuell Halbspurköpfe aus alten
» (Röhren)Tonbandgeräten verwenden? Die originalen Tonköpfe wird es mit
» Sicherheit nicht mehr geben, aber alte Tonbandgeräte sind bei dem großen
» Auktionshaus durchaus günstig zu bekommen. Ja, sicher, ist auch nicht
» schön, solche Geräte zu schlachten, aber ...
»
» Schöne Grüße
» Noel
»
» P.S.
» Hier der Schaltplan:
»
»
»

schau mal bei ebay Artikelnummer 125774332243
Ist das ein passender Kopf ?
Andere Köpfe einbauen ist schwierig. Sie müssen in der Höhe passend einstellbar
und schwenkbar sein, damit sie genau senkrecht stehen.
Mit Röhren ECC83 und original Dynacord Aufdruck könnte ich aushelfen.

ollanner(R)

31.08.2023,
17:31

@ Theo.

Tonkopf (Aufnahme)

» file:///C:/Users/pc/...

Das wird so wohl keiner außer dir haben. :D

--
Gruß
Der Ollanner

Theo.

31.08.2023,
16:27

@ Saitenquäler

Tonkopf (Aufnahme)

Hallo

Hast du das Service-Manual?

file:///C:/Users/pc/Downloads/Echocord%20Super%2062%20full%20service%20manual%20(76-103)-1.pdf

Mach doch mal ein gutes Foto von so einem Kopf, ich habe noch diverse Köpfe in der Schublade, weiss aber nicht mehr woher die stammen. Auch der ohmsche Wert des intakten Kopfes wäre interessant.

Theo