Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Franz Weber

19.06.2021,
21:20
 

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung (Elektronik)

Hallo,

ich habe eine Frage:
Wenn ich zwei bürstenlose pumpen hintereinander schalte - erhöht sich dadurch die Leistung?

Also auslass von Pumpe A an Ansaugstutzen von Pumpe B.

Grüße
Franz

Sel(R)

Radebeul,
19.06.2021,
21:42

@ Franz Weber

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

Wenn die Pumpen mehr Druck schaffen, wenn sie bereits mit Vordruck betrieben werden? Oder meinst du die Durchflußmenge?

Zur elektrischen Leistung kann ich nix sagen, denn ich weiß ja nicht, wie du die Pumpen dann elektrisch betreibst. Die Motoren in Reihe und doppelte Spannung dran macht keinen Sinn.

Beschreibe mal die Sache näher und was du genau erreichen möchtest.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

xy(R)

E-Mail

19.06.2021,
21:42

@ Franz Weber

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» Wenn ich zwei bürstenlose pumpen hintereinander schalte - erhöht sich
» dadurch die Leistung?

Definiere was du unter "Leistung" verstehst.


» Also auslass von Pumpe A an Ansaugstutzen von Pumpe B.

Und was für Pumpen sind das?

simi7(R)

D Südbrandenburg,
19.06.2021,
22:48

@ xy

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» Und was für Pumpen sind das?

Und sie werden hoffentlich nicht an einer 9V-Batterie betrieben :-D

Franz Weber

19.06.2021,
23:38

@ Sel

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» Wenn die Pumpen mehr Druck schaffen, wenn sie bereits mit Vordruck
» betrieben werden? Oder meinst du die Durchflußmenge?

Hab dazu bereits selber was gefunden hier:
https://www.sbz-monteur.de/heizung/parallel-und-reihenschaltung
Beschreibt zwar nicht genau mein Problem - aber so wie ich es mir vorstelle müsste es grundsätzlich hinhauen.

» Zur elektrischen Leistung kann ich nix sagen, denn ich weiß ja nicht, wie
» du die Pumpen dann elektrisch betreibst. Die Motoren in Reihe und doppelte
» Spannung dran macht keinen Sinn.

Nein.
Einfach beide an meinen fetten 12V 20Ah Akku.
Eine braucht 1,3A parallel sind das etwa 2,6A. Kein Problem für die 100w Zelle und den 20Ah Akku.

Grüße
Franz

Franz Weber

19.06.2021,
23:40

@ xy

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» Definiere was du unter "Leistung" verstehst.
»

Entweder mehr druck oder eine höhere druchflüssmenge.
Ich denke ich werde mich für die höhere durchflussmenge entscheiden. Also Prallelschaltung der Pumpen.

»
» » Also auslass von Pumpe A an Ansaugstutzen von Pumpe B.
»
» Und was für Pumpen sind das?

Bürstenlose mit 20w. Haben aber in der praxis weniger als 20w.

Grüße
Franz

xy(R)

E-Mail

19.06.2021,
23:52

@ Franz Weber

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» » Und was für Pumpen sind das?
»
» Bürstenlose

Ich hab nicht gefragt was für Motoren drin stecken.

Strippenzieher(R)

E-Mail

D-14806,
20.06.2021,
07:29

@ Franz Weber

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» Wenn ich zwei bürstenlose pumpen hintereinander schalte - erhöht sich
» dadurch die Leistung?
Hab' noch nie 'ne Pumpe mit Bürste gesehen:-P (Motor schon)
"hintereinanderschalten" wird in diesem Forum anders aufgefasst als im Klempnerforum :-|
» Also auslass von Pumpe A an Ansaugstutzen von Pumpe B.
Ach so.
Wenn man davon ausgeht, dass es Kreiselpumpen (o.ä.) sind, gleiche - also auch mit gleicher Kennlinie - dann verdoppelt man die Leistung, egal ob parallel oder hintereinander (hydraulisch betrachtet)
parallel: verdoppelt den Volumenstrom Q
hintereinander: verdoppelt den Druck p
Leistung ist proportional zu dem Produkt Q*p

simi7(R)

D Südbrandenburg,
20.06.2021,
08:42

@ Strippenzieher

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» Wenn man davon ausgeht, dass es Kreiselpumpen (o.ä.) sind, gleiche - also
» auch mit gleicher Kennlinie - dann verdoppelt man die Leistung, egal ob
» parallel oder hintereinander (hydraulisch betrachtet)
» parallel: verdoppelt den Volumenstrom Q
» hintereinander: verdoppelt den Druck p
» Leistung ist proportional zu dem Produkt Q*p

Kommt auf die Förderhöhe an. Wenn die bei max. liegt helfen auch 2 parallele Pumpen nicht mehr.

DIY-Basler(R)

E-Mail

20.06.2021,
09:05

@ Franz Weber

2 x 12V Pumpen parallel zur Erhöhung der Durchflusses

Hallo!

Wenn schon denn schon dann parallel,
bzw. in etwa mit solchen Pumpen:



» » Definiere was du unter "Leistung" verstehst.
» »
»
» Entweder mehr druck oder eine höhere druchflüssmenge.
» Ich denke ich werde mich für die höhere durchflussmenge entscheiden. Also
» Prallelschaltung der Pumpen.
»
» »
» » » Also auslass von Pumpe A an Ansaugstutzen von Pumpe B.
» »
» » Und was für Pumpen sind das?
»
» Bürstenlose mit 20w. Haben aber in der praxis weniger als 20w.
»
» Grüße
» Franz

--
Es gibt div. negative Meinungen bzgl. Versicherungen, aber Schadenfroh sind die bestimmt nicht.

xy(R)

E-Mail

20.06.2021,
09:08

@ simi7

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» » Wenn man davon ausgeht, dass es Kreiselpumpen (o.ä.) sind, gleiche -
» also
» » auch mit gleicher Kennlinie - dann verdoppelt man die Leistung, egal ob
» » parallel oder hintereinander (hydraulisch betrachtet)
» » parallel: verdoppelt den Volumenstrom Q
» » hintereinander: verdoppelt den Druck p
» » Leistung ist proportional zu dem Produkt Q*p
»
» Kommt auf die Förderhöhe an. Wenn die bei max. liegt helfen auch 2
» parallele Pumpen nicht mehr.

2*0=0

simi7(R)

D Südbrandenburg,
20.06.2021,
09:49

@ xy

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» » Kommt auf die Förderhöhe an. Wenn die bei max. liegt helfen auch 2
» » parallele Pumpen nicht mehr.
»
» 2*0=0

Müsste es nicht 0+0=0 heißen?

xy(R)

E-Mail

20.06.2021,
09:53

@ simi7

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» » » Kommt auf die Förderhöhe an. Wenn die bei max. liegt helfen auch 2
» » » parallele Pumpen nicht mehr.
» »
» » 2*0=0
»
» Müsste es nicht 0+0=0 heißen?

Schwierige Mathe...

simi7(R)

D Südbrandenburg,
20.06.2021,
11:08
(editiert von simi7
am 20.06.2021 um 11:09)


@ xy

Zwei 12V Pumpen in Reihe schalten zur erhörhung der Leistung

» » » » Kommt auf die Förderhöhe an. Wenn die bei max. liegt helfen auch 2
» » » » parallele Pumpen nicht mehr.
» » »
» » » 2*0=0
» »
» » Müsste es nicht 0+0=0 heißen?
»
» Schwierige Mathe...
Multiplizieren würde ich bei Reihenschaltung der Pumpen.
Das vergleiche ich mit dem Verstärkungsfaktor in der Elektronik.

Leistungmäßig bleibt es natürlich bei 0.