Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

bigdie(R)

11.05.2020,
19:33
 

Netzwerk umschalten? (Elektronik)

Folgendes Problem. In meinem Auto( so was ähnliches wie ein Wohnmobil) läuft eine Siemens Logo.
Und an einer anderen Stelle gibt es noch ein Logo Textdisplay. Beide verbunden per Netzwerkleitung. Das Textdisplay schalte ich nur bei Bedarf ein. Wenn man lange mit der Batterie auskommen muss, spart man wo es geht. Oft stehe ich aber nur 1-2 Tage oder es gibt Strom, dann ist das alles kein Problem. Nun will ich mir für die Fälle, wo Strom keine Rolle spielt aber am liebsten noch eine Fritzbox 7530 ins Auto bauen, ebenfalls extra schaltbar. Dann würde aber Netzwerk von der Logo zur Fritz und von dort zum Textdisplay gehen. und wenn ich die Fritz abschalte geht auch das Textdisplay nicht mehr Ich bräuchte also ein Gerät mit 4x RJ45 Buchse, bei dem einmal Buchse 1 und 2 gebrückt wird und wenn die Fritz an ist Buchse 1 und 3 + Buchse 2 und 4. Da ich kein Gigabit brauche müsste ich also 2 Adernpaare umschalten z.B. mit 8 Reed Relais mit je einem Wechsler. Die Frage ist, würde das funktionieren und Frage 2 gibt es auch elektronische Schalter, die das könnten und evtl sogar preiswerter sind. So ein Relais kostet mehr als 4€ und ich brauche wie gesagt 8 Stück.

bigdie(R)

27.05.2020,
14:12

@ bastelix

Netzwerk umschalten?

Mit den Netzwerkbuchsen ging es doch schneller. Hab bei ebay auf 10 Stück geboten und den Zuschlag für 1€ bekommen + 3€ Versand. Gestern Platine entwickelt und mir überlegt mal wieder eine doppelseitige zu machen. Die Letzte der Art hab ich noch mit der Hand gezeichnet. Ist also schon sehr lange her.:-D Ich hab vor mehr als 5 Jahren mal bei ebay so eine Handpresse für Durchkontaktierungsniete gekauft, aber noch nie benutzt. Jetzt wollte ich mal soche Niete kaufen. Bei Völkner gibt es 1000 Stück für unter 20€ aber was soll ich mit 1000 Stück. ergo noch mal bei ebay geschaut. 250 Stück und so eine Art Körner dazu 24€ aus Italien. Zu teuer und wann ich das Zeug aus Italien bekomme ????.
Bei ebay gab es aber auch die gleiche Dose mit 1000 Stück, die auch Völkner hat, von Bungard. Dafür wollte der Händler aber über 50€, spinnt der?
https://www.ebay.de/itm/Ausfuhrung-fur-Leiterplatten-0-8mm-1000Stk-BUNGARD/224024272101?hash=item3428e31ce5:g:ImAAAOSwEoNezQ6F
Gerade gesehen, bei Völkner steht: Lieferbar so lange der Vorrat reicht.
https://www.voelkner.de/products/41185/Bungard-80108-Kontaktnieten-Inhalt-1000St..html?offer=cdfbbef2e1350ae766631cf890b1b5ed
Evtl werden die ja knapp, wenn der Preis so in die Höhe geht:-)
Da meldet sich gleich mein Hamster-Gen und will, das ich auch noch 1-2 andere Größen kaufe. Gut das die Bestellung schon weg ist.:-D

bigdie(R)

15.05.2020,
15:04

@ bastelix

Netzwerk umschalten?

» Ohh... Ahh... Cool :-)
» Dein Setup gefällt mir, danke für die ausführliche Beschreibung. (Und viel
» Spaß beim Campen ;-) )
Klemmt zur Zeit noch an den RJ45 Buchsen. Habe zu Hause keine mehr und weis auch nicht mehr, woher die mal waren, die ich schon verbaut habe. Die Gleichen vom Layout bekomme ich garantiert nicht, also muss ich erst mal bestellen, sehen was kommt und dann Platine machen. Und weil ich die öfter mal brauche hab ich gleich 20 in China bestellt, die kosten weniger als 4 bei Völkner, dauert halt nur etwas länger:-D

bastelix(R)

15.05.2020,
01:32

@ bigdie

Netzwerk umschalten?

Ohh... Ahh... Cool :-)
Dein Setup gefällt mir, danke für die ausführliche Beschreibung. (Und viel Spaß beim Campen ;-) )

xy(R)

E-Mail

12.05.2020,
16:57

@ bigdie

Netzwerk umschalten?

» GBR111

Sollten tauglich sein.

bigdie(R)

12.05.2020,
14:59
(editiert von bigdie
am 12.05.2020 um 15:07)


@ xy

Netzwerk umschalten?

» Ich habs kurzerhand ausprobiert: das klappt bestens mit kleinen
» Signalrelais mit zwei Umschaltkontakten. Stückpreis ab ca 1€, auch in
» bistabil.
Na dann bastel ich mir mal eine Platine
Ich habe zu Hause auch noch solche GBR111 aus der DDR. Die sind vollständig Metall gekapselt und verlötet.
Seite 15
http://rechenwerk.halle.it/usr/digital-ag/archiv/handbuecher/RGI_Relais_TGL200_3796_Datenblatt.pdf
Die würden gar nichts kosten:-D

bigdie(R)

12.05.2020,
14:46
(editiert von bigdie
am 12.05.2020 um 14:55)


@ bastelix

Netzwerk umschalten?

» » Dann würde aber Netzwerk von der Logo zur Fritz und von dort zum
» » Textdisplay gehen.
» Du möchtest deine Logo ins Internet hängen?
»
Nö, in mein Wlan am Mobil. Ich hab so einen Huawei Mobilrouter. Der spannt normalerweise ein Wlan auf im und ums Wohnmobil. Wlan1 Auf Campingplätzen gibt es mitunter auch Wlan z.B. Wlan 2. Die Fritz holt sich Internet von Wlan 1 oder 2 arbeitet als Router mit Firewall und spannt dahinter Wlan 3 auf und von Wlan 3 komme ich auf meine Logo. Über diese kann ich dann z.B. meine Schiebetür entriegeln oder verriegeln. Außerdem kann die Fritz im Wohnmobil eine VPN Verbindung zur Fritz zuhause aufbauen. Das hab ich letztens mal ausprobiert. An die Fritz 7390, die ins Mobil soll, mal ein Festnetztelefon angeschlossen. Die dann per Wlan und Huawei Box ins Mobilfunknetz gebracht und VPN zur heimischen Fritz. Gesamtes Netzwerk wird über zu Hause umgeleitet und sogar das Telefon kann man so einrichten, das es am heimischen Anschluss läuft. Und das alles so sicher, wie VPN halt zu sein verspricht. Ich hatte eigentlich vermutet, das die Übertragungsqualität grottig ist durch zu hohe Laufzeiten. Ging aber erstaunlich gut. Außerdem hat die Umleitung über zu Hause den Vorteil, das es kein Geoblocking gibt, wenn du mal im Ausland irgend einen deutschen Fernsehkanal streamen willst und der Sender für den Film oder das Sportereignis nur Rechte für Deutschland hat. Ich war ja auch letztens mal 6 Wochen zu Hause Kurzarbeit. Da sollte man ja dem Arbeitgeber zur Verfügung stehen. Falls das demnächst nochmal vorkommt, kann ich das Gespräch auch auf dem Campingplatz annehmen, die öffnen in Thüringen am 15.5.:-D
Auch die Verbindung aufs heimische Nas klappt über die VPN Verbindung.
Wenn ich das mit der Fritzbox mache, brauche ich den VPN Kram nicht auf Handy, Tablet und Laptop einrichten sondern nur einmal.
Man kann in die Fritz auch so einen Mobilfunk USB Stick stecken und darüber ins Internet.
Die 7530 war hab ich für 50€ bei ebay gekauft. DSL funktioniert an der nicht mehr, bestimmt Blitzschaden. Aber alles Andere geht, also perfekt für mich.

xy(R)

E-Mail

12.05.2020,
01:07

@ bigdie

Netzwerk umschalten?

Ich habs kurzerhand ausprobiert: das klappt bestens mit kleinen Signalrelais mit zwei Umschaltkontakten. Stückpreis ab ca 1€, auch in bistabil.

bastelix(R)

11.05.2020,
23:39

@ bigdie

Netzwerk umschalten?

» Dann würde aber Netzwerk von der Logo zur Fritz und von dort zum
» Textdisplay gehen.
Du möchtest deine Logo ins Internet hängen?

» Ich bräuchte also ein Gerät mit 4x RJ45 Buchse
Ich hätte da spontan an einen Switch gedacht. Logo und Display gehen an den Switch, der Up-Link-Port vom Switch geht an die Firtzbox. Das hat aber den Nachteil, dass das Display wegen dem Switch mehr Strom verbraucht, auch wenn die Fritzbox nicht läuft aber das Display gebraucht wird.

xy(R)

E-Mail

11.05.2020,
21:33

@ bigdie

Netzwerk umschalten?

Sollte mit Analogschaltern für Videosignale gehen.