Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Sel(R)

Radebeul,
25.04.2021,
20:46
(editiert von Sel
am 25.04.2021 um 20:48)
 

nochmal Qualitätselektronik aus China... (Elektronik)

Strom bei Netzspannung messen kann man mit den chinesischen Einfachstgeräten ausreichend gut. Kommt auch in meinem Fall auf Genauigkeit auch nicht an. Also eine kleine Anzeige gekauft, 3 Stellen, max. 100 Ampere. Was nicht dabeistand: Die kleinste Stelle ist der Amperebereich (1 Ampere!). Also hätte es auch eine zweistellige Anzeige getan.

Habe nun auf den Stromwandler 10 Windungen gemacht, damit habe ich 0,1 Ampere Auflösung. Den fehlenden Dezimalpunkt muß ich mir denken oder eine LED einbauen.

Eine nochmalige Suche ergab das es keine (kleinen) Geräte für z.B. 9,99 Ampere Maximalstrom AC gibt. Wer hat schon solche Stromfresser, die Anzeigen mit 100 Ampere rechtfertigen? Oder sind die entsprechenden Stromwandler zu teuer?

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

Offroad GTI(R)

26.04.2021,
07:01

@ Sel

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» Also eine kleine Anzeige gekauft, 3 Stellen, max. 100
» Ampere. Was nicht dabeistand: Die kleinste Stelle ist der Amperebereich (1
» Ampere!).
Was für eine Überraschung...


» Wer hat schon solche Stromfresser, die
» Anzeigen mit 100 Ampere rechtfertigen?
Kaum einer, aber es macht Eindruck.

» Oder sind die entsprechenden
» Stromwandler zu teuer?
Es ändert sich doch nur die Anzahl der Wicklungen. Welche bei kleineren Strömen bekanntlich kleiner ist.

MegaStatic(R)

93133,
26.04.2021,
09:13

@ Offroad GTI

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» Was für eine Überraschung...

Ach so? ...also ich hätte auch mit dem Endwert "99,9" gerechnet und damit, dass der Messwert auf 0,1 A aufgelöst wird!
Eine dreistellige Anzeige ohne Nachkommastelle kann bis "999" darstellen.
Denk mal drüber nach.

Hartwig(R)

26.04.2021,
09:45
(editiert von Hartwig
am 26.04.2021 um 10:40)


@ Offroad GTI

nochmal Qualitätselektronik aus China...

Und, etwas weiter geschaut, es gibt viele Länder mit 115V Netzspannung, da sind die Ströme dann doppelt so hoch - 10A wären dann knapp. (Man hat ja mit den Voltmeter-Modulen das gleiche Problem: 20V oder 200V. Und oft braucht man die für Spannungen von 20-50V) Außerdem würde ich davon ausgehen, dass dieser Billigmarkt Ware bietet, die entweder bewußt billig produziert wurde oder aber aus Überbeständen hervorging. Man muß halt das nehmen, was passt (wie auf dem Flohmarkt) oder was “richtiges“ kaufen.

Hartwig(R)

26.04.2021,
10:05
(editiert von Hartwig
am 26.04.2021 um 10:38)


@ Offroad GTI

Leerposting....

Leerposting

bigdie(R)

26.04.2021,
14:04
(editiert von bigdie
am 26.04.2021 um 14:28)


@ Sel

nochmal Qualitätselektronik aus China...

Mit 5A könnte ich dienen
https://www.ebay.de/itm/223501201289?hash=item3409b5af89:g:PKwAAOSwqfNZz57a
ansonsten nur Kombigeräte wie dieses
https://www.ebay.de/itm/254895886143?hash=item3b58fa8f3f:g:wkMAAOSwLf9gRze2

Ps das gefällt mir auch, da muss man nur ein 22mm Loch bohren und brauch kein Rechteckigen Durchbruch
https://www.ebay.de/itm/254601435414?

bigdie(R)

26.04.2021,
16:16
(editiert von bigdie
am 26.04.2021 um 16:21)


@ MegaStatic

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» » Was für eine Überraschung...
»
» Ach so? ...also ich hätte auch mit dem Endwert "99,9" gerechnet und damit,
» dass der Messwert auf 0,1 A aufgelöst wird!
» Eine dreistellige Anzeige ohne Nachkommastelle kann bis "999" darstellen.
» Denk mal drüber nach.
Gibt aber auch 2 1/2 Stellen. dann kann die erste nur 0 und 1 oder 0-2 und somit 100A
Sollte Sel eigentlich kennen, der C520 konnte auch nur 199 anzeigen:-D

olit(R)

E-Mail

Berlin,
26.04.2021,
17:12

@ bigdie

nochmal Qualitätselektronik aus China...

»
» , der C520 konnte auch nur 199 anzeigen:-D

Diese Ziffern werden von einem C520 aqngesteuert

bigdie(R)

26.04.2021,
17:23

@ olit

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» »
» » , der C520 konnte auch nur 199 anzeigen:-D
»
» Diese Ziffern werden von einem C520 aqngesteuert
»
nö, der kann nur +/- 199 mV am Eingang und die gibt er auch aus.

olit(R)

E-Mail

Berlin,
26.04.2021,
17:35
(editiert von olit
am 26.04.2021 um 17:35)


@ bigdie

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» » »
» » » , der C520 konnte auch nur 199 anzeigen:-D
» »
» » Diese Ziffern werden von einem C520 aqngesteuert
» »
» nö, der kann nur +/- 199 mV am Eingang und die gibt er auch aus.

Er kann 999mV
Schau mal darein U- und I-Messung mit automatischer bereichsumschaltung. :-P
http://www.elektronik-kompendium.de/forum/forum_entry.php?id=253886&page=0&category=all&order=time

bigdie(R)

26.04.2021,
18:15

@ olit

nochmal Qualitätselektronik aus China...

+/- 200mV

olit(R)

E-Mail

Berlin,
26.04.2021,
18:25

@ bigdie

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» +/- 200mV

Das ist die zulässige Gleichtakteingangsspannung an den Messeingängen 10 und 11.

»

finni(R)

26.04.2021,
18:59

@ olit

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» Er kann 999mV

Genau genommen von -99mV bis +999mV

Sel(R)

Radebeul,
26.04.2021,
20:48

@ bigdie

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» Ps das gefällt mir auch, da muss man nur ein 22mm Loch bohren und brauch
» kein Rechteckigen Durchbruch
» https://www.ebay.de/itm/254601435414?

Allerdings ist die winzige Anzeige auch nicht das Wahre...

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

bigdie(R)

27.04.2021,
16:36

@ Sel

nochmal Qualitätselektronik aus China...

» » Ps das gefällt mir auch, da muss man nur ein 22mm Loch bohren und brauch
» » kein Rechteckigen Durchbruch
» » https://www.ebay.de/itm/254601435414?
»
» Allerdings ist die winzige Anzeige auch nicht das Wahre...
»
» LG Sel
Muss direkt mal mein Notstromaggregat anschauen, wenn dort sowas rein passt, würde ich das machen:-P

bigdie(R)

28.04.2021,
15:07

@ Sel

nochmal Qualitätselektronik aus China...

Hab mal ein paar der Teile in Shenzen geordert. Für 3,60 pro Stück. Mein Traum wäre mal ein Flug dort hin 2 Tage shoppen in den riesigen Elektronik Kaufhäusern. Problem ist nur zurück muss ich mit einem Frachtschiff.:-D