Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
04.01.2022,
12:10
(editiert von cmyk61
am 04.01.2022 um 12:11)
 

Fußschalter Variodrill (Elektronik)

Hallo zusammen,

ich habe mir in der Bucht meinen langersehnten Wunsch erfüllt: den Kauf einer gebrauchten Variodrill Leiterplattenbohrmaschine.
Leider fehlt der Fußtaster um den Hub auszulösen.

Ehe ich die Maschine demontiere um die Belegung der Tasterbuchse heraus zu bekommen, wollte ich bei Euch mal nachfragen:
Weiß jemand wie die Anschlüsse der 5-poligen Buchse belegt sind?

Gruß
Ralf

xy(R)

E-Mail

04.01.2022,
12:30

@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

» Weiß jemand wie die Anschlüsse der 5-poligen Buchse belegt sind?

Frag doch einfach bei Bungard an.

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
04.01.2022,
14:00

@ xy

Fußschalter Variodrill

» » Weiß jemand wie die Anschlüsse der 5-poligen Buchse belegt sind?
»
» Frag doch einfach bei Bungard an.

Hab ich schon gemacht... ich warte noch auf Antwort.

Hätte ja sein können, dass hier jemand fixer ist ;-)

bigdie(R)

04.01.2022,
21:21

@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

Darf man fragen, was es gekostet hat? Ich hab das Teil jetzt zum ersten mal gesehen. Auf die Idee von unten nach oben zu bohren und oben ein Visier zu bauen, muss man erst mal kommen. Hast du da ein Fadenkreuz in der Optik?
Über 2000€ für so ein Teil ist natürlich eine Hausnummer. Theoretisch könnte man so etwas fast selber bauen. Eine Frässpindel vom Chinamann kostet 100€, dazu 2 Linearführungen. Den Z-Motor würde ich mir sparen, einfach ein Hebel wie eine Wippe sollte reichen. Dann noch so ein Mikroskop drüber
https://www.ebay.de/itm/165193014557?
evtl gibt es davon ja auch welche, die ein Fadenkreuz einblenden. Wenn nicht, dann ein Laserpunkt mit einer Laserdiode zum zielen.

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
05.01.2022,
19:20

@ bigdie

Fußschalter Variodrill

Moin moin bigdie,

ich habe 214 Euro hingeblättert, angesichts des Neupreises der Maschine ein "Schnäppchen"
Den Selbstbau hatte ich auch erwogen.
Von Proxxon gibt es eine Winkelbohrmaschine die ich hierfür verwenden wollte.
Ich habe ja selbst 2 Platinenbohrmaschinen, beide von Isel und beide mit Hebel für die Z-Achse.
Aber den mit Fußschalter ausgelösten Hubvogang hätte ich mehr oder weniger aufwändig konstruieren müssen.
Im Netz findet man einige derartiger Projekte. Sogar ein Umbau für die Variodrill mit einer Videokamera findet sich.

Meine Anfrage bei Bungard wurde leider abschlägig beantwortet. Einen Schaltplan könne man mir nicht zukommen lassen. Man ist aber gerne bereit mir einen Fußschalter incl. Anschlusskabel für etwas mehr als 40 Euro zu verkaufen.
Der Verkäufer in der Bucht stellt sich quer und vertritt die Ansicht, er hätte nur die Maschine angeboten. Explizit ausgeschlossen aus dem Lieferumfang hatte er jedoch das Netzkabel. Ich könne die Maschine ja wieder zurückgeben. ha ha ha.

Nun werde ich das Teil mal aufschrauben. Womöglich sind von den 5 Kontakten ja nur 2 belegt. Dann wäre ja alles klar. Sollte es komplizierter sein, und ich niemand finde, der mir die Anschlußbelegung des Taster-Steckverbinders postet, heißt es für mich: ein wenig reverse engineering.

Gruß
Ralf



» Darf man fragen, was es gekostet hat? Ich hab das Teil jetzt zum ersten mal
» gesehen. Auf die Idee von unten nach oben zu bohren und oben ein Visier zu
» bauen, muss man erst mal kommen. Hast du da ein Fadenkreuz in der Optik?
» Über 2000€ für so ein Teil ist natürlich eine Hausnummer. Theoretisch
» könnte man so etwas fast selber bauen. Eine Frässpindel vom Chinamann
» kostet 100€, dazu 2 Linearführungen. Den Z-Motor würde ich mir sparen,
» einfach ein Hebel wie eine Wippe sollte reichen. Dann noch so ein Mikroskop
» drüber
» https://www.ebay.de/itm/165193014557?
» evtl gibt es davon ja auch welche, die ein Fadenkreuz einblenden. Wenn
» nicht, dann ein Laserpunkt mit einer Laserdiode zum zielen.

bigdie(R)

05.01.2022,
19:39

@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

» Meine Anfrage bei Bungard wurde leider abschlägig beantwortet. Einen
» Schaltplan könne man mir nicht zukommen lassen. Man ist aber gerne bereit
» mir einen Fußschalter incl. Anschlusskabel für etwas mehr als 40 Euro zu
» verkaufen.
40€ geht ja noch, in der Bucht hab ich welche für jenseits 200 gesehen. Bei 40€ würde ich nicht basteln. Schon ein Fußschalter kostet nicht viel weniger, wenn er etwas taugt.

soso

05.01.2022,
20:19

@ bigdie

Fußschalter Variodrill

Die meisten Projekte kommen durch Knausern zu Fall.

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
05.01.2022,
20:27

@ soso

Fußschalter Variodrill

Ich will ja nicht knausern - ich bin geizig :-D :-D

Ich habe hier zwei Fußschalter rumliegen die drauf warten in ein Projekt eingebunden zu werden.
Und wenn ich die Anschlußbelegung kenne, kann ich auch mit anderen Schaltern auslösen. Ich erinnere mich vage, dass ich damals in der BBI beim Bohren fast nen Krampf im Fuß bekam und mir daher nen Schalter wünschte den ich zB mit dem Mund betätigen könnte.

» Die meisten Projekte kommen durch Knausern zu Fall.
natürlich betrifft das in meinen Augen die Maschine selbst. Die Technik ist schon ausgereift. Aber von Servicefreundlichkeit weit entfernt.
Jemand der sowas nachbauen will, der stört sich auch nicht an kompliziert verschraubte Konstruktionen.
8 Schrauben habe ich schon abgeschraubt - aber noch kann ich die Innereien nicht ausbauen um an die Lötseite der Buchse zu kommen.

Gruß
Ralf

p.s. soll ich ein paar Detail-Bilder posten?

bigdie(R)

05.01.2022,
21:09
(editiert von bigdie
am 05.01.2022 um 21:15)


@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

» 8 Schrauben habe ich schon abgeschraubt - aber noch kann ich die Innereien
» nicht ausbauen um an die Lötseite der Buchse zu kommen.
Wie sagen unsere Schlosser immer : Wenn du 2 Maschinen demontiert und wieder zusammen geschraubt hast, müssen so viele Schrauben übrig sein, das du eine 3. damit bauen kannst:-D
»
» Gruß
» Ralf
»
» p.s. soll ich ein paar Detail-Bilder posten?
Klar
Ich habe mir zu Weihnachten eine Proxxon Tischbohrmaschine fürs Bastelzimmer geleistet. Habe zwar eine größere alte im Keller aber man wird ja faul, sind ja 2 Etagen. Aber die Idee von der Rückseite zu bohren finde ich nicht schlecht. Zumindest für Platinen. Am besten auch nur eine Lochgröße denn Bohrer wechseln ist da bestimmt auch lästig. Die Fummelei mit Spannzangen ist eh nicht mein Ding, deswegen hab ich der Proxon auch ein Bohrfutter gegönnt. Die läuft ja auch keine 20000 U/min.

Da ich in im Bastelzimmer auch neuerdings einen kleinen Airbrush Kompressor eingebaut habe, könnte man den Hub sogar mit einem kleinen Luftzylinder machen. Mit der "Abluft vom senken dann gleich die Späne weg gepustet

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
05.01.2022,
22:24

@ bigdie

Fußschalter Variodrill

https://reaktor23.org/projects/pcbdrill/
sowas in der Art wollte ich mir mal bauen... nur mit er Winkelbohrmaschine.

http://www.zabex.de/site/bohr.html
Die habe ich (nur ohne das Zubehör wie Zabex)

und den für die Proxxon:
https://www.mikrocontroller.net/topic/302620

Gruß
Ralf

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
06.01.2022,
13:38
(editiert von cmyk61
am 06.01.2022 um 13:39)


@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

Hier mal zwei Bilder.
Die Bohreinheit ist ein Block den ich irgendwie nach oben herausziehen muss. Blöderweise ist der Absaugstutzen für das Bohrmehl im Weg und vorne stört die Leiterplatte.
Ich warte aber erstmal noch ne mail ab. Vielleicht löst sich dann das Problem.

Gruß
Ralf







bigdie(R)

06.01.2022,
13:54

@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

Ich habe diese
https://www.voelkner.de/products/102550/Proxxon-Micromot-TBM-220-Tischbohrmaschine-85W-230V.html?offer=6d04c17abe15f42d80856e50bd16f575
und dazu noch den Kreuztisch
https://www.voelkner.de/products/20045/Proxxon-Micromot-27100-Micro-Koordinaten-Tisch-KT-70-1St..html?offer=c070beffb403515f5d5f270386fad383
Damit man auch mal ein Langloch machen kann:-D

bigdie(R)

06.01.2022,
18:50

@ cmyk61

Fußschalter Variodrill

Gerade mal gesucht. und Video geschaut, in einem sieht man bei dem Mikroskop ein Fadenkreuz eingeblendet über einer Platine. Das sollte also damit funktionieren wenn man selber basteln will
https://www.banggood.com/de/MUSTOOL-G1200-Digital-Microscope-12MP-7-Inch-Large-Color-Screen-Large-Base-LCD-Display-1-1200X-Continuous-p-1553823.html?rmmds=product_topselling&cur_warehouse=CZ&act_poa=SKUD22193

Dazu z.B. diese Spindel
https://www.banggood.com/de/Machifit-ER11-Chuck-CNC-500W-Spindle-Motor-with-52mm-Clamps-and-Power-Supply-Speed-Governor-p-1027937.html?cur_warehouse=CN&rmmds=search

Und auch die komplette Achse mit Schrittmotor kann man kaufen
https://www.banggood.com/de/Machifit-CNC-Z-Axis-Slide-Table-50-60mm-DIY-Milling-Linear-Motion-3-Axis-Engraving-Machine-p-1098936.html?cur_warehouse=CN&rmmds=search

Eine Ansteuerplatine gibt es sicher auch noch. Fehlt eigentlich nur noch die Zeit:-D