Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
15.11.2020,
23:53
(editiert von cmyk61
am 16.11.2020 um 01:26)
 

Sicherungswiderstand? (Elektronik)

Hallo zusammen,

ein kleines 6W Schaltnetzteil (230V / 30V) hat die Grätsche gemacht.
Primärseitig ist in Reihe zum Brückengleichrichter ein Widerstand (Platinenaufdruck: FR1) verbaut der hochohmig geworden ist.
Farbringe: bn - sw - sw - gold - sw - auf hellgrauem Widerstandskörper
Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen SIcherungswiderstand mit 10 Ohm handelt?

Gruß
Ralf

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
16.11.2020,
01:29

@ cmyk61

Sicherungswiderstand?

» Hallo zusammen,
»
» ein kleines 6W Schaltnetzteil (230V / 30V) hat die Grätsche gemacht.
» Primärseitig ist in Reihe zum Brückengleichrichter ein Widerstand
» (Platinenaufdruck: FR1) verbaut der hochohmig geworden ist.
» Farbringe: bn - sw - sw - gold - sw - auf hellgrauem Widerstandskörper
» Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen SIcherungswiderstand
» mit 10 Ohm handelt?
»
» Gruß
» Ralf

Huhu Ralf, also ich würde sagen "ja", denn das habe ich schon einige Male gesehen. Mit kleinen Schaltnetzteil-Modulen habe ich schon einiges an Stromversorgungen eingesetzt, und die hatten quasi alle einen solchen Sicherungs-Vorwiderstand.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

xy(R)

E-Mail

16.11.2020,
09:41

@ cmyk61

Sicherungswiderstand?

» Farbringe: bn - sw - sw - gold - sw - auf hellgrauem Widerstandskörper
» Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen SIcherungswiderstand
» mit 10 Ohm handelt?

Vollkommen richtig.

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
16.11.2020,
21:58

@ xy

Sicherungswiderstand?

» » Farbringe: bn - sw - sw - gold - sw - auf hellgrauem Widerstandskörper
» » Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen
» SIcherungswiderstand
» » mit 10 Ohm handelt?
»
» Vollkommen richtig.

Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein Sicherungswiderstand? F, M, T, ?

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

Steffen

17.11.2020,
00:13

@ matzi682015

Sicherungswiderstand?

» » » Farbringe: bn - sw - sw - gold - sw - auf hellgrauem Widerstandskörper
» » » Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen
» » SIcherungswiderstand
» » » mit 10 Ohm handelt?
» »
» » Vollkommen richtig.
»
» Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein Sicherungswiderstand? F, M,
» T, ?

Eine schöne Frage.:-D
An erster Stelle bleibt es ja ein Widerstand, dieser sollte nicht mit einer Schmelzsicherung verwechselt werden.
Da kann nur ein DB eines bekannten Sicherungswiderstandes weiterhelfen.

Gruß Steffen

xy(R)

E-Mail

17.11.2020,
06:01

@ matzi682015

Sicherungswiderstand?

» Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein Sicherungswiderstand? F, M,
» T, ?

TT

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
17.11.2020,
08:07

@ xy

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

» » Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein Sicherungswiderstand? F,
» M,
» » T, ?
»
» TT

Welchen praktischen Vorteil gibt es um eine Widerstands-Sicherung einer kleinen Schmelz-Sicherung vorzuziehen?

Vielleicht, dass etwas riecht, während des Durchbrennens? :-P :-D :-P

Naja, ich verzichte gerne auf diese Art von Gerüchen... :lookaround:

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

17.11.2020,
09:39

@ schaerer

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

» Welchen praktischen Vorteil gibt es um eine Widerstands-Sicherung einer
» kleinen Schmelz-Sicherung vorzuziehen?

Billiger, in der Serienfertigung.

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
17.11.2020,
21:19

@ schaerer

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

» » » Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein Sicherungswiderstand? F,
» » M,
» » » T, ?
» »
» » TT
»
» Welchen praktischen Vorteil gibt es um eine Widerstands-Sicherung einer
» kleinen Schmelz-Sicherung vorzuziehen?
»
» Vielleicht, dass etwas riecht, während des Durchbrennens? :-P :-D :-P
»
» Naja, ich verzichte gerne auf diese Art von Gerüchen... :lookaround:

Also ich finde so Schmorgeruch, sowohl Schmorbraten als auch verschmorte Elektronik, riecht iwie interessant :-D

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
18.11.2020,
10:15

@ matzi682015

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

» » » » Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein Sicherungswiderstand?
» F,
» » » M,
» » » » T, ?
» » »
» » » TT
» »
» » Welchen praktischen Vorteil gibt es um eine Widerstands-Sicherung einer
» » kleinen Schmelz-Sicherung vorzuziehen?
» »
» » Vielleicht, dass etwas riecht, während des Durchbrennens? :-P :-D :-P
» »
» » Naja, ich verzichte gerne auf diese Art von Gerüchen... :lookaround:
»
» Also ich finde so Schmorgeruch, sowohl Schmorbraten als auch verschmorte
» Elektronik, riecht iwie interessant :-D

Ich erinnere mich gerne an den Selengeruch *hmmmm-snifff* beim Durchbrennen eines Selengleichrichters. :-P :-P :-P

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

JBE&M(R)

18.11.2020,
10:35

@ schaerer

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

» » » » » Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein
» Sicherungswiderstand?
» » F,
» » » » M,
» » » » » T, ?
» » » »
» » » » TT
» » »
» » » Welchen praktischen Vorteil gibt es um eine Widerstands-Sicherung
» einer
» » » kleinen Schmelz-Sicherung vorzuziehen?
» » »
» » » Vielleicht, dass etwas riecht, während des Durchbrennens? :-P :-D :-P
» » »
» » » Naja, ich verzichte gerne auf diese Art von Gerüchen... :lookaround:
» »
» » Also ich finde so Schmorgeruch, sowohl Schmorbraten als auch verschmorte
» » Elektronik, riecht iwie interessant :-D


»
» Ich erinnere mich gerne an den Selengeruch *hmmmm-snifff* beim
» Durchbrennen eines Selengleichrichters. :-P :-P :-P

Was wiederlich raucht ist Tantal , am ehemaligen Arbeitplatz ist mir ein Tantal geplatzt, aus einem Siemens Schaltnetzteil für die Diffschutzanlage,
das dumme nur, in dem Elektroniklabor waren Rauchmelder angebracht, keine Wärmemelder, und schwupps stand die Feuerwehr vor der Tür.

Ich hatte vorher schon gesagt da gehören Wärmemelder rein, der Feuerwehr Einsatz Frankfurt hat gerade mal so 10 Kiloeuro gekostet.

cmyk61(R)

E-Mail

Edenkoben, Rheinland Pfalz,
18.11.2020,
11:14
(editiert von cmyk61
am 18.11.2020 um 11:15)


@ JBE&M

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

Da sind die Einsätze der BF Mannheim ja ein richtiges Schnäppchen.
Für einen Fehlalarm wegen ausgelöster Rauchmelder wandern lediglich ca 0,8-1,0 Kiloeuro über die Ladentheke. :-D :-D :-D

Gruß
Ralf

» das dumme nur, in dem Elektroniklabor waren Rauchmelder angebracht, keine
» Wärmemelder, und schwupps stand die Feuerwehr vor der Tür.
»
» Ich hatte vorher schon gesagt da gehören Wärmemelder rein, der Feuerwehr
» Einsatz Frankfurt hat gerade mal so 10 Kiloeuro gekostet.

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
18.11.2020,
17:28

@ JBE&M

Tantal-Elkos mögen keine hohen Belastungen...

» » Ich erinnere mich gerne an den Selengeruch *hmmmm-snifff* beim
» » Durchbrennen eines Selengleichrichters. :-P :-P :-P
»
» Was wiederlich raucht ist Tantal , am ehemaligen Arbeitplatz ist mir ein
» Tantal geplatzt, aus einem Siemens Schaltnetzteil für die Diffschutzanlage,

Hmmm, dann war aber der Tantal-Elko dort wo er nicht hingehört, nämlich zur Abblockfunktion in einer niederohmigen Spannungsversorgung.
Diese Methode war leider zu lange State-of-the-Art. Seit mehr als drei Jahrzehnten jedoch nicht mehr.

Mehr dazu hier:
. . . " Tantal-Elko nicht geeignet zum Abblocken der DC-Betriebsspannung!"
. . . . . https://www.elektronik-kompendium.de/news/tantal-elko-nicht-geeignet-zum-abblocken-der-dc-betriebsspannung/

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

JBE&M(R)

18.11.2020,
18:49

@ schaerer

Tantal-Elkos mögen keine hohen Belastungen...

» » » Ich erinnere mich gerne an den Selengeruch *hmmmm-snifff* beim
» » » Durchbrennen eines Selengleichrichters. :-P :-P :-P
» »
» » Was wiederlich raucht ist Tantal , am ehemaligen Arbeitplatz ist mir ein
» » Tantal geplatzt, aus einem Siemens Schaltnetzteil für die
» Diffschutzanlage,
»
» Hmmm, dann war aber der Tantal-Elko dort wo er nicht hingehört, nämlich zur
» Abblockfunktion in einer niederohmigen Spannungsversorgung.
» Diese Methode war leider zu lange State-of-the-Art. Seit mehr als drei
» Jahrzehnten jedoch nicht mehr.
»
» Mehr dazu hier:
» . . . " Tantal-Elko nicht geeignet zum Abblocken der DC-Betriebsspannung!"
» . . . . .
» https://www.elektronik-kompendium.de/news/tantal-elko-nicht-geeignet-zum-abblocken-der-dc-betriebsspannung/

Hab ich auch nicht verstanden damals, warum gerade diese Bomben an dieser Stelle saßen, aber wie du schon geschrieben hast,
war das mit den Tantals eben ein Hype :-D

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
19.11.2020,
03:23

@ schaerer

Sicherungswiderstand? (mit Geruch als Indikator)

» » » » » Was für eine Auslösecharakteristik hat so ein
» Sicherungswiderstand?
» » F,
» » » » M,
» » » » » T, ?
» » » »
» » » » TT
» » »
» » » Welchen praktischen Vorteil gibt es um eine Widerstands-Sicherung
» einer
» » » kleinen Schmelz-Sicherung vorzuziehen?
» » »
» » » Vielleicht, dass etwas riecht, während des Durchbrennens? :-P :-D :-P
» » »
» » » Naja, ich verzichte gerne auf diese Art von Gerüchen... :lookaround:
» »
» » Also ich finde so Schmorgeruch, sowohl Schmorbraten als auch verschmorte
» » Elektronik, riecht iwie interessant :-D
»
» Ich erinnere mich gerne an den Selengeruch *hmmmm-snifff* beim
» Durchbrennen eines Selengleichrichters. :-P :-P :-P

jaaaa, so Selengleichrichter aus den Carrera-Bahnen

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
19.11.2020,
03:26

@ schaerer

Tantal-Elkos mögen keine hohen Belastungen...

» Hmmm, dann war aber der Tantal-Elko dort wo er nicht hingehört, nämlich zur
» Abblockfunktion in einer niederohmigen Spannungsversorgung.
» Diese Methode war leider zu lange State-of-the-Art. Seit mehr als drei
» Jahrzehnten jedoch nicht mehr.
»
» Mehr dazu hier:
» . . . " Tantal-Elko nicht geeignet zum Abblocken der DC-Betriebsspannung!"
» . . . . .
» https://www.elektronik-kompendium.de/news/tantal-elko-nicht-geeignet-zum-abblocken-der-dc-betriebsspannung/

Ja aber Tantal-Abblock-Elkos an einem 78xx sind doch usus???????????????

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry: