Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
11.03.2021,
22:18
 

Temperaturbeständigkeit (Bauelemente)

... v. Druckerfolie... Hallo Gemeinde, ich benutze einen Tintenpisser. Außer normalem Papier drucke ich manche Sachen auf so glänzendem beschichteten Papier, das ist immer sehr gut in der Qualität, und meine Frage jetzt ist, wie die Temperaturbeständigkeit einer solchen Folie ist. Für meinen Herd möchte ich an den Drehschaltern die Bezeichnungen neu machen, da sie abgefitschelt sind. Wenn ich mal 'was in die Röhre schieben will zum Backen, steigt die Wärme da hin wo die Schalter sind und die werden dann warm, wieviel °C weiß ich nicht.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Gast

11.03.2021,
22:33

@ matzi682015

Temperaturbeständigkeit

» Wenn ich mal 'was in die Röhre schieben
» will zum Backen, steigt die Wärme da hin wo die Schalter sind und die
» werden dann warm, wieviel °C weiß ich nicht.

Dann mach die Klappe eben zu.

simi7(R)

D Südbrandenburg,
11.03.2021,
22:39

@ matzi682015

Temperaturbeständigkeit

» ... v. Druckerfolie... Hallo Gemeinde, ich benutze einen Tintenpisser.
» Außer normalem Papier drucke ich manche Sachen auf so glänzendem
» beschichteten Papier, das ist immer sehr gut in der Qualität, und meine
» Frage jetzt ist, wie die Temperaturbeständigkeit einer solchen Folie ist.
» Für meinen Herd möchte ich an den Drehschaltern die Bezeichnungen neu
» machen, da sie abgefitschelt sind. Wenn ich mal 'was in die Röhre schieben
» will zum Backen, steigt die Wärme da hin wo die Schalter sind und die
» werden dann warm, wieviel °C weiß ich nicht.

Wenn du dich mit Laserdrucker anfreunden kannst dann empfehle ich Typenschild Etiketten.
Die sind bis 150° temperaturbeständig, wasserfest und kleben sehr gut.
Musst mal googeln ob es die auch in anderen Farben als Silber gibt.
Hier mal ein Beispiel:
https://www.herma.de/buero-zuhause/etiketten/typenschilder/

Gast

11.03.2021,
22:48

@ simi7

Temperaturbeständigkeit

» Wenn du dich mit Laserdrucker anfreunden kannst
Der war gut :-D

bastelix(R)

11.03.2021,
22:50

@ matzi682015

Temperaturbeständigkeit

» Wenn ich mal 'was in die Röhre schieben
» will zum Backen, steigt die Wärme da hin wo die Schalter sind und die
» werden dann warm, wieviel °C weiß ich nicht.
So lange du die noch anfassen kannst würde ich mal behaupten < 60°C

Die Tinte wird nicht das Problem sein, eher die Folie (Verfärbung, Verformung). Hast du noch etwas abschnitte von der Folie die du verwenden willst? Dann kannst damit ja mal einen Testaufbau starten. Ich hab für meine Tests ein paar Etikette auf verschiedene Oberflächen gelegt/geklebt (Wasserkocher, Heizkörper, Fensterbrett...) um mal zu schauen wie sich meine Thermodrucker-Etiketten über einen längeren Zeitraum verhalten.

simi7(R)

D Südbrandenburg,
11.03.2021,
22:55

@ Gast

Temperaturbeständigkeit

» » Wenn du dich mit Laserdrucker anfreunden kannst
» Der war gut :-D
Er muss sich ja nicht gleich einen kaufen. Es gibt Copyshops und mit etwas Glück bekommt er dort auch einzelne Blätter dieser Etiketten.
Für unseren Laden wäre das kein Problem.
Wenn ich unser Städtchen auf Aachen hoch rechne sollte es dort 12 Copyshops oder wenigstens einige Läden mit entsprechendem Sortiment geben.
Ach, da gibts ja sogar Studenten, na dann...

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
11.03.2021,
23:09

@ bastelix

Temperaturbeständigkeit

» » Wenn ich mal 'was in die Röhre schieben
» » will zum Backen, steigt die Wärme da hin wo die Schalter sind und die
» » werden dann warm, wieviel °C weiß ich nicht.
» So lange du die noch anfassen kannst würde ich mal behaupten < 60°C
»
» Die Tinte wird nicht das Problem sein, eher die Folie (Verfärbung,
» Verformung). Hast du noch etwas abschnitte von der Folie die du verwenden
» willst? Dann kannst damit ja mal einen Testaufbau starten. Ich hab für
» meine Tests ein paar Etikette auf verschiedene Oberflächen gelegt/geklebt
» (Wasserkocher, Heizkörper, Fensterbrett...) um mal zu schauen wie sich
» meine Thermodrucker-Etiketten über einen längeren Zeitraum verhalten.

Hallo bastelix, danke Dir sehr, das werde ich mal machen! :-) :-)

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Sel(R)

Radebeul,
12.03.2021,
08:45

@ matzi682015

Temperaturbeständigkeit

» Hallo bastelix, danke Dir sehr, das werde ich mal machen! :-) :-)

Kannst die ja auf ein Stück Metall kleben und dann mit dem Fön draufhalten. Der dürfte maximal 120 °C bringen, so direkt aum Luftaustritt. Jedenfalls wird das bei den üblichen preiswerten Föngeräten so sein. Teure Geräte regeln die Temperatur auf für Haare verträgliche Werte.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.