Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

free118(R)

20.06.2020,
14:10
(editiert von free118
am 20.06.2020 um 14:15)
 

Spannung bricht bei Sensor anschluss ein. (Elektronik)

» » Hallo,
ich möchte mir einen Ultraschall Füllstandsmesser für unsere Zisterne bauen.
Dazu habe ich mir einen ESP32 mit Batteryholder bestellt. (Wemos TTGO ohne Display).
Als Sensor benutze ich den Jsn-sr04t.
Laut Datenblatt soll der Ultraschall sensor auch mit 3,3V betrieben werden können.
Das bekomme ich aber nicht ans laufen.
Daher hatte ich die Idee einen StepUp Regler MT3608 zu nutzen um die 5V zu erzeugen.
Diesen Schalte ich wenn ich messen will über eine Open Collector schaltung ein.

Leider bricht jetzt immer die Spannung auf max. 3V ein, sobald ich den JSN anschließe und er misst nicht mehr richtig.
Die Open Collecotr schaltung funktioniert. Das konnte ich bereits verifizieren.
Den MT3608 kann ich auch belasten. (habe mal test weise eine LED angeschlossen, geht)
Der JSN misst stand alone an 5V ohne probleme (stromaufnahme ca. 7mA gemessen).

Habt ihr eine Idee woran es liegen kann?

Anbei das schaltbild.

Gruß

xy(R)

E-Mail

20.06.2020,
15:33

@ free118

Spannung bricht bei Sensor anschluss ein.

»

Mit dem kleinen Bipolartransistor wird das nichts. Und Masse zu schalten ist auch keine gute Idee.

Nimm z.B. einen IRLML6401