Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Da Niel

06.09.2020,
11:46
 

Analoge Signale (Elektronik)

Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen aufkommen? Wie können diese gelöst werden?

Sel(R)

Radebeul,
10.09.2020,
16:16

@ schaerer

Analoge Signale

» » » Pass auf heute Nacht passiert's! Ein Meteorit mit einem Durchmesser
» von
» » » 89.7 km Durchmesser hat Kurs auf Erde genommen. :-P :-P :-P
» »
» » Schon wieder? Wird allmählich nervig!
»
» Ich weiss schon, aber vergiss nicht in Relation zu diesem neuen Einschlag
» der da kommen wird, der Einschlag vor 60 Mio Jahren war noch sehr schwach,
» weil der "Tennisball" war nur etwa 10 km gross.
»
» Diesmal hat die Welt etwas davon von dem was kommen wird. Einfach noch ein
» bisschen Geduld haben und sich freuen. :-P :-P :-P

Auf die paar Millionen Jahre Ruhe kommts Mutter Erde doch nicht an, die hat ja noch etliche Milliarden Jahre vor sich! :-D :-D :-D

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
08.09.2020,
18:34

@ xy

Analoge Signale

» » Pass auf heute Nacht passiert's! Ein Meteorit mit einem Durchmesser von
» » 89.7 km Durchmesser hat Kurs auf Erde genommen. :-P :-P :-P
»
» Schon wieder? Wird allmählich nervig!

Ich weiss schon, aber vergiss nicht in Relation zu diesem neuen Einschlag der da kommen wird, der Einschlag vor 60 Mio Jahren war noch sehr schwach, weil der "Tennisball" war nur etwa 10 km gross.

Diesmal hat die Welt etwas davon von dem was kommen wird. Einfach noch ein bisschen Geduld haben und sich freuen. :-P :-P :-P

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

08.09.2020,
18:24

@ schaerer

Analoge Signale

» Pass auf heute Nacht passiert's! Ein Meteorit mit einem Durchmesser von
» 89.7 km Durchmesser hat Kurs auf Erde genommen. :-P :-P :-P

Schon wieder? Wird allmählich nervig!

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
08.09.2020,
17:45

@ xy

Analoge Signale

» » Wohin führt sowas? Eine nachwachsende Gesellschaft mit großer Schnauze,
» » aber null Wissen dahinter?
»
» Ach wo, Schmarozer gabs auch früher schon.

Natürlich, aber man sollte sie so schnell wie möglich bloss stellen. Trotzdem.

Es zeugt auch in Richtung etwas mässig ausgebildetem Charakter, wenn man gleich zu Beginn Leute für sich beschäftigen lässt aus zwei oder vielleicht noch mehr Foren.

» Die Welt ging daran nicht unter.

Pass auf heute Nacht passiert's! Ein Meteorit mit einem Durchmesser von 89.7 km Durchmesser hat Kurs auf Erde genommen. :-P :-P :-P

Danach ist weltweit absolute Ruhe im weltweiten Internet und das für seeeeeeeeeeeeeeeeeehr lange. :-P :-P :-P

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

07.09.2020,
11:10
(editiert von xy
am 07.09.2020 um 11:11)


@ Sel

Analoge Signale

» Wohin führt sowas? Eine nachwachsende Gesellschaft mit großer Schnauze,
» aber null Wissen dahinter?

Ach wo, Schmarozer gabs auch früher schon. Die Welt ging daran nicht unter.


https://bildungswissenschaftler.de/5000-jahre-kritik-an-jugendlichen-eine-sichere-konstante-in-der-gesellschaft-und-arbeitswelt/

Sel(R)

Radebeul,
07.09.2020,
09:55
(editiert von Sel
am 07.09.2020 um 09:58)


@ simi7

Analoge Signale

» » Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen
» » aufkommen? Wie können diese gelöst werden?
»
» Frag doch mal bei gutefrage.net.
» Ach, hast du ja schon.

Zumindest eines muß man ihm lassen: Er beherrscht die Suche im Netz und das Kopieren von ein paar Wörtern.

Nur wenn er schon sucht, warum nicht nach dem richtigen Thema? Grenzenlos stinkende Faulheit? Nichtverstehen von angeblich Gelerntem kurz vor der Prüfung? Bestehen (was ich bezweifle) dieser Prüfung, trotz dumm wie ein Sack Reis? Ja ich erlaube mir diese Beleidigungen!

Wohin führt sowas? Eine nachwachsende Gesellschaft mit großer Schnauze, aber null Wissen dahinter? Einer Gesellschaft, wo Fachleute rar sind, weil man andere Lebensbereiche für wichtiger hält, als sich irgendwelches Wissen anzueignen? Gibts denn noch Eigeninitiative, zeitlich richtig eingeordnete sinnvolle Hobbys? Gibts den Willen selbst was zu erreichen, oder beschränkt sich alles auf dem "Vorgekochten" oder dem Motto, das alles irgendwie schon klappen wird? Hauptsache es strengt nicht an, weder körperlich, noch geistig. Oder beherrscht die Einbildung von dem "sowieso über alles erhaben sein" das bisherige Leben? Ist der alles überschattende eigene Egoismus so stark, das dieser grundlegende Regeln des Lebens außer Kraft setzt?

Wer hat versagt? Die Eltern, die Schule, die Gesellschaft, die etwa gleichaltrigen Mitmenschen, irgendein Gruppenzwang? Kann man da was dran ändern? Ist da alles verloren bei solchen Menschen?

ratlos... Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

simi7(R)

D Südbrandenburg,
06.09.2020,
22:28

@ Da Niel

Analoge Signale

» Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen
» aufkommen? Wie können diese gelöst werden?

Frag doch mal bei gutefrage.net.
Ach, hast du ja schon.

Sel(R)

Radebeul,
06.09.2020,
19:26

@ xy

Analoge Signale

» » Und ein wenig selbst erarbeiten sollst dir die Sache ja auch noch.
»
» Damit das noch weniger nötig ist hat er vorgesorgt:
»
» https://www.mikrocontroller.net/topic/502855#new

Super. Ich liebe (!) sowieso solche hingerotzten Fragen im Forum. Aber ich wollte höflich sein. Hausaufgabenerledigung kann man das ja auch nennen, auch wenns für eine Prüfung sein soll. Und wenn bei solchen Fragen Probleme für die Prüfung auftreten, na dann Gute Nacht...

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

xy(R)

E-Mail

06.09.2020,
18:26

@ Sel

Analoge Signale

» Und ein wenig selbst erarbeiten sollst dir die Sache ja auch noch.

Damit das noch weniger nötig ist hat er vorgesorgt:

https://www.mikrocontroller.net/topic/502855#new

Sel(R)

Radebeul,
06.09.2020,
18:18

@ Da Niel

Analoge Signale

» » » Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen
» » » aufkommen? Wie können diese gelöst werden?
» »
» » Eine konkretere Frage gabs hier noch nie! Gib dir mal mehr Mühe bitte...
» Bin gerade am Ausarbeiten von Fragen für eine Prüfung in der Schule. Die
» vorherige Frage wurde mir so von dem Lehrer gestellt. Diese Frage war im
» Zusammenhang einer Übung mit Mikrocontroller, wo man einen analogen
» Widerstandswert auslesen, bearbeiten und an einer seriellen Schnittstelle
» ausgeben musste. Ich nehme an, dass mit der Frage gemeint ist, welche
» Probleme auftreten könnten, wenn man ein analoges Signal in ein digitales
» umwandelt(A/D- Wandler). Selbst habe ich keine genaueren Informationen
» bekommen.

Gugg mal hier (ganz grober Überblick, kann sein trifft nicht ganz deine Vorstellungen):
https://einstein.informatik.uni-oldenburg.de/rechnernetze/stoerung.htm
http://www.netzmafia.de/skripten/netze/netz6.html
https://www.rs-online.com/designspark/getting-into-digital-signal-processing-a-basic-introduction-de

Und ein wenig selbst erarbeiten sollst dir die Sache ja auch noch.

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

xy(R)

E-Mail

06.09.2020,
13:11

@ Da Niel

Analoge Signale

» in der Schule

Zum Glück gibts ja nur eine einzige Schulart.

Da Niel

06.09.2020,
12:35

@ Sel

Analoge Signale

» » Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen
» » aufkommen? Wie können diese gelöst werden?
»
» Eine konkretere Frage gabs hier noch nie! Gib dir mal mehr Mühe bitte...
Bin gerade am Ausarbeiten von Fragen für eine Prüfung in der Schule. Die vorherige Frage wurde mir so von dem Lehrer gestellt. Diese Frage war im Zusammenhang einer Übung mit Mikrocontroller, wo man einen analogen Widerstandswert auslesen, bearbeiten und an einer seriellen Schnittstelle ausgeben musste. Ich nehme an, dass mit der Frage gemeint ist, welche Probleme auftreten könnten, wenn man ein analoges Signal in ein digitales umwandelt(A/D- Wandler). Selbst habe ich keine genaueren Informationen bekommen.

Hartwig(R)

06.09.2020,
12:26

@ Da Niel

Analoge Signale

» Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen
» aufkomment?
Seehr viele...

Wie können diese gelöst werden?
Durch gezielte Gegenmaßnahmen.

Für eine genauere Antwort brauchts mehr Info, siehe Antwort von Sel.
Mindestens:
- Frequenz und Bandbreite
- Amplituden von/bis
- Umgebungsbedingungen (emV)
- Anforderungen an Stabilität und Genaugkeit.
Etc
Grüße
Hartwig

Sel(R)

Radebeul,
06.09.2020,
12:12

@ Da Niel

Analoge Signale

» Welche Probleme können bei der Verarbeitung von analogen Signalen
» aufkommen? Wie können diese gelöst werden?

Eine konkretere Frage gabs hier noch nie! Gib dir mal mehr Mühe bitte...

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.