Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

donald(R)

12.03.2021,
12:02
(editiert von donald
am 12.03.2021 um 12:53)
 

PIC und Suffixe ? (Bauelemente)

Jo, ich bin ein Bastler der Schaltungen nachbaut....
Welche Bedeutung die diversen Suffixe in den Nummern der PICs haben, konnte ich noch nirgends finden.
Speziell geht es um zwei Kandidaten, die jeweils mit einem externen Quarz getaktet werden:
PIC12F629P - DIL8 was bedeutet das "P"?
Ich finde -E/P, -I/SN, -I/P Was bedeuten diese Anhänge, sind diese PICs auch geeignet?
PIC16F18326 - DIL14 da stehe ich vor dem gleichen Rätsel, PIC16F18326-I/P, was bedeutet -I/P?


Donald

xy(R)

E-Mail

12.03.2021,
12:09
(editiert von xy
am 12.03.2021 um 12:15)


@ donald

PIC und Suffixe ?

» Welche Bedeutung die diversen Suffixe in den Nummern der PICs haben, konnte
» ich noch nirgends finden.

Steht sicherlich im Datenblatt.

Die Buchstaben geben Temperaturbereich und Gehäusebauform an, früher auch noch Art des Oszillators.


Edit: Ziemlich am Ende des Datenblatts: "PRODUCT IDENTIFICATION SYSTEM"

donald(R)

12.03.2021,
12:51

@ xy

PIC und Suffixe ?

Sehr schön, also "PRODUCT IDENTIFICATION SYSTEM". "E" und "I" stehen für die Tempertur.
"P" steht für PDIP und "SN" steht für SOIC package (so wie SMD). Also für die grundsätzliche Funktion egal.

Danke !