Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
03.09.2020,
21:52
(editiert von matzi682015
am 03.09.2020 um 22:59)
 

Radio-Modul (Elektronik)

Hallo Gemeinde, könnt Ihr mir bitte helfen einen Schaltplan für dieses Gerät zu bekommen?

https://www.ebay.de/itm/392317862661

Da ist eine klitzekleine Platine drauf mit dem IC TEA5767 als Tuner, der fette IC ist ein 89C52RC.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

h.heyde(R)

Köln,
27.09.2020,
00:00

@ Sel

Radio-Modul

Sehe ich fast alles ganz genau so. Nur das Ausdrucken hab ich mir abgewöhnt. Da hab ich noch Ordner voll mit Infos, recht unhandlich und alles so analog... mittlerweile "drucke" ich interessante Infos nur noch in PDF-Dateien, wenns geht durchsuchbar, leicht zu speichern und nehmen keinen realen Platz weg.
Grüße
H.:-)

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Danke für Hilfe und Geduld. ich lerne langsam, bleibe aber neugierig.
Ich muss kein Vollprofi werden, ich möchte Zusammenhänge verstehen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
20.09.2020,
18:47

@ Sel

Radio-Modul

» » Hallo Gemeinde, könnt Ihr mir bitte helfen einen Schaltplan für dieses
» » Gerät zu bekommen?
» »
» » https://www.ebay.de/itm/392317862661
» »
» » Da ist eine klitzekleine Platine drauf mit dem IC TEA5767 als Tuner, der
» » fette IC ist ein 89C52RC.
»
» Ist es nicht einfacher, gerade bei diesen Chinaböllern, das du dir das
» Datenblatt des jeweiligen IC nimmst und dort den Schaltplan nimmst? So viel
» Unterschied gibts da nicht. Die Chinesen verwenden, wie du inzwischen
» weißt, fast zu 100% die Schaltungen der Datenblätter. Was dann vielleicht
» anders ist, das kannst auch selbst schnell erkennen.

Mich interessiert halt wie sowas aufgebaut ist. Klar, das Datenblatt habe ich schon. Da ist auch eine Applikation drin mit nur 19 Bauteilen drumrum. So wird das auch aufgebaut sein, es interessiert mich allgemein, wie da auch der µC verschaltet ist.
»
» Ich denke auch, das du nicht immer nur sowas fragen solltest, denn wenn du
» selbst mittels Suchmaschinen nichts findest, dann finden die anderen
» wahrscheinlich auch nichts. Und das jemand wirklich so einen Schaltplan im
» Schubkasten hat ist mehr als unwahrscheinlich. Es sind und bleiben
» Chinamodule, die funktionieren einfach und mehr solls auch nicht sein.
» Reparaturen sind so gut wie nicht möglich und meist auch sinnfrei (man
» beachte den Preis der Module). Und wenn man seine eigene Peripheie
» anschließen will, die paar Baulemente auf der Platine erkennt man ja,
» sofern die Auswirkungen auf die Gesamtschaltung haben sollten.
»
» Viel interessanter ist eine Frage hier im Forum, wenn du mittels eines
» Chinamoduls (oder was anderem) eine spezielle Aufgabe lösen möchtest und da
» nicht weiter kommst. Aber rein zu statistischen Zwecken oder aus dem
» Gedanken der Vollständigkeit der eigenen "Sammlung" ist so ein exakter
» Schaltplan nicht notwendig. Bei meinen Modulen habe ich zu jedem Modul
» lediglich die Funktion, die Grenzwerte und die Verwendung der Anschlüsse
» dem Modul beigelegt, eventuell noch das Datenblatt spezieller ICs. Auch
» schreibe ich Besonderheiten mit auf, welche beim Anschließen zu beachten
» sind. Da kann sich wirklich Unterschiedliches ergeben bei ein und demselben
» Modul, abhängig von der Version. Auf keinen Fall notiere ich mir nur die
» Links, wo ich Informationen finde, sondern drucke mir komplett alles aus
» (soweit von Interesse, den Befehlssatz von einem µC z.B. benötige ich
» sicher nicht). Das Internet ist zu kurzlebig, die Informationen über
» bestimmte Module können bereits nach wenigen Wochen weg sein (besonders bei
» Versionswechsel der Hard- oder Software).
»
» Klar kann man schon mal fragen zu Schaltplänen, Bauteildaten etc., doch bei
» solchen Platinen müßte dir eigentlich klar sein, das eine Frage kaum was
» bringt und du fast immer nach dem Sinn der Anfrage gefragt wirst.
»
» LG Sel

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

ollanner(R)

04.09.2020,
15:58

@ matzi682015

Radio-Modul

So viele Bauteile sind da auch nicht drauf. Zettel und Bleistift sollte man im Haus haben. :)

--
Gruß
Der Ollanner

Sel(R)

Radebeul,
04.09.2020,
09:18
(editiert von Sel
am 04.09.2020 um 09:21)


@ matzi682015

Radio-Modul

» Hallo Gemeinde, könnt Ihr mir bitte helfen einen Schaltplan für dieses
» Gerät zu bekommen?
»
» https://www.ebay.de/itm/392317862661
»
» Da ist eine klitzekleine Platine drauf mit dem IC TEA5767 als Tuner, der
» fette IC ist ein 89C52RC.

Ist es nicht einfacher, gerade bei diesen Chinaböllern, das du dir das Datenblatt des jeweiligen IC nimmst und dort den Schaltplan nimmst? So viel Unterschied gibts da nicht. Die Chinesen verwenden, wie du inzwischen weißt, fast zu 100% die Schaltungen der Datenblätter. Was dann vielleicht anders ist, das kannst auch selbst schnell erkennen.

Ich denke auch, das du nicht immer nur sowas fragen solltest, denn wenn du selbst mittels Suchmaschinen nichts findest, dann finden die anderen wahrscheinlich auch nichts. Und das jemand wirklich so einen Schaltplan im Schubkasten hat ist mehr als unwahrscheinlich. Es sind und bleiben Chinamodule, die funktionieren einfach und mehr solls auch nicht sein. Reparaturen sind so gut wie nicht möglich und meist auch sinnfrei (man beachte den Preis der Module). Und wenn man seine eigene Peripheie anschließen will, die paar Baulemente auf der Platine erkennt man ja, sofern die Auswirkungen auf die Gesamtschaltung haben sollten.

Viel interessanter ist eine Frage hier im Forum, wenn du mittels eines Chinamoduls (oder was anderem) eine spezielle Aufgabe lösen möchtest und da nicht weiter kommst. Aber rein zu statistischen Zwecken oder aus dem Gedanken der Vollständigkeit der eigenen "Sammlung" ist so ein exakter Schaltplan nicht notwendig. Bei meinen Modulen habe ich zu jedem Modul lediglich die Funktion, die Grenzwerte und die Verwendung der Anschlüsse dem Modul beigelegt, eventuell noch das Datenblatt spezieller ICs. Auch schreibe ich Besonderheiten mit auf, welche beim Anschließen zu beachten sind. Da kann sich wirklich Unterschiedliches ergeben bei ein und demselben Modul, abhängig von der Version. Auf keinen Fall notiere ich mir nur die Links, wo ich Informationen finde, sondern drucke mir komplett alles aus (soweit von Interesse, den Befehlssatz von einem µC z.B. benötige ich sicher nicht). Das Internet ist zu kurzlebig, die Informationen über bestimmte Module können bereits nach wenigen Wochen weg sein (besonders bei Versionswechsel der Hard- oder Software).

Klar kann man schon mal fragen zu Schaltplänen, Bauteildaten etc., doch bei solchen Platinen müßte dir eigentlich klar sein, das eine Frage kaum was bringt und du fast immer nach dem Sinn der Anfrage gefragt wirst.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

Gast

04.09.2020,
00:41

@ matzi682015

Radio-Modul

» Hallo Gemeinde, könnt Ihr mir bitte helfen einen Schaltplan für dieses
» Gerät zu bekommen?

Wozu?