Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
21.02.2021,
13:56
(editiert von cmyk61
am 21.02.2021 um 13:59)
 

HP Probook 6550b mit WIN7 (Computertechnik)

Moin zusammen,
ich nutze ein HP Probook 6550b unter WIN7 und bin eigentlich recht zufrieden damit. Seit einiger Zeit nervt das Gerät, weil der Lüfter gelegentlich für ein paar Minuten hoch läuft um die Innereien zu kühlen. Dabei läuft keine besonders anspruchsvolle Software. In der Regel Firefox, Thunderbird und Totalcommander.
Die i5 CPU, 4 GB Ram und eine 250GB SSD verrichten ihren Dienst bisher klaglos.
Welche Tools können mir anzeigen, welche Programme da manchmal dermaßen Rechenleistung anfordern dass der Lüfter anspringt und tatsächlich heiße Luft fördert?

Gruß
Ralf

Itzlbritzl(R)

21.02.2021,
14:05

@ cmyk61

HP Probook 6550b mit WIN7

» Moin zusammen,
» ich nutze ein HP Probook 6550b unter WIN7 und bin eigentlich recht
» zufrieden damit. Seit einiger Zeit nervt das Gerät, weil der Lüfter
» gelegentlich für ein paar Minuten hoch läuft um die Innereien zu kühlen.
» Dabei läuft keine besonders anspruchsvolle Software. In der Regel Firefox,
» Thunderbird und Totalcommander.
» Die i5 CPU, 4 GB Ram und eine 250GB SSD verrichten ihren Dienst bisher
» klaglos.
» Welche Tools können mir anzeigen, welche Programme da manchmal dermaßen
» Rechenleistung anfordern dass der Lüfter anspringt und tatsächlich heiße
» Luft fördert?
»
» Gruß
» Ralf

Taskmanager - Reiter Prozesse

Da wird die CPU Auslastung angezeigt.

volvodidi(R)

21.02.2021,
14:49

@ cmyk61

HP Probook 6550b mit WIN7

Wenn du das Ding ruhig haben willst solltest du das Wärmeleitpad zwischen Heatpipe und CPU gegen eine vernünftige Wärmeleitpaste ersetzen.
Aus Produktionsgründen werden dort Wärmeleitpads verwendet (geht schneller), die sind Müll.
Dieter

Hörbi(R)

21.02.2021,
17:34
(editiert von Hörbi
am 21.02.2021 um 17:43)


@ volvodidi

HP Probook 6550b mit WIN7

» Wenn du das Ding ruhig haben willst solltest du das Wärmeleitpad zwischen
» Heatpipe und CPU gegen eine vernünftige Wärmeleitpaste ersetzen.
» Aus Produktionsgründen werden dort Wärmeleitpads verwendet (geht
» schneller), die sind Müll.
» Dieter

Ja genau.
Den Lüfter und den Kühlkörper entstauben.
Als WLP ist die Amasan T12 empfehlenswert.Trocknet nicht aus und ist günstig.

MFG.

bigdie(R)

22.02.2021,
06:05

@ cmyk61

HP Probook 6550b mit WIN7

» Moin zusammen,
» ich nutze ein HP Probook 6550b unter WIN7 und bin eigentlich recht
» zufrieden damit. Seit einiger Zeit nervt das Gerät, weil der Lüfter
» gelegentlich für ein paar Minuten hoch läuft um die Innereien zu kühlen.
» Dabei läuft keine besonders anspruchsvolle Software. In der Regel Firefox,
» Thunderbird und Totalcommander.
» Die i5 CPU, 4 GB Ram und eine 250GB SSD verrichten ihren Dienst bisher
» klaglos.
» Welche Tools können mir anzeigen, welche Programme da manchmal dermaßen
» Rechenleistung anfordern dass der Lüfter anspringt und tatsächlich heiße
» Luft fördert?
»
» Gruß
» Ralf
Wenn der Lüfter anläuft, während du gar nichts machst, dann liegt das an den Microsoft Schnüffeltools, die auch bei win7 per Update nachgereicht wurden. (Telemetrie) gibt es im Netz Anleitungen, welche Updates das sind, und wie man sie entfernt.
Falls du Google Chrome hast, der installiert auch solch merkwürdige Sachen, die angeblich überprüfen, ob du fehlerhafte Software auf dem Rechner hast. Kann man auch entfernen.
Nicht zuletzt gibt es auch noch die Laufwerksindexierung. Windows durchsucht da regelmäßig alle Dateien um die Suche zu verbessern. Habe ich bei mir auch abgeschalten, ich brauche die Win. Suche eigentlich nie. Geht in der Laufwerksansicht Rechtsklick Eigenschaften.

PS Der Taskmanager ist bei mir immer an minimiert bei der Uhr sieht man da immer so ein grünes Balkendiagramm mit der Prozessorauslastung.
Mitunter muss man den auch einfach mal offen im Vordergrund stehen lassen und warten, bis die Prozessorlast steigt und dann sieht man den verantwortlichen Prozess. sobald man die Maus berührt ist der weg. Googlen hilft dann um den Übeltäter zu entfernen.
Ist erstaunlich, wer alles meinen Strom verbraucht ohne mich zu fragen:-D Ist vor allem dann ärgerlich, wenn der Strom beim Camping aus einem Akku kommt. Man geht aufs Klo, klappt den Laptop zu und wenn man zurück kommt läuft der Lüfter oder er ist heiß (meiner hat keinen Lüfter) Und die Bordbatterie im Wohnmobil ist eine Ah ärmer.