Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
13:01
(editiert von h.heyde
am 09.06.2021 um 13:35)
 

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten? (Elektronik)

Hallo alle zusammen,

Ich habe in meinem ca 100 Jahre alten 100m2 Haus schon in 2 Räumen Schlitze in die Altbauwände gekloppt mit einem Kombihammer von Feinkost Albrecht (dem besagten Workzone WPBH 1500). Der war ein "könnte man ja mal brauchen"-Kauf für 40 Euro, hat dann einige Jahre noch eingepackt im Schrank gelegen und nun trotz relativ kurzer aber recht erfolgreicher Benutzung gestreikt- der Regler für die Drehzahl scheint defekt. Erst liess er sich nach und nach immer schwerer drehen (obwohl ich meist ohnehin nur auf Stufe 2 oder 3 von 6 gestelle hatte), dann hing er bei knapp unter 2 fest und der Motor zuckte nur noch.

Ich hab das Gerät zerlegt, durchgepustet und den Regler im Internet gesucht- in China einen einzigen Treffer mit enorm vielen Fragen, die ich so nicht beantworten kann. Daher: Regler nahezu zerstörungsfrei geöffnet, gefühlt 2KG an Baustaub herausgepustet und vorsichtig gereinigt sowie mit TESLANOL Kontaktspray eingedieselt. Gut ablüften gelassen, dreht wieder... zusammengebaut und getestet- keine Reaktion des Motors, ausser einem kurzen Zucken mal beim 3. Test. Scheint nicht möglich zu sein, das Regler-Teil zu retten, also- Gerät Schrott?

Ich hab noch 2 (zugegeben laienhafte) Ideen: Regler gegen feste Reduktion ersetzen (mit was?) so dass von den 1500W etwa die Hälfte rauskommen (also die Stellung 3) oder einen Regler finden, der diese Arbeit macht- ausserhalb von China. Hat irgend jemand sachdienliche Hinweise für mich, die das Teil vor dem Wertstoffhof retten könnten? Es geht mir hier nur um etwas "Nachhaltigkeit", wenn es nur "Sinn" ergeben sollte, wäre er schon längst weg...

Für alle Infos: Danke!

Viele Grüße aus Köln

H.Heyde :-)

Hier nun noch die Bilder:






--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sel(R)

Radebeul,
09.06.2021,
14:58

@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

Geht die Maschine mit gebrücktem Regler, also ohne den Regler? Wenn nicht, dann ist am Motor was. Also Kohlen kaputt, Kabel locker/lose. Wenn du die Maschine so erstmal zum Laufen bekommst, dann guggen wir uns den Regler an.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
15:39

@ Sel

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Geht die Maschine mit gebrücktem Regler, also ohne den Regler?

Ja, geht an wenn ich den Regler auf Stufe "6" drehe (dann überbrückt der kleine Schaltkontakt den Regler=volle Pulle). :-)

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
09.06.2021,
16:18
(editiert von cmyk61
am 09.06.2021 um 16:23)


@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

dann wird der Triac durchlegiert sein.
Bei Föns wird eine Leistungsdiode verwendet um die Heizleistung zu verringern.
Ob das bei Deinem Schlagbohrer funktioniert musste probieren.

Ansonsten würde ich mich an Deiner Stelle nach einem anderen Gerät aus dem Baumarkt umsehen. Die geben teilweise bis zu 7 Jahre Garantie.
Und sonderlich teuer sind die Schalgbohrteile auch nicht.
Allerdings würde ich Dir raten einen Bohrhammer zu kaufen. Die haben definitiv mehr Bums und sind robuster.
SDS-Plus-Aufnahme packt dann auch Meisel. Die meisten Maschinen haben auch einen Drehstop - damit hast Du einen Bohrhammer der auch meiselt.

Gruß
Ralf

» Ich habe in meinem ca 100 Jahre alten 100m2 Haus schon in 2 Räumen Schlitze
» in die Altbauwände gekloppt mit einem Kombihammer von Feinkost Albrecht
» (dem besagten Workzone WPBH 1500). Der war ein "könnte man ja mal
» brauchen"-Kauf für 40 Euro, hat dann einige Jahre noch eingepackt im
» Schrank gelegen und nun trotz relativ kurzer aber recht erfolgreicher
» Benutzung gestreikt- der Regler für die Drehzahl scheint defekt. Erst liess
» er sich nach und nach immer schwerer drehen (obwohl ich meist ohnehin nur
» auf Stufe 2 oder 3 von 6 gestelle hatte), dann hing er bei knapp unter 2
» fest und der Motor zuckte nur noch.
»
» Ich hab das Gerät zerlegt, durchgepustet und den Regler im Internet
» gesucht- in China einen einzigen Treffer mit enorm vielen Fragen, die ich
» so nicht beantworten kann. Daher: Regler nahezu zerstörungsfrei geöffnet,
» gefühlt 2KG an Baustaub herausgepustet und vorsichtig gereinigt sowie mit
» TESLANOL Kontaktspray eingedieselt. Gut ablüften gelassen, dreht wieder...
» zusammengebaut und getestet- keine Reaktion des Motors, ausser einem kurzen
» Zucken mal beim 3. Test. Scheint nicht möglich zu sein, das Regler-Teil zu
» retten, also- Gerät Schrott?
»
» Ich hab noch 2 (zugegeben laienhafte) Ideen: Regler gegen feste Reduktion
» ersetzen (mit was?) so dass von den 1500W etwa die Hälfte rauskommen (also
» die Stellung 3) oder einen Regler finden, der diese Arbeit macht-
» ausserhalb von China. Hat irgend jemand sachdienliche Hinweise für mich,
» die das Teil vor dem Wertstoffhof retten könnten? Es geht mir hier nur um
» etwas "Nachhaltigkeit", wenn es nur "Sinn" ergeben sollte, wäre er schon
» längst weg...
»
» Für alle Infos: Danke!
»
» Viele Grüße aus Köln
»
» H.Heyde :-)
»
» Hier nun noch die Bilder:
»
»
»
»
»
»
»

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
16:34
(editiert von h.heyde
am 09.06.2021 um 16:35)


@ cmyk61

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Allerdings würde ich Dir raten einen Bohrhammer zu kaufen. Die haben
» definitiv mehr Bums und sind robuster.
» SDS-Plus-Aufnahme packt dann auch Meisel. Die meisten Maschinen haben auch
» einen Drehstop - damit hast Du einen Bohrhammer der auch meiselt.

Hallo Ralf und danke,
ja, das ist ja schon ein billiger Kombihammer mit 1500 W Aufnahme, der mir gut beim Meisseln gedient hat (Schlitze zum Verlegen neuer Elektroleitungen).
Wenn der zu retten ist macht er damit weiter, sonst kommt wohl eine Bosch oder Metabo an diese Stelle...

Leistungsdiode- würde bedeuten, ich gebe dem Motor nur eine Halbwelle, korrekt?
Hab ich mal bei ner alten Glühlampen- Lichterkette gemacht. Packt das auch so ein Motor...?

Viele Grüße

H. Heyde

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
09.06.2021,
16:49
(editiert von cmyk61
am 09.06.2021 um 16:50)


@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

Hallöle H.

» Leistungsdiode- würde bedeuten, ich gebe dem Motor nur eine Halbwelle,
» korrekt?

so isses...


» Hab ich mal bei ner alten Glühlampen- Lichterkette gemacht. Packt das auch
» so ein Motor...?

musst Du probieren. Fakt ist, dass eine fehlende Halbwelle bedeutet, dass Dir nur 25% Leistung zur Verfügung steht.
Wie gut der Motor das wegsteckt - und ob er bei Belastung stehen bleibt kannst Du ja probieren.
Denk dran, dass die Diode die Spannung und den Strom vertragen muss und auch gut warm wird. Also Diode kühlen.
Gruß
Ralf

Wolfgang Horejsi(R)

09.06.2021,
16:58

@ cmyk61

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Hallöle H.
»
» » Leistungsdiode- würde bedeuten, ich gebe dem Motor nur eine Halbwelle,
» » korrekt?
»
» so isses...
»
»
» » Hab ich mal bei ner alten Glühlampen- Lichterkette gemacht. Packt das
» auch
» » so ein Motor...?
»
» musst Du probieren. Fakt ist, dass eine fehlende Halbwelle bedeutet, dass
» Dir nur 25% Leistung zur Verfügung steht.

Ob das so richtig ist?

Sel(R)

Radebeul,
09.06.2021,
17:05

@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Wenn der zu retten ist macht er damit weiter, sonst kommt wohl eine Bosch
» oder Metabo an diese Stelle...

Ich habe bei Ebay zwar grade einen ordentlichen Makita Bohrhammer eingestellt, aber ich mache hier keine Werbung. Meld dich bei mir, falls du Interesse hast.

» Leistungsdiode- würde bedeuten, ich gebe dem Motor nur eine Halbwelle,
» korrekt?

Du hast einen Triac drinne. Das sind intern zwei antiparallel geschaltete Thyristoren sozusagen (seeeehr vereinfacht). Den müßtest du austauschen. Der befindet sich unterm Aluteil (das mit den kleinen Rippen dran). Wird allerdings nicht ganz zerstörungsfrei rausgehen. Manchmal ist das Teil genietet. Billig eben. Ein neuer Triac sollte für mindestens 600 Volt ausgelegt sein (besser 800 Volt) und für 10 Ampere (besser mehr). Und im TO-220- Gehäuse. Das Bauteil wird extrem warm während des Betriebs! So ein Triac, richtig dimensioniert, dürfte eine Weile durchhalten. So einer zum Beispiel: https://www.reichelt.de/triac-800-v-12-a-to-220-bt-138-800-p5957.html?&trstct=pos_0&nbc=1

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
09.06.2021,
17:09

@ Wolfgang Horejsi

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» » musst Du probieren. Fakt ist, dass eine fehlende Halbwelle bedeutet,
» dass
» » Dir nur 25% Leistung zur Verfügung steht.
»
» Ob das so richtig ist?

hmm, bin grad am überlegen.
P = U * I

50% der Spannung fehlt, 50% des Stroms fehlt - um es mal naiv zu sagen.
Ich hab grad nicht den Kopf um das korrekt darzustellen, resp. nachzulesen.
Aber ich glaube dass wir uns drauf verständigen können dass es weniger als 50% sind.

;-)

Gruß
Ralf

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
17:21

@ Sel

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Ich habe bei Ebay zwar grade einen ordentlichen Makita Bohrhammer
» eingestellt, aber ich mache hier keine Werbung. Meld dich bei mir, falls du
» Interesse hast.

*meld*

Habe keine Mailadresse und das Forum sagt mir leider beim Versuch, eine PN zu senden nur
"
Nachricht (E-Mail) an Sel
Sel hat das Empfangen persönlicher Nachrichten nicht aktiviert.
"

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
17:28
(editiert von h.heyde
am 09.06.2021 um 17:38)


@ Sel

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Du hast einen Triac drinne. Das sind intern zwei antiparallel geschaltete
» Thyristoren sozusagen (seeeehr vereinfacht). Den müßtest du austauschen.

Irgend so etwas hatte ich in meiner blauäugigen Unnkenntnis schon vermutet beim Anblick der "Schaltzeichen-Seite" des Gehäuses.

» Der befindet sich unterm Aluteil (das mit den kleinen Rippen dran).

So wird es sein.

» genietet. Billig eben. Ein neuer Triac sollte für mindestens 600 Volt
» ausgelegt sein (besser 800 Volt) und für 10 Ampere (besser mehr). Und im
» TO-220- Gehäuse. Das Bauteil wird extrem warm während des Betriebs!

Dann ist es besonders lustig, einen Kühlkörper in einem komplett geschlossenen Plastikgehäuse unterzubringen das dann wieder in einem Plastikgehäuse steckt... Konvektion=0. Möglich, dass das dies Halbleiterbauteil getötet hat.

» So ein Triac, richtig dimensioniert, dürfte eine Weile durchhalten. So einer zum
» Beispiel:
» https://www.reichelt.de/triac-800-v-12-a-to-220-bt-138-800-p5957.html?&trstct=pos_0&nbc=1

Dann müsste ich dies winzige Teil vermutlich zersägen, da ein weiteres Öffnen nicht möglich erschien. Und irgend etwas muss den Triac ja auch treiben in dem Minikästchen, denke ich mir mal. Da war ein Schraubenkopf seitlich zu sehen, der schon etwas zu flexibel (wackelig) in dem Teil saß. Ich vermute mal darunter ein Poti oder etwas ähnliches. Der Drehregler selbst muss ja auch irgend etwas drehregeln, möglicherweise noch ein Poti?

Ich bin unentschlossen, ob ich das auf (und vor allen Dingen wieder zu) bekomme und hab keine Ahnung wie ich die Kühlung verbessern könnte. Puh. Warum lass ich mich immer auf Sachen ein, bei denen man so viel neu lernen muss? :-D

Danke auf jeden Fall, auch für den Link. Hätten wir jetzt noch den LIMA-Elektronik hier in Höhenberg, würd ich da mal hin... aber der ist seit seeehr langer Zeit nicht mehr dort... :-|

Übrigens, das ist die "Bestellhilfe" der Chinaleute, wo ich als einzige Lösung ein solches Teil fand. Da sieht man unter anderem auch die "Bestellmöglichkeit" des "Triac outside", das könnte das Kühlproblem verbessern helfen. Aber in dem Gerät ist so viel Staub unterwegs...

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
17:30

@ cmyk61

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» » » musst Du probieren. Fakt ist, dass eine fehlende Halbwelle bedeutet,
» » dass
» » » Dir nur 25% Leistung zur Verfügung steht.
» »
» » Ob das so richtig ist?

Wie auch immer, welche würde denn da passen? Ich hab irgendwie was mit ner 4001 oder so in Erinnerung, die hier noch bei mir herumoxidiert, aber erst mal finden...

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gast

09.06.2021,
17:39

@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Ich hab irgendwie was mit ner 4001 oder so in Erinnerung, die hier noch bei mir herumoxidiert, aber erst
» mal finden...
Weder Spannung noch Strom ist ausreichend. Die ist sofort tot.

h.heyde(R)

Köln,
09.06.2021,
17:49
(editiert von h.heyde
am 09.06.2021 um 17:53)


@ Gast

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» » Ich hab irgendwie was mit ner 4001 oder so in Erinnerung, die hier noch
» bei mir herumoxidiert, aber erst
» » mal finden...
» Weder Spannung noch Strom ist ausreichend. Die ist sofort tot.

Hm? Dann muss ich was falsch im Kopf haben. In der Lichterkette hat das damals funktioniert.

Edith sagt ich hab was gefunden, ich habe noch einige 1N5404 da (3A 500V) und Teile auf denen steht nur RGP 30M (ist wohl 1000V 3A)...

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe. Seid geduldig, ich lerne langsam aber kontinuierlich.
Ich muss kein Profi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gast

09.06.2021,
18:34

@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

» Hm? Dann muss ich was falsch im Kopf haben. In der Lichterkette hat das
» damals funktioniert.
Die hat sicher keine 1500VA gehabt.

» Edith sagt ich hab was gefunden, ich habe noch einige 1N5404 da (3A 500V)
» und Teile auf denen steht nur RGP 30M (ist wohl 1000V 3A)...
Rechne mal nach.
P=U*I -> I=P/U
Leistung hast du: 1500VA
Spannung hast du: 230VAC
Sind mehr als 3A :-D

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
09.06.2021,
18:59

@ h.heyde

Regler von Billig-Schlagbohrer Workzone WPBH 1500 zu retten?

Da sich der Wicklungswiderstand nicht verändert wird sich der Spitzenstrom auch eher nicht verändern.
Ich würde mindestens eine 8A 800V Diode einbauen. Und ne Kühlung nicht vergessen. Für den Probeaufbau kannst Du das alles extern installieren und entsprechend grobschlächtig arbeiten. Natürlich kann das auch mit einer 3A / 600V Diode funktionieren - fragt sich dann nur wie lange.

Die Lichterkette hatt ja auch keine 1500W - nehme ich mal an.
1N 4001 ist auch spannungsmäßig völlig unterdimensioniert - auch bei ner Lichterkette.
Daher habe ich nur noch 1N 4007 eingelagert.

Gruß
Ralf

» » » Ich hab irgendwie was mit ner 4001 oder so in Erinnerung, die hier
» noch
» » bei mir herumoxidiert, aber erst
» » » mal finden...
» » Weder Spannung noch Strom ist ausreichend. Die ist sofort tot.
»
» Hm? Dann muss ich was falsch im Kopf haben. In der Lichterkette hat das
» damals funktioniert.
»
» Edith sagt ich hab was gefunden, ich habe noch einige 1N5404 da (3A 500V)
» und Teile auf denen steht nur RGP 30M (ist wohl 1000V 3A)...