Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Micha_verwirrt(R)

17.01.2022,
17:38
 

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern (Netzwerktechnik)

Guten Abend zusammen,
ich hege die Absicht mein einkommendes Internetsignal (via Sat-Kabel jedoch ohne TV) zu trennen und auf 2 Router aufzuteilen. (Dies ist gewünscht um in den unterschiedlichen Räumen Internet per LAN verfügbar zu machen ohne hoffentlich viel Geld für ein Heimnetzwerk ausgeben zu müssen. Es sind 2 identische Router vorhanden.)
Das Splitten des Signals funktioniert (habe ich mit dem "Erst-Router" (welcher vom Provider installiert wurde) überprüft.
Nun habe ich das Problem, wenn ich den 2. Router (ein baugleicher der aus einem anderen Haushalt verfügbar war) anstöpsel, komme ich nicht ins Internet. Ich habe die Einstellungen der beiden Router geprüft. Diese sind identisch. Trotzdem komme ich irgendwie nicht ins Internet. Der Ping-Test funktioniert auf dem 2. Router...aber eben kein Internetzugang. Ich bin etwas ratlos, da ich mir das einfacher vorgestellt hatte.
Kann es sein dass vom Provider her das Signal für eben nur den 1. Router freigegeben ist oder sowas in der Art? Ich bin ein absoluter Laie und wohl etwas naiv in der Hinsicht. Ich wäre für jede Hilfestellung dankbar.

bigdie(R)

17.01.2022,
17:48

@ Micha_verwirrt

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

Naja, wenn ich Kabelnetzbetreiber wäre, würde ich auch nur einen Telnehmer ins Netzlassen bei einem Account. Sonst könnte ich ja meinem Bruder im Nachbarhaus meine Zugangsdaten geben und mir mit Ihm die Kosten teilen.

Gast

17.01.2022,
18:31

@ bigdie

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» Naja, wenn ich Kabelnetzbetreiber wäre, würde ich auch nur einen Telnehmer
» ins Netzlassen bei einem Account. Sonst könnte ich ja meinem Bruder im
» Nachbarhaus meine Zugangsdaten geben und mir mit Ihm die Kosten teilen.

Es geht nicht Kabelnetzbetreiber, sondern SAT.

Allerdings habe ich bei ehemals Kabel Deutschland auch 2 eigene Router mit zwei verschiedenen, getrennten LAN-Netzen, am Kabelrouter von Vodafone am laufen.
Ich denke das funktioniert bei dem SAT-Router auch. Die nachgeschalteten Router müssen nur konfiguriert werden.

bigdie(R)

17.01.2022,
18:54

@ Gast

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» » Naja, wenn ich Kabelnetzbetreiber wäre, würde ich auch nur einen
» Telnehmer
» » ins Netzlassen bei einem Account. Sonst könnte ich ja meinem Bruder im
» » Nachbarhaus meine Zugangsdaten geben und mir mit Ihm die Kosten teilen.
»
» Es geht nicht Kabelnetzbetreiber, sondern SAT.
»
» Allerdings habe ich bei ehemals Kabel Deutschland auch 2 eigene Router mit
» zwei verschiedenen, getrennten LAN-Netzen, am Kabelrouter von Vodafone am
» laufen.
Aber nicht 2x mit Antennenleitung. Deine Zugangsdaten sind nur in einem Router und dahinter kannst du so viele Router hängen wie du willst
Und bei Sat ist das nicht anders Ein Router mit Zugangsdaten zum Netz. Kannst auch 2 benutzen aber nicht gleichzeitig.

bigdie(R)

17.01.2022,
18:59

@ bigdie

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» » » Naja, wenn ich Kabelnetzbetreiber wäre, würde ich auch nur einen
» » Telnehmer
» » » ins Netzlassen bei einem Account. Sonst könnte ich ja meinem Bruder im
» » » Nachbarhaus meine Zugangsdaten geben und mir mit Ihm die Kosten
» teilen.
» »
» » Es geht nicht Kabelnetzbetreiber, sondern SAT.
» »
» » Allerdings habe ich bei ehemals Kabel Deutschland auch 2 eigene Router
» mit
» » zwei verschiedenen, getrennten LAN-Netzen, am Kabelrouter von Vodafone
» am
» » laufen.
» Aber nicht 2x mit Antennenleitung. Deine Zugangsdaten sind nur in einem
» Router und dahinter kannst du so viele Router hängen wie du willst
» Und bei Sat ist das nicht anders Ein Router mit Zugangsdaten zum Netz.
» Kannst auch 2 benutzen aber nicht gleichzeitig.

PS wenn nur das fehlende Netzwerkkabel ein Problem ist, hilft evtl CoaxLan. Also Netzwerk über Antennenleitung.

Gast

17.01.2022,
19:14

@ bigdie

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» Aber nicht 2x mit Antennenleitung.

Ist auch gar nicht gewünscht und von mir auch gar nicht angesprochen.

» Deine Zugangsdaten sind nur in einem
» Router und dahinter kannst du so viele Router hängen wie du willst

Mein reden

bigdie(R)

17.01.2022,
19:37

@ Gast

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

»
» Ist auch gar nicht gewünscht
Doch vom Fragesteller. Außerdem steht in der Überschrift auch Kabelrouter und nicht Sat:-D

simi7(R)

D Südbrandenburg,
17.01.2022,
19:58
(editiert von simi7
am 17.01.2022 um 20:01)


@ Micha_verwirrt

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» ich hege die Absicht mein einkommendes Internetsignal (via Sat-Kabel jedoch
» ohne TV) zu trennen und auf 2 Router aufzuteilen.

Was heißt Sat ohne TV ?
Woher kommt dein Internet ?
Welche Router hast du genau ?

Es gibt hier schon wieder mehrere Antworten mit Mutmaßungen.
Also bitte Butter bei die Fische.

Gast

17.01.2022,
21:34

@ bigdie

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» » Ist auch gar nicht gewünscht
» Doch vom Fragesteller.
Ganz im Gegenteil:
» » » ich hege die Absicht mein einkommendes Internetsignal (via Sat-Kabel jedoch ohne TV) zu trennen

bigdie(R)

17.01.2022,
22:02

@ Gast

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» » » Ist auch gar nicht gewünscht
» » Doch vom Fragesteller.
» Ganz im Gegenteil:
» » » » ich hege die Absicht mein einkommendes Internetsignal (via Sat-Kabel
» jedoch ohne TV) zu trennen
Hast du nicht zuende gelesen. Er hat das Kabel gesplittet auf 2 Router mit identischen Einstellungen und will gleichzeitig mit Beiden ins Internet.

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
18.01.2022,
01:05
(editiert von cmyk61
am 18.01.2022 um 01:05)


@ simi7

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

klingt so, als ob der TE die Begriffe durcheinander wirft - mal so mal so. Mit SAT-Kabel meint er wohl Koax-Kabel.

Ich frage mich zudem, welchen Sinn das machen könnte - 2 Router zu verwenden.
Der erste ist ein Router und der zweite wäre dann nur ein Switch.

Klingt zudem fast so, als hätte sich der TE noch nicht wirklich mit Netzwerk auseinander gesetzt.
Ob er sich erhofft, mehr Speed oder Durchsatz aus der Internet-Kabel-Verbindung heraus zu holen?
Fragen über Fragen

Gruß
Ralf

» » ich hege die Absicht mein einkommendes Internetsignal (via Sat-Kabel
» jedoch
» » ohne TV) zu trennen und auf 2 Router aufzuteilen.
»
» Was heißt Sat ohne TV ?
» Woher kommt dein Internet ?
» Welche Router hast du genau ?
»
» Es gibt hier schon wieder mehrere Antworten mit Mutmaßungen.
» Also bitte Butter bei die Fische.

Micha_verwirrt(R)

22.01.2022,
13:57

@ Micha_verwirrt

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

Vielen Dank an alle die geschrieben haben.

Kurz zur weiteren Aufklärung. Ich bekomme das Internet über ein SAT--Kabel ins Haus (kommt oben am Dach des Hauses rein), jedoch keine SAT-Anlage (bin hier in Ungarn, und da scheint das üblich).
Ich wollte aus bautechnischen Gründen die beiden Router parallel betreiben um die bereits verlegten Kabel zu nutzen. Aber die Mutmaßungen zu dem Post scheinen richtig zu sein. Ich kann nur ein Modem mit direktem Kabeleingang betreiben, da nur das 1 vom Provider "freigeschaltet" ist.
Ich werde also nun die Kabel entweder neu verlegen oder versuchen mit einem Coax-Wan-Adapter zu arbeiten.
Nochmals vielen herzlichen Dank an alle und viele Grüße,
Micha

simi7(R)

D Südbrandenburg,
22.01.2022,
16:20

@ Micha_verwirrt

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» Vielen Dank an alle die geschrieben haben.
»
» Kurz zur weiteren Aufklärung. Ich bekomme das Internet über ein SAT--Kabel
» ins Haus (kommt oben am Dach des Hauses rein), jedoch keine SAT-Anlage (bin
» hier in Ungarn, und da scheint das üblich).

Also ein stinknormales Koax Kabel. Hat mit Sat nichts zu tun und verwirrt nur.

xy(R)

E-Mail

22.01.2022,
16:58

@ simi7

Einstellung Kabelrouter bei 2 Routern

» » Vielen Dank an alle die geschrieben haben.
» »
» » Kurz zur weiteren Aufklärung. Ich bekomme das Internet über ein
» SAT--Kabel
» » ins Haus (kommt oben am Dach des Hauses rein), jedoch keine SAT-Anlage
» (bin
» » hier in Ungarn, und da scheint das üblich).
»
» Also ein stinknormales Koax Kabel. Hat mit Sat nichts zu tun und verwirrt
» nur.

Da passt der Benutzername...