Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

JBE&M(R)

07.02.2021,
17:49
(editiert von JBE&M
am 07.02.2021 um 18:33)
 

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm (Computertechnik)

Dafür brauchts eine Arduino IDE

Natürlich auch einen Arduino NANO oder UNO und kompatible.

Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von BOSCH




Bekannt ist das Fritzing nicht ganz so dolle funktioniert, wie es soll, das kannte man mal von EAGLE die verschlimmbesserung
auch bei Fritzing ist diese verschlimmbesserung passiert, so ein tolles deutsches Uni Projekt, das wie alles was von D kommt
wenn es andere in die Hände bekommen ruinieren.

Statt der LED im Plan, kommt natürlich ein LEDstreifen an PIN 6 mit 60 LEDs

Code:


https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf



So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den Code habe ich umgeschrieben, da der Original Code
fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B. ist das Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
Höhe kann im Code eingetragen werden.

simi7(R)

D Südbrandenburg,
07.02.2021,
18:23

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» Dafür brauchts eine Arduino IDE
»
» Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von BOSCH
»
»
»
»
»
» Code:
»
»
» https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
»
»
»
» So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den Code
» habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B. ist das
» Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» Höhe kann im Code eingetragen werden.

Sieht sehr interessant aus.
Da ich aber nur ein stupider copy und paste "Programmierer" bin wäre ich sehr an einer .ino Datei interessiert.

Itzlbritzl

07.02.2021,
18:33

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» Dafür brauchts eine Arduino IDE
»
» Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von BOSCH
»
»
»
»
» Bekannt ist das Fritzing nicht ganz so dolle funktioniert, wie es soll, das
» kannte man mal von EAGLE die verschlimmbesserung
» auch bei Fritzing ist diese verschlimmbesserung passiert, so ein tolles
» deutsches Uni Projekt, das wie alles was von D kommt
» wenn es andere in die Hände bekommen ruinieren.
»
» Statt der LED im Plan, kommt natürlich ein LEDstreifen an PIN 6 mit 60 LEDs
»
»
» Code:
»
»
» https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
»
»
»
» So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den Code
» habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B. ist das
» Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» Höhe kann im Code eingetragen werden.

Schönes Projekt :)

Der BMP180 ist abgekündigt, für den Nachbau empfiehlt sich der BMP280 aus gleicher Quelle.

JBE&M(R)

07.02.2021,
18:36

@ Itzlbritzl

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » Dafür brauchts eine Arduino IDE
» »
» » Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von
» BOSCH
» »
» »
» »
» »
» » Bekannt ist das Fritzing nicht ganz so dolle funktioniert, wie es soll,
» das
» » kannte man mal von EAGLE die verschlimmbesserung
» » auch bei Fritzing ist diese verschlimmbesserung passiert, so ein tolles
» » deutsches Uni Projekt, das wie alles was von D kommt
» » wenn es andere in die Hände bekommen ruinieren.
» »
» » Statt der LED im Plan, kommt natürlich ein LEDstreifen an PIN 6 mit 60
» LEDs
» »
» »
» » Code:
» »
» »
» » https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
» »
» »
» »
» » So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den
» Code
» » habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» » fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B. ist
» das
» » Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» » Höhe kann im Code eingetragen werden.
»
» Schönes Projekt :)
»
» Der BMP180 ist abgekündigt, für den Nachbau empfiehlt sich der BMP280 aus
» gleicher Quelle.

Ja genauso wie der bmp085 :-D bmp280 hab ich nicht getestet , der kann auch Luftfeuchte

JBE&M(R)

07.02.2021,
18:37
(editiert von JBE&M
am 07.02.2021 um 18:40)


@ simi7

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » Dafür brauchts eine Arduino IDE
» »
» » Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von
» BOSCH
» »
» »
» »
» »
» »
» » Code:
» »
» »
» » https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
» »
» »
» »
» » So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den
» Code
» » habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» » fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B. ist
» das
» » Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» » Höhe kann im Code eingetragen werden.
»
» Sieht sehr interessant aus.
» Da ich aber nur ein stupider copy und paste "Programmierer" bin wäre ich
» sehr an einer .ino Datei interessiert.

höchstens als zip

bitte sehr



https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207183755.zip

Mit Sicherheit auch verbesserungswürdig, mit dem Arduino Zeugs hab ich erst vor 2 Monaten begonnen, bin als nicht ganz so dolle darin,

mir hilft dabei andere Programiersprachen wie Assembler und Basic im C Stiel

Itzlbritzl

07.02.2021,
18:44

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » » Dafür brauchts eine Arduino IDE
» » »
» » » Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von
» » BOSCH
» » »
» » »
» » »
» » »
» » » Bekannt ist das Fritzing nicht ganz so dolle funktioniert, wie es
» soll,
» » das
» » » kannte man mal von EAGLE die verschlimmbesserung
» » » auch bei Fritzing ist diese verschlimmbesserung passiert, so ein
» tolles
» » » deutsches Uni Projekt, das wie alles was von D kommt
» » » wenn es andere in die Hände bekommen ruinieren.
» » »
» » » Statt der LED im Plan, kommt natürlich ein LEDstreifen an PIN 6 mit 60
» » LEDs
» » »
» » »
» » » Code:
» » »
» » »
» » » https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
» » »
» » »
» » »
» » » So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den
» » Code
» » » habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» » » fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B.
» ist
» » das
» » » Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» » » Höhe kann im Code eingetragen werden.
» »
» » Schönes Projekt :)
» »
» » Der BMP180 ist abgekündigt, für den Nachbau empfiehlt sich der BMP280
» aus
» » gleicher Quelle.
»
» Ja genauso wie der bmp085 :-D bmp280 hab ich nicht getestet , der kann
» auch Luftfeuchte

BM_E_280 kann Feuchte. BM_P_280 ist der Nachfolger vom 180

JBE&M(R)

07.02.2021,
18:50
(editiert von JBE&M
am 07.02.2021 um 19:41)


@ Itzlbritzl

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » » » Dafür brauchts eine Arduino IDE
» » » »
» » » » Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von
» » » BOSCH
» » » »
» » » »
» » » »
» » » »
» » » » Bekannt ist das Fritzing nicht ganz so dolle funktioniert, wie es
» » soll,
» » » das
» » » » kannte man mal von EAGLE die verschlimmbesserung
» » » » auch bei Fritzing ist diese verschlimmbesserung passiert, so ein
» » tolles
» » » » deutsches Uni Projekt, das wie alles was von D kommt
» » » » wenn es andere in die Hände bekommen ruinieren.
» » » »
» » » » Statt der LED im Plan, kommt natürlich ein LEDstreifen an PIN 6 mit
» 60
» » » LEDs
» » » »
» » » »
» » » » Code:
» » » »
» » » »
» » » » https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
» » » »
» » » »
» » » »
» » » » So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung,
» den
» » » Code
» » » » habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» » » » fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B.
» » ist
» » » das
» » » » Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» » » » Höhe kann im Code eingetragen werden.
» » »
» » » Schönes Projekt :)
» » »
» » » Der BMP180 ist abgekündigt, für den Nachbau empfiehlt sich der BMP280
» » aus
» » » gleicher Quelle.
» »
» » Ja genauso wie der bmp085 :-D bmp280 hab ich nicht getestet , der kann
» » auch Luftfeuchte
»
» BM_E_280 kann Feuchte. BM_P_280 ist der Nachfolger vom 180

Der steht schon auf meiner Bestellliste :-D

Ja genau den bme280 der kann nass:-D

simi7(R)

D Südbrandenburg,
07.02.2021,
19:48

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » » Dafür brauchts eine Arduino IDE
» » »
» » » Barometer Für die WS2812 LEDstreifen mit dem Drucksensor bmp180 von
» » BOSCH
» » »
» » »
» » »
» » »
» » »
» » » Code:
» » »
» » »
» » » https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207174104.pdf
» » »
» » »
» » »
» » » So könnte das Barometer aussehen, von dort ist auch die Anregung, den
» » Code
» » » habe ich umgeschrieben, da der Original Code
» » » fehlerbehaftet wahr, und nicht meinen vorstellungen entsprach, z.B.
» ist
» » das
» » » Barometer jetzt Kalibrierbar, und auch die eigene
» » » Höhe kann im Code eingetragen werden.
» »
» » Sieht sehr interessant aus.
» » Da ich aber nur ein stupider copy und paste "Programmierer" bin wäre ich
» » sehr an einer .ino Datei interessiert.
»
» höchstens als zip
»
» bitte sehr
»
»
»
» https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207183755.zip
»
» Mit Sicherheit auch verbesserungswürdig, mit dem Arduino Zeugs hab ich erst
» vor 2 Monaten begonnen, bin als nicht ganz so dolle darin,
»
» mir hilft dabei andere Programiersprachen wie Assembler und Basic im C
» Stiel

Super! Hat geklappt. Meine Arduino IDE hat sich damit geöffnet.

bastelix(R)

07.02.2021,
23:31
(editiert von bastelix
am 07.02.2021 um 23:33)


@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» https://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20210207183755.zip
»
» Mit Sicherheit auch verbesserungswürdig, mit dem Arduino Zeugs hab ich erst
» vor 2 Monaten begonnen, bin als nicht ganz so dolle darin,
Ich hab den Code mal kurz überflogen, also nicht wirklich die Logik nachvollzogen. Was mir aufgefallen ist:

1. Schön viele Kommentare, sehr gut :ok:

2. Uninitialisierte Variablen - in dem konkreten Fall wohl kein Problem aber es ist besser wenn man die Variablen bei der Deklaration auch gleich initialisiert. Also int x = 0; statt int x; In C/C++ ist der Zustand einer nicht-initialisierten Variablen nicht definiert. Da steht i.d.R. das im Speicher was vorher an der Stelle im Heap stand. Wenn du dann mit dem Zufallswert in der variablen weiterarbeitest kann das zu sehr schwer nachvollziehbaren Bugs führen.

3. Keine Blöcke bei einzeiligen Anweisungen in Kontrollstrukturen (z.B. else Serial.println("...";); ) ist extrem Fehleranfällig und macht den Code auch schwer lesbar. Also lieber zwei Extra-Klammern { und } spendieren und ein paar Zeilenumbrüche. Du glaubst garnicht wie viele Bugs ich schon gefunden haben, nur weil jemand zu bequem waren einmal { und einmal } zu coden... Mach dir bitte den Aufwand und gönne auch den Einzeilern zwei geschweifte Klammern.

4. Nach den Coden-Konventionen die ich kenne werden nur Konstanten (und Macros) groß geschrieben (also KONSTANTE_A) und Variablen entweder Camel-Case (variableEins) oder Underscored (variable_zwei). Methoden-Namen ebenso Camel-Case (meineMethode) in C++ oder Unserscored (meine_methode) in C. Bei beiden ist der erste Buchstabe klein. Bei Klassen (gibt es nicht in C, nur in C++) wird Camel-Case verwendet und der erste Buchstabe ist groß (MeineKlasse). Macht den Code für andere lesbarer, wenn man das so hält. Aber im Gegensatz zu Java ist es dem C/C++ Compiler egal wie der Fisch heißt ;-)

bigdie(R)

08.02.2021,
05:55

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

Kann man da auch dran klopfen? Eigentlich ist doch bei einem Barometer nicht der absolut Wert das wichtige sondern die Tendenz. Und diese hat man beim analogen, wenn man dran klopft.:-D

JBE&M(R)

08.02.2021,
08:47

@ bigdie

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» Kann man da auch dran klopfen? Eigentlich ist doch bei einem Barometer
» nicht der absolut Wert das wichtige sondern die Tendenz. Und diese hat man
» beim analogen, wenn man dran klopft.:-D

Dann musst du halt eine klopffunktion mit einprogrammieren :-D

volvodidi(R)

08.02.2021,
09:13

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

und hier der passende Klopfsensor
https://www.az-delivery.de/products/schwingungssensor-modul

Dieter

Itzlbritzl(R)

08.02.2021,
13:02

@ bastelix

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» 2. Uninitialisierte Variablen - in dem konkreten Fall wohl kein Problem
» aber es ist besser wenn man die Variablen bei der Deklaration auch gleich
» initialisiert. Also int x = 0; statt int x; In C/C++ ist der Zustand einer
» nicht-initialisierten Variablen nicht definiert. Da steht i.d.R. das im
» Speicher was vorher an der Stelle im Heap stand. Wenn du dann mit dem
» Zufallswert in der variablen weiterarbeitest kann das zu sehr schwer
» nachvollziehbaren Bugs führen.
»

Beim GCC sollte man -Wuninitialized unbedingt anhaben und den Code auf 0 warnings runterbringen.

bastelix(R)

08.02.2021,
21:48

@ JBE&M

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » Kann man da auch dran klopfen? Eigentlich ist doch bei einem Barometer
» » nicht der absolut Wert das wichtige sondern die Tendenz. Und diese hat
» man
» » beim analogen, wenn man dran klopft.:-D
»
» Dann musst du halt eine klopffunktion mit einprogrammieren :-D
Und die letzten N Messwerte zwischenspeichern. Aber das müsste der ATMega auf dem Arduino noch genügen Ressourcen frei haben ;-)

Wäre aber schon cool. Zwei mal gegenklopfen und dann springt die Anzeige zurück und stellt den Messwertverlauf der letzten 30 Minuten innerhalb von einer Minute über die LEDs dar.

bastelix(R)

08.02.2021,
21:49

@ Itzlbritzl

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» Beim GCC sollte man -Wuninitialized unbedingt anhaben und den Code auf 0
» warnings runterbringen.
Guter Hinweis! Und wenn du in der Arduino-IDE dann mal die Compilerausgaben durchscrollst wir dir bei einigen Libs angst und bang :-D

bigdie(R)

09.02.2021,
05:54

@ bastelix

Vielleicht kanns einer gebrauchen Arduino NANO Programm

» » » Kann man da auch dran klopfen? Eigentlich ist doch bei einem Barometer
» » » nicht der absolut Wert das wichtige sondern die Tendenz. Und diese hat
» » man
» » » beim analogen, wenn man dran klopft.:-D
» »
» » Dann musst du halt eine klopffunktion mit einprogrammieren :-D
» Und die letzten N Messwerte zwischenspeichern. Aber das müsste der ATMega
» auf dem Arduino noch genügen Ressourcen frei haben ;-)
»
» Wäre aber schon cool. Zwei mal gegenklopfen und dann springt die Anzeige
» zurück und stellt den Messwertverlauf der letzten 30 Minuten innerhalb von
» einer Minute über die LEDs dar.
Nö umgekehrt. Die aktuelle Anzeige ist der Wert vor einer Stunde oder vor 2 Stunden und wenn du klopfst zeigt es den aktuellen.